Warner Bros. Movie World, Bottrop-Kirchhellen

Erfahrungsbericht über

Warner Bros. Movie World, Bottrop-Kirchhellen

Gesamtbewertung (252): Gesamtbewertung Warner Bros. Movie World, Bottrop-Kirchhellen

 

Alle Warner Bros. Movie World, Bottrop-Kirchhellen Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Eindrücke vom Freizeitpark Movieworld

2  14.08.2002 (16.11.2003)

Pro:
viele Attraktionen, gute Verkehrsanbindung, für das leibliche Wohl ist ausreichend gesorgt

Kontra:
sehr viele Kontrapunkte, lest besser meinen Bericht !

Empfehlenswert: Nein 

Sapiko

Über sich:

Mitglied seit:08.07.2002

Erfahrungsberichte:69

Vertrauende:25

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 125 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

In der Ferienzeit macht man bekanntlich viele Tagesausflüge, daher fuhren wir Ende Juli zu "Warner Bros. - Movieworld" in Bottrop- Kirchhellen. Im Phantasialand waren wir schon öfters und wollten deshalb mal einen anderen Freizeitpark kennenlernen.

Hier meine Zusammenfassung und Meinung bezüglich des Parks:

Der Eintritt:
-------------
Tageskarte für Erwachsene = 23 EURO
Kinder (3 - 11 Jahre) = 18,25 EURO
Kinder (bis 2 Jahre) frei
Senioren ab 60 Jahre = 20,00 Euro
Behinderte = 20,00 Euro
Behinderte (aG, Bl, B 100%, H 100% und ein Begleiter) Eintritt frei

Meine Tipps zum Kartenkauf:
---------------------------
Freitags haben Kinder von 3-11 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen freien Eintritt!!!
Im Internet könnt Ihr außerdem viel günstiger Eintrittskarten erhalten, die für die ganze Saison gelten. Ich habe dort meine Karten bestellt und hatte diese 2 Tage später schon im Briefkasten und sogar noch Geld gespart. Die Karten habe ich bestellt bei: www.freizeitpark.de

Parken:
-------
Die Parkplatzgebühr in WB Movieworld beträgt 5 Euro. Etwas teuer oder???

Öffnungszeiten:
---------------
Der Park ist dieses Jahr vom 23.03.02 bis 03.11.02 immer geöffnet ab 10.00 Uhr.
Die abendlichen Schließungszeiten sind unterschiedlich und liegen während der Saison zwischen 18.00 Uhr und 20.00 Uhr. Bevor Ihr den Park besucht, solltet Ihr Euch besser auf der Movieworld Internetseite vergewissern, ob der Park auch geöffnet hat, da es zwischenzeitlich Tage gibt, an denen der Park geschlossen hat (www.movieworld.de).
Im August ist der Park durchgehend von 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr geöffnet und im Oktober ist der Park am 4, 5, 11, 12, 18, 19, 25, 26 und 31 sogar von 10.00 Uhr bis 23.00 Uhr (Halloweenzeit) geöffnet.

Die Verkehrsanbindung:
----------------------
a) Mit dem Auto gut zu erreichen!
Es gibt eine direkte Verbindung durch die A2 an den Freizeitpark. Die Ausfahrt ist gut sichtbar mit dem Logo des Parks gekennzeichnet.

b) Gute Bahnverbindung!
Bei der DB gibt es ein „Kombiticket“ (Preis ist unterschiedlich). Das „Kombiticket“ beinhaltet Parkticket und Fahrtticket in einem. Meiner Meinung ist es jedoch günstiger, ein „Wochenendticket“ oder ein „Schönentagticket“ zu nehmen, wenn man beabsichtigt zu mehreren Personen zu fahren. Der Bahnhof ist unmittelbar in der Nähe vom Freizeitpark, so daß man von dort locker zu Fuß den Park erreicht.

