Erfahrungsbericht über

Scandic Tampere City, Tampere

Gesamtbewertung (1): Gesamtbewertung Scandic Tampere City, Tampere

2 Angebote von EUR 89,10 bis EUR 93,60  

Alle Scandic Tampere City, Tampere Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


zentrale Lage, winzige Zimmer

3  29.06.2012

Pro:
zentrale Lage, sauber, Frühstück

Kontra:
winzige Zimmer, schmales Bett, Fenster nicht zu öffnen, kleine Mängel im Bad

Feline81

Über sich: Danke für die vielen *bh*s zu meinem neuen Hotelbericht! Bitte keine copy & paste Kommis a la "...

Mitglied seit:07.01.2006

Erfahrungsberichte:373

Produktvideos:3

Vertrauende:179

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 119 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Auf unserer Reise durch Finnland verbrachten wir 2 Tage in Tampere. Dabei übernachteten wir eine Nacht im Hotel Scandic Tampere City. Für die Nacht im DZ mit Frühstück bezahlten wir über Expedia 123 Euro, regulär über die Hotelhomepage hätte der Preis bei 134 Euro gelegen.

Lage:
Das Hotel liegt sehr zentral in der Innenstadt von Tampere direkt gegenüber dem Hauptbahnhofs und an der wichtigsten Straße von Tampere, der Hämeenkatu.
Vom Hotel aus kann man alle Sehenswürdigkeiten von Tampere zu Fuß erreichen, außerdem befinden sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants in unmittelbarer Nähe.
Parken kann man kostenpflichtig in einem der 4 Parkhäuser in der direkten Umgebung, auf dem Bahnhofsvorplatz, oder wenn man Glück hat sogar kostenlos in einer der Seitenstraßen.
Adresse: Hämeenkatu 1, 33200 Tampere, Homepage: www.scandichotels.com

Das Hotel:
Das Hotel ist ein 6- oder 7-stöckiges Gebäude und wirkt von außen recht modern.
Betritt man die Lobby läuft man direkt auf die Rezeption zu, links finden sich einige Sitzgelegenheiten. Rechts geht es zu den Aufzügen und ins Restaurant "Piazza", wo auch das Frühstück serviert wird.
Der Stil ist relativ zeitlos, modern, und einladend.
Die anderen Gäste waren bei unserem Besuch bunt gemischt - viele Familien mit Kindern, jüngere und ältere Paare.

Service:
Der Check-In dauerte nur wenige Minuten, ich musste nur kurz ein Formular ausfüllen, dann bekam ich auch schon die beiden Zimmer-Keycards ausgehändigt, einige Informationen zum Frühstück und den Weg zum Aufzug erklärt.
Der Check-Out war ebenso schnell erledigt, da ich das Zimmer bereits im Voraus bezahlt hatte.
Zum Zimmerservice kann ich nichts sagen, da wir nur eine Nacht blieben, das Zimmer war bei unserer Ankunft jedoch gut gereinigt.

Zimmer:
Unser Zimmer 441, ein Standard Doppelzimmer im 4. Stock, überraschte uns beim Betreten mit seiner mickrigen Größe und dem schmalen Bett.
Es hatte ca. 13 m² + 4 m² Bad, darin stand ein (!) 140er Queen Bed. Neben dem Bett war gerade noch Platz für einen schmalen Kleiderschrank, in den eine kleine Ablage integriert war, ein Nachttisch passte schon nicht mehr daneben.
Gegenüber dem Bett befanden sich ein Schreibtisch mit Stuhl, daneben ein mittelhoher Schrank, in dem sich die Minibar befand, und darauf Röhrenfernseher mit Pay TV. Im Zimmer gibt es kostenloses WLAN.
Links neben dem Schreibtisch gab es noch eine schmale Kofferablage, gerade groß genug für unsere Reisetasche. Für den anderen Koffer war kein Platz, den parkten wir neben der Tür unter der Garderobe, da wir ihn für die eine Nacht glücklicherweise nicht öffnen mussten. Vor dem Kleiderschrank war noch ein Sessel platziert, sodass der Durchgang zum Bett sehr schmal war. Der Sessel hatte bereits deutliche Spuren im Putz der Wand hinterlassen (siehe Bilder).
Der Boden war ein Holzfußboden, vor dem Fenster hingen sowohl Verdunklungs- und Lichtschutzgardinen.

