Zeeland

Erfahrungsbericht über

Zeeland

Gesamtbewertung (49): Gesamtbewertung Zeeland

 

Alle Zeeland Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


SCHOUWEN DUIVENLAND, DIE KRONE VON ZEELAND!!!

5  22.10.2001

Pro:
siehe Bericht, einfach traumhaft schön

Kontra:
mir fällt nix ein

Empfehlenswert: Ja 

schälsick

Über sich:

Mitglied seit:21.04.2000

Erfahrungsberichte:24

Vertrauende:10

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 86 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

SCHOUWEN DUIVENLAND, DIE KRONE VON ZEELAND!!!

Die Holländer haben der Insel nicht nur den Namen gegeben, weil sie die nördlichste ist, sondern vor allem wegen all dem Schönen, was sie zu bieten hat: kilometerlange Strände, mehr als 800 Baudenkmäler, süsse kleine Dörfer und tolle Naturschutzgebiete!!!

>>>DER STRAND<<<

Hier gibt es wirklich kilometerlange Strände, die nicht nur breit, sondern auch sauber sind. Alleine der Strand zwischen Westenshouwen und Renesse ist ca. 10 Kilometer lang!
Zudem wurden sie in verschiedene Abschnitte unterteilt: Luxusstrand; Naturstrand; Familienstrand; Wassersportstrand, Sport/Aktivstrand und FKK-Strand, also für jeden etwas!!! Auch für Angler gibt es dieverse gute Plätze. Hier fängt man Plattfisch, Wittling, Kabeljau, Hering, Hecht, Aal, Makrelen, Flunder und Scholle!!!
Weiterhin gibt es am Strand diverse Strandpavillion, diese vermieten Liegen, Sonnenschirme und Windschutz. Daneben bieten Sie von Frühstück bis Abendessen alles was das Herz begehrt: Getränke, Essen, Eis, Kuchen und, und und. Und das zu moderaten Preisen. Selbstverständlich gibt es auch Toiletten!
Alles in allem also ein Traum!

>>>DIE DÜNEN<<<

Die hinter den Stränden liegenden Dünengebiete sind riesig; sie laden ein zum wandern, radfahren und reiten. Teilweise trifft man stundenlang keinen Menschen, also Erholung pur! Die diversen Reitschulen bieten neben Reitunterricht auch geführte Touren an und verleihen Pferde. Da die Dünen stark bewaldet sind, ist es auch im Sommer noch sehr angenehm hier zu wandern

>>>WASSERSPORT<<<

Tauchen: Rund um die Insel liegt eines der schönsten Tauchgebiete West-Europas. Diverse Tauchschulen bieten Lehrgänge und Führungen zu den interessantesten Tauchgebieten
Surfen/Segeln: neben den Binnenmeeren wie das Grevelinger Meer für Anfänger bietet sich natürlich die Nordsee für die Erfahreneren an

>>>AUSFLÜGE<<<

in der Umgebung gibt es mehrere sehr lohnenswerte Ziele:

Zierikzee:
grösste Stadt auf der Insel mit schöner Altstadt. Im Juni findet hier ein historisches Fest statt: der Ritterschlag von Zierikzee, ein mittelalterliches Fest über die Belagerung der Stadt im Jahre 1304, im Juli und August finden hier Hafenfeste statt, sowie diverse andere Aktivitäten wie Ostermarkt und Pferdemarkt
Renesse:
auch „Klein-Mallorca“ genannt. Hier trifft sich überwiegend die Jugend und macht während der Sommermonate jeden Abend Party, bekannt ist im August die Beachpop, ein Festival mit Künstlern aus aller Welt.
Burgh-Hamstede:
netter Ort, insbesonders für Familienurlaub sehr geeignet. Interessant auch das Burgher Ringfest im Juli mit Marktständen, altem Handwerk und Reiterdarbietungen
Auch die anderen Orte wie Brouwershaven, Dreischor, Bruinisse oder Veere und Middelburg auf den Nachbarinseln sind sehr sehenswert

>>>FREIZEITAKTIVITÄTEN<<<

Auch hierzu wird viel geboten:
Boots- oder Segelbootausflüge auf den diversen Binnenmeeren oder der Nordsee
Neelte Jans: die grösste Deichanlage Europas. Integriert ist ein Waterland, ein absolutes Spielparadies rund um Wasser für Groß und Klein
Roompot: ein südländisches, subtropisches Schwimmparadies, ideal für Regentage
Ecoscope: Natur und Umwelt der Zukunft mit Computerspielen, Labor, interaktiven Ausstellungen und mehr...
Zusätzliche gibt es diverse Galerien, Museen, Bauernhöfe zur Besichtigung, Sportzentren, geführte Wanderungen, Golfplätze, Kanuschulen, Strassenfeste, MinigolfSchlösser, schwimmbäder und, und und...