Der Parkplan:
-------------
Jeder Besucher erhält zu seinem Entrittsticket einen sehr übersichtlichen Plan von dem Park und einen Zettel mit den Showzeiten. Wir schauten uns den Plan an und gingen dann zu den Attraktionen und Shows, die ich nachfolgend für Euch aufgelistet habe.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Themen des Parks:
~~~~~~~~~~~~~~~~~~

1. The Old West (Westernstadt mit Attraktionen)
2. Marienhof (Kulisse von der gleichnamigen
Fernsehserie)
3. Gotham City (Batmanattraktionen)
3. The Hollywood Street Set (es geht um Filmstars)
5. Looney Tunes Land (hier geht es um
Zeichentrickfiguren wie z. B. Bugs Bunny)


Die Attraktionen von „The Old West“:
====================================
1. Veltins Musical Revue
2. The Wild Bunch - Sie kannten kein Gesetz
3. Kitty's Kitchen Shop
4. Blazing Saddles
5. ERASER - The Ride
6. Pizza Depot
7. Wild Wild West
8. Western Magic Spectacular
9. Josie's Bathhouse
10. Pony Snacks


Die Attraktionen von "Marienhof":
==================================
1. Gremlins Invasion
2. Warner Music Club (Restaurant)
3. Museum der Deutschen Filmgeschichte
4. Lethal Weapon Pursuit
5. Biergarten
6. Marienhof Karussell


Die Attraktionen von "Gotham City":
===================================
1. Batman Abenteuer
2. Face to Face with Batman
3. Gotham City Snacks
4. Batman Thrill Spectacular
5. Batman Shop (sehr teuer)
6. Riddler's Revenge

Die Attraktionen von "The Hollywod Street Set":
===============================================
1. Police Academy Stunt Show (leider nicht gesehen,
da diese Show auch zu den vielen Attraktionen und
Shows gehörte, die wir zeitlich nicht geschafft
haben, bedingt durch die langen Wartezeiten)
2. Ricks cafe American (Restaurant)
3. Roxy Theatre, 3-D Kino
4. Warner Bros. Studio Cafeteria Special Event Hall
5. Bermuda Dreieck
6. Movie Studio Tour
7. Movie Magic
8. Warner Bros. Department Store
9. Außerdem findet hier die Parade statt.


Die Attraktionen von "Looney Tunes Land":
===================================
1. Tom & Jerry's Mouse in the House
2. That's All Folks
3. Bugs 'n Friends Music Party
4. Cartoon Snacks
5. Die unendliche Geschichte
6. Looney Tunes Adventure
7. Looney Tunes Park
8. Looney Tunes Karrussell
9. Tweety's & Sylvester's Treehouse
10. Looney Tunes Tea Party
11. Toy's, Toy's, Toy's
12. Coyote's und Roadrunner's Achterbahn
13. 8 Attraktionen für Kinder

Show Einlagen:
==============
1. Police Academy Stunt Show
2. Batman Thrills Spectecular
3. Western Magic Show
4. Silver Dollar Saloon
5. Bugs & Friends Music Party
6. Movie world on Parade
7. Face to Face with Batman
8. Museum der Deutschen Filmgeschichte (durchgehend
geöffnet)
9. Movie Magic (Spezialeffekte der Filmwelt und
ebenfalls durchgehend geöffnet)

Die Parade:
-----------
Parade???? Lächerlich! Ohne Musik und nur mit einer handvoll Comicfiguren. Dieses „Spektakel“ war es nicht Wert Parade genannt zu werden.

Die Shows:
----------
Wir haben die Show Movie Magic gesehen und waren enttäuscht. Es wurden den Leuten sehr alte Aufnahmen von Mel Gibson gezeigt und die vorgeführten Spezialeffekte waren auch nicht sonderlich spannend.

ZU DEN BESONDEREN ATTRAKTIONEN

=========================

Bermuda Dreieck :
Eine Attraktion, bei der man sehr nass wird. Effektreiche wildwasserbahnähnliche Fahrt mit einer Hintergrundgeschichte, die man per Monitor erklärt bekommt.

Batman Abenteuer :
Man sitzt im Bat-Mobil und unterstützt Batman bei der Verbrecherjagd. Jeder blickt auf eine Leinwand, während die Sitzplatzreihen entsprechend zum Film kippen, drehen und beschleunigen.