Das Fenster ging zu meinem Erstaunen nach innen, es war nicht zu öffnen und man hatte einen Blick auf das Restaurant, welches ebenfalls überdacht war. Wenn man sich einigermaßen den Hals verrenkte, konnte man erahnen, ob gerade die Sonne schien oder es regnete, ansonsten blieb der Blick an der gegenüberliegenden Wand bzw. der Dachkonstruktion des Restaurants hängen.
Dementsprechend war das Zimmer vollständig klimatisiert, was ich nicht mag - ich öffne gern ein Fenster, vor allem nachts.
Das Bett war angenehm, nicht zu fest aber auch nicht weich und überhaupt nicht durchgelegen. Leider war es mit 140 x 200 für 2 Personen recht schmal und es gab auch nur eine Decke, aber immerhin 2 Kopfkissen.
Die Möbel waren aus hellem Holz und das Ambiente im Zimmer einladend.

Das Bad hatte eine offen begehbare Dusche mit Glastrennwand, links ein Waschbecken mit großer Ablage und rechts ein WC.
Alles war sauber und gepflegt, es lagen weiche und saubere Handtücher bereit. Leider fehlte der Duschvorleger, sodass man nach dem Duschen im Nassen stand, was mich ziemlich genervt hat. Der bereitstehende Wischer konnte die Feuchtigkeit nur unzureichend beseitigen, es gab auch keine richtige Lüftung. Da man auch das Zimmer nicht kräftig lüften konnte, mussten wir, nachdem wir beide geduscht hatten, warten bis die Klimaanlage im Schlafzimmer die Feuchtigkeit abtransportiert hatte, was mich ziemlich genervt hat.


Frühstück:
Das Frühstück wird im Restaurant Piazza als Buffet angeboten, am Wochenende von 07.30 bis 10.30 Uhr, wochentags von 06.30 bis 10.00 Uhr.
Das Piazza ist riesig und hat jede Menge Sitzgelegenheiten, das Ambiente ist dennoch recht schön, ein Mix aus spanisch, italienisch und mexikanisch, würde ich sagen. (siehe Bild 7)

Zur Auswahl standen:
- 3 Sorten Brötchen, 3 Sorten Brot, Mini-Croissants und Mini-Zimtschnecken
- 4 Sorten Müsli / Cornflakes, dazu mehrere Körner und Trockenfrüchte, dazu Frucht- oder Naturjoghurt und Milch sowie eine fruchtige Soße
- 2 Sorten Käse, 2 Sorten Wurst, Frischkäse, 3 Sorten Marmelade, 2 oder 3 Sorten Fisch
frisches Gemüse: Tomaten, Gurken, Paprika, grüner Salat
frisches Obst: Wassermelone in Stücken, Blutorange in Stücken, Obstsalat, Orangen und Äpfel
warme Speisen: Rice pie (finnisches Gericht), gekochte Eier, Rührei, 2 Sorten Würstchen, Bacon
Getränke: Kaffee, Tee, Milch, 3 Sorten Saft

Obwohl es sehr voll war, als wir gegen halb 10 frühstückten, war der Service sehr flott, Tische wurden zügig abgeräumt, das Buffet kontinuierlich aufgefüllt.
Das Frühstück war wirklich gut, alles war frisch und auch für Vegetarier gab es eine ansehnliche Auswahl.

