autoeurope.de

Erfahrungsbericht über

autoeurope.de

Gesamtbewertung (83): Gesamtbewertung autoeurope.de

 

Alle autoeurope.de Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Autoeurope/ Pepecar Madrid - alles ok

4  16.04.2012

Pro:
preiswert, Auto ok

Kontra:
Zuständigkeit bei Versicherungsleistung Autoeurope/Vermieter unklar

Miraflor74

Über sich:

Mitglied seit:16.04.2012

Erfahrungsberichte:1

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 5 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als hilfreich bewertet

Ich hatte über Autoeurope einen Mietwagen ab Flughafen Madrid reserviert. Inklusive aller Kilometer, zweiter Fahrer und Teilkaskoversicherung (mit Erstattung im schadensfall durch Autoeurope), knapp 170 Euro für 13 Tage, unschlagbarer Preis.
Autoeurope hat mir dann per Email einen Voucher mit Reservierungsnummer und Mietbedingungen zukommen lassen. Darauf fehlte ein Vermerk, dass die Schadensregulierung auch bei Schäden an Glas und Reifen greift. Also hab ich bei der Autoeurope Hotline angerufen, alles kein Problem, mir wurde ein aktualisierter Voucher zugeschickt.
Vermieter: Pepecar. Wenn man landet soll man eine spanische Nummer anrufen um seine Ankunft zu melden, man wird dann per Shuttle vom Terminal abgeholt. Der Kollege am anderen Ende sprach leider nur spanisch und ich nur ein paar wenige Brocken, er hat mir jedenfalls eine andere Telefonnummer nennen können, unter der ich jemanden erreicht habe der englisch sprach. Keine 10 Minuten später war das Pepecar Shuttle (ein schicker schwarzer Mercedes-Van) da und brachte uns und drei weitere Kunden zum nahegelegenen Hilton-Hotel in dem sich ein Pepecar/Guerin Schalter befindet, die Mietwagen stehen allesamt im Hilton Parkhaus. Wartezeit am Schalter war ok. Meine Kreditkarte wurde mit 150 Euro Kaution belastet, Tankkosten oder ähnliches wurden nicht gefordert (Tank war voll). Ich wurde darauf hingewiesen, dass sich die Teilkaskobedingungen von Pepecar von denen von Autoeurope unterscheiden (1000 Euro Selbstbeteiligung statt 700, das habe ich zur Kenntnis genommen aber sonst nichts weiter, niemand wollte mir eine Zusatzversicherung aufschwatzen). Der Wagen wurde zusammen mit einem Pepecar Mitarbeiter begutachtet und sämtliche mir aufgefallene Mängel wurden anstandslos in das Übernahmeprotokoll aufgenommen, ein paar Kratzer und Beulen waren bereits vermerkt. Wir haben einen Citroen C3 (wie bestellt) bekommen, sauber, mit Standardausstattung also Klima, auch Radio mit USB und Line-In.
Die Rückgabe erfolgte ebenfalls im Hilton Hotel, wir hatten während der Mietzeit keine Vor- oder Unfälle, daher ging das dann sehr schnell, Kautionsbetrag wurde zurückgebucht und wir wurden wieder mit dem Shuttle zum Flughafen gefahren.

Allen die am Flughafen Madrid ein Auto anmieten empfehle ich auf jeden Fall sich vorher eine gute Straßenkarte (oder Navi) zu besorgen, da es sonst schwierig sein kann sich bei den tausend Autobahnen die um die Stadt verlaufen zurecht zu finden.

Es bleibt unklar, was in einem Schadensfall genau passierern würde. Autoeurope gibt in den AGB an, dass es die über sie gebuchten Fahrzeuge grundsätzlich versichert sind, dass aber trotzdem die genauen Bestimmungen von Vermieter zu Vermieter unterschiedlich sein können. Im Zweifelsfall die Autoeurope-Hotline anrufen, die ist auch aus den Anmietländern zu erreichen.


Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Brandung

Brandung

16.04.2012 12:59

Willkommen bei Ciao. lg

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 890 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"hilfreich" von (100%):
  1. offerendum
  2. Tommy1959
  3. Miss_Piper
und weiteren 2 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.