Riddler’s Revenge :
Ist nichts anderes, als der Top Spin von der ganz normalen Kirmes. Die Fahrt dauerte meiner Meinung nach viel zu lange (kam mir vor wie 7-10 Minuten). Ist nur was für starke Nerven und Leute, die nicht gleich ihr Essen los werden.

Eraser:
Diese Achterbahn hat 5 Loopings und fährt mit 87 km/h. Die Beine baumeln frei in der Luft!!! Eine Achterbahn, wie man sie nur in Amerika kennt.

Wild Wild West :
Meiner Meinung nach ist diese Holzachterbahn, die beste Attraktion im Park!! Die Holzachterbahn fuhr ungefähr mit 80 km/h. Nach einer sehr langen Wartezeit waren wir jedoch enttäuscht, dass die Fahrt mal gerade 2 Minuten dauerte.

The Wild Bunch :
Ganz neu und dieses Jahr eröffnet. Der Turm ist 60 Meter hoch und ist vergleichbar mit dem bekannten „Freefall“ auf der Kirmes.

Josie’s Bathhouse :
Ist wesentlich harmloser als das Gerät „Breakdance“ von der Kirmes, allerdings sind die Sitzboxen passend zum Wäschehaus „Wasserbottiche“.

Blazing Saddles :
Vergleichbar mit dem Kirmesgerät „Frisbee“. Runde Scheibe, die sich dreht und in rasantem Tempo hin und her schwingt.

Police Achterbahn :
Soll eine Achterbahn sein, aber wir waren leider nicht drauf (wegen der langen Wartezeiten).

Roadrunner’s Achterbahn :
Auch hier waren wir wegen der langen Wartezeit nicht drauf. Soll aber eine Achterbahn sein, die besonders für Kinder geeignet ist.

Tom & Jerry’s Mouse in the House :
Vergleichbar mit dem Gerät „Die schnelle Maus“ oder „Crazy Coaster“ von der Kirmes.

Die Unendliche Geschichte :
In einem Boot (hat Platz für 8 Personen) fährt man durch die Welt der unendlichen Geschichte. Sehr schön für Kinder und Erwachsene. Ist mal was zum verschnaufen nach den aufregenden Achterbahnen.

Looney Tunes Adventure :
Es handelt sich hierbei, um eine sehr harmlose „Wildwasserbahn“. Während der Fahrt geht es darum, dass Bugs Bunny mit seinen Comicfreunden auf Drachenjagd in Deutschland geht.
================================================
Adresse von Warner Bros. Movie World:
======================================================
Warner Bros. Movie World
Warner Allee 1
46244 Bottrop-Kirchhellen

Info-Telefon: 02045-899-899
FAX: 02045-85262

================================================

Vorteile:

Was ist mir positiv aufgefallen?
================================
- Für das leibliche Wohl der Gäste wird ausreichend
gesorgt.
- Die Verkehrsanbindungen sind sehr gut.
- Für jede Altersstufe war eine Attraktion vorhanden.
- Die Leute wurden während der Fahrt auf den
Attraktionen gefragt, ob Ihnen schlecht ist,
ansonsten hätten sie aussteigen können.
- Manche Attraktionen waren wirklich gut (z. B.
Holzachterbahn). Mengenmäßig gab es genügend
Attraktionen.
------------------------------------------------------

Nachteile:

Was ist mir negativ aufgefallen?
================================
- Preisleistungsverhältnis stimmt nicht. Eine Familie
mit 2 Kindern gibt für den Eintritt alleine knapp
100 Euro aus.
- Zu lange Wartezeiten. Wir konnten für eine
2-minütige Fahrt eine Stunde warten. Während der
Wartezeit werden langweilige, billige Filmchen
gezeigt, um die Leute bei Laune zu halten. Außerdem
waren zum Teil keine Wartezeitschilder vorhanden.
Ungewiss war somit, wann es endlich los geht.
- Hohe Preise bezüglich Getränke und Essen (2,80 Euro
für eine 0,4 Cola).
- Verletzungsgefahr bei den Sitzbänken vor Josie`s
Bathhouse – Gewindestangen an den Bänken standen
sehr lang über. Zwei Leute von uns verletzten sich.
- Gewehre am Spielstand vor dem Westernfotoladen
waren teilweise defekt, so daß der Automat das