Fazit:
Das Scandic Tampere City überzeugt durch eine sehr zentrale Lage, guten Service und ein leckeres Frühstück. Leider sind die Zimmer zwar schön, aber winzig, und das Bett extrem schmal. In einem Standard-Doppelzimmer in einem 4-Sterne Hotel für über 120 Euro/Nacht sollte ein Bett von mindestens 1,80 m Breite eigentlich zum Standard gehören. Für ein Einzelzimmer wäre die Größe ok gewesen, dann aber auch zu einem günstigeren Preis.
Auch die Fenster nach innen und die Feuchtigkeit im Bad trüben den Eindruck. Wir haben für die 2. Nacht das Hotel gewechselt, da es zum gleichen / güstigeren Preis bessere Hotels gab. (in unserem Fall: Scandic Tampere Station, ca. 300 m entfernt).
Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmte für mich hier nicht, ich vergebe daher 3 Sterne und eine eingeschränkte Empfehlung - für Leute mit wenig Gepäck, denen ein schmales Bett in einem kleinen Zimmer nichts ausmacht, ist es ok, allen anderen empfehle ich die Buchung im Scandic Tampere Station quasi direkt nebenan.

Bilder von Scandic Tampere City, Tampere
  • Scandic Tampere City, Tampere Blick ins Zimmer (441)
  • Scandic Tampere City, Tampere Blick vom Fenster Richtung Eingang
  • Scandic Tampere City, Tampere Blick ins Bad
  • Scandic Tampere City, Tampere Blick ins Bad
Scandic Tampere City, Tampere Blick ins Zimmer (441)
Blick ins Zimmer (441)
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Frkruemel

Frkruemel

31.03.2013 13:54

BH! Mensch schon wieder das mit dem Fenster, ich würde echt verrückt werden!

GrafenMark

GrafenMark

21.10.2012 14:54

Finnland ist nicht unsere Gegend, aber bestimmt auch schön.

blonde.locke

blonde.locke

09.08.2012 10:11

BH nachgereicht :-) LG

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken
Preisvergleich sortiert nach Preis
Scandic Tampere City, Tampere

Scandic Tampere City, Tampere

Gegenüber dem Hauptbahnhof Tampere erwartet Sie das Scandic Tampere City. Alle ...

mehr

€ 89,10

Händler kann Preis
erhöht haben

Booking.com 89 Bewertungen

Verfügbarkeit: Preis für DZ pro Nacht ​/ Angebot kann je nach Buchungsdatum abweichen.​.​.​...

Verfügbarkeit: Preis für DZ pro Nacht ​/ Angebot kann je nach Buchungsdatum abweichen.​.​.

     zum Shop  

Booking.com

* Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt und ggf. zzgl. Versandkosten. Preise, Verfügbarkeit und Versandkosten können im jeweiligen Shop zwischenzeitlich geändert worden sein,
da eine Echtzeit-Aktualisierung technisch nicht möglich ist. Maßgeblich sind immer die Preise und Angaben auf der Händlerseite. Alle Angaben ohne Gewähr.


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 614 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"besonders hilfreich" von (21%):
  1. Frkruemel
  2. GrafenMark
  3. blonde.locke
und weiteren 22 Mitgliedern

"sehr hilfreich" von (79%):
  1. Karry2000de
  2. gruebelchen
  3. mr.matze
und weiteren 91 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Das könnte Sie interessieren
Hotel Haikko Manor, Porvoo Hotel Haikko Manor, Porvoo
Hotel - Haikkoontie 114, 6400 Porvoo - Mittelklassehotel - 244 Zimmer
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 80,00
Radisson SAS Royal Hotel, Vaasa Radisson SAS Royal Hotel, Vaasa
Hotel - Hoviokeudenpuistikko 18, 65100 Vaasa - Mittelklassehotel - 285 Zimmer
1 Testbericht
Zum Angebot für € 71,10
Best Western Airport Hotel Pilotti, Vantaa Best Western Airport Hotel Pilotti, Vantaa
Hotel - Veromaentie 1, 01510 Vantaa, Finnland - Mittelklassehotel
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 78,30
Verwandte Tags für Scandic Tampere City, Tampere