Washington DC

Erfahrungsbericht über

Washington DC

Gesamtbewertung (116): Gesamtbewertung Washington DC

 

Alle Washington DC Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Best Western Capitol Skyline Hotel

4  01.03.2001

Pro:
sehr gepflegt

Kontra:
ungünstige Lage

Empfehlenswert: Ja 

Nachtgrabb

Über sich:

Mitglied seit:07.02.2001

Erfahrungsberichte:32

Vertrauende:5

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 15 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Verglichen mit dem Aladdin Hotel in New York (siehe extra Bericht von mir) ist das Best Western Capitol Skyline Hotel in Washington eine wahre Prunkburg, was aber auf keinen Fall heißt, daß man dort so super untergebracht ist - aber wartet ab...

Der Preis (gebucht ab Deutschland) war ein echtes Schnäppchen !! Eine Übernachtung im Doppelzimmer kostete grade mal 79,00 DM und bot dafür eine recht akzeptable Leistung.
Die Zimmer mit Teppichboden sind sehr geräumig mit zwei großen Kommoden, zwei franz. Doppelbetten, Sessel und sehr großzügigem Badezimmer mit schönem Marmorfußboden und mit Marmor eingefaßtem Waschbecken. Auf jedem Stockwerk gibt es zudem einen kostenlosen Eiswürfelautomaten (Eis ist sowieso etwas das man in den Staaten überall serviert bekommt).
Die Zimmer waren sehr sauber und verfügten zudem über Farbfernsehen mit Pay-TV. Auch die Empfangshalle zeigt, daß man gewillt ist, der Best Western Hotelkette den relativ guten Ruf beizubehalten. Das Gebäude verfügt über ca. 4 Stockwerke, die über 2 Fahrstühle zu erreichen sind.
In der Lobby gibt es neben einem Souvenirshop in dem man von der Nickel-Card (eine Telefonkarte) bis zur Kitschschneekugel mit Motiv vom Zigarrenliebhaber Clinton fast alles erhält.
Auf dem Gelände des Hotels gibt es außerdem einen Außenpool, den man durch das Untergeschoß erreichen kann.


Tja, das war nun mein weniger anerkennender Teil des Best Western.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was sicherlich nicht für das Inn spricht ist die etwas unglückliche Lage (10 I Street SW, sprich: Tenn Aii Sdried saus wesd). Zur Innenstadt von Washington, also zum Capitol bzw. dem National Air and Space Museum mußte man schon einen Fußmarsch von ca. 25 Minuten in Kauf nehmen, der aber an einer ruhigen Straße mit schönen Bäumen gesäumt, verlief. Wer aber mit Senkspreizplattfüßen zu kämpfen hat bzw. beim Wort "Spaziergang" einen neurodermitischen Ausschlag bekommt, der sollte sich ein zentraleres Hotel suchen.

Ein weiteres Manko war das doch recht bescheidene Frühstück (5 $ plus 75 Cent, die der Ober gleich draufschlägt), dafür gabs verbrannte Toast, undefinierbare Konfitüre und Donuts, die so grell leuchteten, als ob man Sie von den Muruoa Atollen importiert worden wären. Direkt gegenüber der Best Western befand sich aber - o welch überraschender Zufall - ein Mac. Donalds, dessen Frühstück auch nicht das gelbe vom Ei war, aber die Hotelgrütze um Klassen schlug.

Ja und dann gab es noch etwas, das ich an dieser Stelle noch erwähnen möchte: Irgendwie scheint die schwarze Bevölkerung von Washington bzw. den USA ein anderes Empfinden für Lärm zu haben. In 3 von 4 Nächten machten diese Gesellen "Party all the time", d.h. Fernseher auf voller Lautstärke, Türen knallen und lautstark die Baseballergebnisse auf den Gängen diskutieren. Auch die Verlegung in ein anderes Zimmer brachte kaum Besserung, da sich der Budenzauber im Wechsel über alle Stockwerke verteilte. Aber da darf man halt nicht schwarzsehen... ;-)


Mein Fazit:
-------------------
Das Best Western Capitol Skyline Hotel ist eine recht fürstliche Unterkunft, für solche, die gern mal ein paar Meter zu Fuß gehen und auf Gourmetmahlzeiten keinen besonderen Wert legen. Was den Lärm betrifft, kann man diese Vorkommnisse sicher nicht verallgemeinern.
Also mit kleinen Abstrichen kann man dieses Hotel auf jeden Fall empfehlen.

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
#FALCO#

#FALCO#

06.03.2001 22:40

Hi Nachtgrabb! Zuerst mal: Thanx für's Vertrauen. Mit solchen Beiträgen, dürfte es ja eh kein Problem für dich sein, mal wieder an die Top-Position von allen Meinungen über ein Thema, zu kommen ;-). Weißt ja: Ich rede von deinem Comment über -Sonne- von Rammstein. Hasta La Vista #FALCO#

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 1030 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (100%):
  1. nicki28
  2. Duke-Online
  3. KRAWALLSCHACHTEL
und weiteren 12 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.