Geld „schluckte“. Wir beschwerten uns und wollten
das Geld wieder haben, doch keiner war dafür
zuständig.
- Während der Fahrt auf den Attraktionen wurden
automatisch Fotos gemacht. Diese kosteten 6,50 Euro!
- Der Park war unsauber.
- Man bemerkte den Personalmangel (Park spart
Arbeitskräfte). Leute, die für die Moderation der
Shows zuständig waren, putzten gleichzeitig auch an
Attraktionen rum.
- Kapazität der Attraktionen wurde nicht immer
ausgenutzt. (z. B. Batman Abenteuer)
- Manche Attraktionen waren äußerst sanierungs-
bedürftig. Viele Sachen waren beschmiert,
beschädigt, unansehnlich oder kaputt (z. B. Wände
und Sitze), dies ist für einen relativ neuen Park,
kaum verständlich.
- Eine Fotomail aus dem Park war kostenpflichtig
(1,50 Euro). Im Phantasialand ist dies umsonst.
- Die Parade ist viel zu langweilig und zu kurz.
- Im Park waren nur zwei Animateure für die Kinder
(Batman und Robin). Keine Comicfiguren zur
Aufheiterung!
- Manche Attraktionen waren geschlossen.
- Für abgegebene Sachen, beim Personal der
Attraktionen, wird nicht gehaftet.
- Lieblosigkeit bei der Platzierung der Attraktionen.
Manche Attraktionen waren auf gar kein Thema
bezogen. (Eraser)
- Die Türen der einzelnen „Sitzboxen“ bei der
Attraktion „Josie`s Bathhouse mussten mit dem
Schraubenzieher geöffnet werden. Der automatische
Öffnungshebel funktionierte anscheinend nicht mehr.
Eine Person war für diese Attraktion verantwortlich
und durch das Öffnen jeder Tür mit dem
Schraubenzieher, kam es auch zu einer unnötig
langen Wartezeit.

===============================================
Mein persönliches Fazit:
=====================================================
Unter Berücksichtigung der Vor- und Nachteile (wie bereits geschildert) bin ich der Meinung, dass der Park nicht besonders gut ist. Trotz schlechten Wetters und Wochentags mussten wir sehr lange Wartezeiten in kauf nehmen. Wir waren von Anfang bis Ende da, schafften es jedoch nicht in die Shows zu gehen, welche wir sehen wollten. Genauso war es bei den Attraktionen, da wir einige wegen Zeitmangels auslassen mussten. Ich werde den Park nicht noch einmal besuchen und auch nicht weiterempfehlen. Sicherlich wird es Leute geben, für die der Park genau das richtige ist, aber ich werde das nächste mal ins Phantasialand fahren. Im Phantasialand wurden in diesem Jahr sogar 5 Attraktionen neu eröffnet und das Preisleistungsverhältnis stimmte bisher auch bei jedem Besuch.

Ich hoffe der Bericht hilft Euch weiter.

Viele Grüße
SAPIKO

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
sultanbinaber

sultanbinaber

31.05.2007 23:57

ein zünftiges "sh" von mir =) lg jonathan

dahia

dahia

26.05.2007 02:19

SUPERB1

pumuckel1985

pumuckel1985

22.05.2007 14:03

Kann ich nicht nachvollziehen, der Bericht an sich ist gut geschrieben, aber meine Eindrücke sind durchaus positiv über den Park, gut ich war aber auch im Jahr 2005 dort. Das Freizeitparks nicht günstig sind ist klar. Aber ein Tag auf einem Rummel / Messe ist teurer. Ich kann dir den Hansa Park empfehlen, der ist direkt am Meer die haben auch humane Preise.

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 7868 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"besonders hilfreich" von (4%):
  1. dahia
  2. ATB-Fan
  3. helenasusan
und weiteren 2 Mitgliedern

"sehr hilfreich" von (94%):
  1. ChaziChaz
  2. Wapu2002
  3. Wolle0509
und weiteren 117 Mitgliedern

"hilfreich" von (2%):
  1. PrincessJ76
  2. ingolf.loehl

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Verwandte Tags für Warner Bros. Movie World, Bottrop-Kirchhellen