>>>UNTERKÜNFTE<<<

Auch hier gibt es für jeden etwas: über Campingplätze von einfach bis Luxus, Ferienappartments; Ferienhäuser einsam oder riesige Clubanlagen bis hin zu Hotels ist alles vertreten

>>>VERPFLEGUNG<<<

Restaurants:
das Essen ist meist gut und reichlich, preislich allerdings teuer als Deutschland. Sehr empfehlenswert sind Fischgerichte. Diese sind fast immer fangfrisch
Imbiss:
Fast überall zu finden. Auch hier gibt es wieder frischen Fisch, natürlich Fritten und was man sonst so kennt. Probieren sollte man mal Frikandel Spezial. Seh lecker, preisliches meist sehr günstig
Selbstverpfleger:
Hier gibt es überall Märkte und Supermärkte. Meine Empfehlung: Albert Hejn. Gute und günstige Supermärkte: Achtung: vor dem ersten Einkauf auf der Information eine Kundenkarte geben lassen, dann bekommt man auch alle Sonderangebote, wenn man sie an der Kasse vorlegt. Lohnt sich wirklich!

>>>WETTER<<<

laut Statistik die sonnenreichste Gegend von Holland. Wir hatten bisher fast immer viel Sonne und wenig Regen. Typisch für die Nordsee ist allerdings häufig starker Wind, der natürlich für Segeln, Surfen oder auch Drachensteigen lassen wiederum optimal ist.

>>>BUCHUNG<<<

Entweder über die bekannten Reisbüros oder direkt bei Anbietern wie Gran Dorado oder den Fremdenverkehrbüros. Diese sind auch im Internet erreichbar, z.B unter vvvschouwenduiveland.nl. Dort gibt es auch deutschsprachige Seiten

>>>ANREISE<<<

Am besten mit dem Auto, die Fahrt von z.B Köln nach dort dauert knapp 3 ½ Stunden. Auf die Insel kommt man über eine Landzunge aus dem Norden oder über die Reelandbrücke bei Zierikzee oder die riesige Deichanlage Neelte Jans (siehe auch oben)

>>>FAZIT<<<

Für uns ein Traumurlaubsgegend. Uns zieht es jedes Jahr mindestens einmal dorthin. Die kurze Anreise, die ausserordentlich freundlichen Menschen und die tolle Umgebung und die moderaten Preise lassen uns immer wiederkehren!!!

Ne schöne Jross vun dr schäl Sick, Michael
(und wieder für die Nicht Kölner: ein schöner Gruss aus dem linksrheinischen Köln!)
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
aratzerf

aratzerf

10.02.2003 15:40

Wahnsinn, wieviele von Euch hier über diese Region berichten. Meine Eltern sind dort immer hin - nach Zeeland (vrouwenpolder) und es ist wirklich ein schöner Fleck von Europa. Bericht ist super, man könnte wahrscheinlich etliche Seiten schreiben, aber die schafft man dann auch nicht zu lesen. Weiter so...

Tinsche78

Tinsche78

14.11.2001 11:10

So ein Zufall! Bin noch keine Woche aus meinem Zeeland-Urlaub wieder zu Hause :-) Wir waren allerdings auf Walcheren in Domburg, aber den Leuchtturm von Nieuw Haamstede und Neeltje Jans haben wir auch besucht. Wirklich eine tolle Gegend, und so nah! Viele liebe Grüße vom Tinsche

darkunit

darkunit

09.11.2001 17:37

Ich wollte schon sagen der Infoservice funktioniert nicht, doch ich bin diejenige die sich vertan hat, kenne ich doch schon... Ein schönes Wochenende für dich! Grüßle Peggy

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 5596 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (99%):
  1. megamu
  2. Haggia
  3. Laly
und weiteren 90 Mitgliedern

"hilfreich" von (1%):
  1. Isabella128

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.