São Paulo

Erfahrungsbericht über

São Paulo

Gesamtbewertung (14): Gesamtbewertung São Paulo

 

Alle São Paulo Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Sao Paulo

5  15.02.2000

Pro:
wirkliches reales Leben, skurrile Metropole

Kontra:
gefaehrlich wegen Kriminalitaet, 12 Stunden Flug

Empfehlenswert: Ja 

julian67

Über sich:

Mitglied seit:15.02.2000

Erfahrungsberichte:4

Vertrauende:2

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 5 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Sao Paulo ist eine Art Metropolis zwischen "sehr arm" bis "sehr reich". Es eignet sich nicht als Ziel fuer Naturliebhaber, ist aber fuer jedermann als das mal ganz andere Reiseziel zu empfehlen. Der Eindruck dieser Metropole ist einfach ueberwaeltigend und kaum beschreibbar. Das Leben brodelt in allen Stadtteilen.
Geschaeftsreisende muessen lt. Quellen im Internet ein Visum beantragen. Ich habe dann bei der Einreise sicherheitshalber mal "Congress" angekreuzt, anscheinend hat das aber niemanden interessiert. Das Visum zu bekommen ist wohl sehr umstaendlich. Informationen lassen sich dazu leicht finden, wenn man in Yahoo nach Reisen - Brasilien sucht.
Die Kriminalitaetsrate ist sehr hoch. Ohne Begleitung die "sicheren" Stadtteile wie Zentrum oder die Gegenden um Avenida Paulista und Avenida Augusta nicht verlassen. Die Avenida Augusta endet dann bereits im Rotlichtviertel, das an manchen Stellen wohl auch sehr unsicher ist, durch das man also alleine bei Nacht nicht LAUFEN sollte. Taxifahrer arretieren gewoehnlich die Tueren von innen.
Geld ist in Sao Paulo sehr schlecht zu bekommen. Bargeld bekam ich letztendlich nur auf der Av. Paulista mit einer Citibank Visa Card bei der Citibank. Ansonsten liegen zwischen den unterschiedlichen Banken wohl noch keine Leitungen.
Wenn man von Sao Paulo zum Strand fahren will will, kann man das mit einem Taxi per Pauschalpreis machen (aushandeln). Der Taxifahrer faehrt einen von einer Bucht zur naechsten und wartet. Ich hatte 150,- Reais ausgehandelt was auch ungefaehr 150,- DM ist. Zum Strand dauert es eineinhalb Stunden. Selber fahren wuerde ich nicht, die Strassen und die Ausschilderung ist sehr schlecht (der Taxifahrer musste selber fragen um am Strand das Stadtzentrum zu finden und um den Weg zurueck nach Sao Paulo zu finden).
Sao Paulo ist mit 16 Mio Einwohnern die 3.groesste Stadt der Welt. Und abgesehen von den Kriminellen, sind die Menschen da ganz toll. Jedoch ausser dem Hotelpersonal spricht kaum jemand richtig Englisch. Ein paar Brocken Spanisch oder Portugisisch sind da hilfreich.
Geflogen bin ich von Frankfurt nach Sao Paulo mit Lufthansa nonstop. Hat sehr gut geklappt. Beim Auschecken in Sao Paulo muss man mit einer Stunde rechnen. Wenn man eine schwere Tasche hat, und antwortet darauf "Computer!" dann ist das vielleicht die richtige Antwort, bei mir war es so. Ansonsten muessen viele zur Taschenkontrolle.
Ich habe sicherheitshalber nichts aus Holz oder tierischen Materialen gekauft, man muss ja das mit dem Regenwald nicht unbedingt auch noch mit verantworten. Auf dem Rueckweg hat aber niemanden der Inhalt meiner Taschen interessiert.
An der Av. Paulista gibt es Sonntags einen schoenen Troedelmarkt, die Leute lassen mit sich handeln, aber das weiss der int. Reisende ja.
Ich hatte das Regent Park Hotel in Naehe zur Av. Paulista fuer ca. 180,- DM die Nacht, sehr gut. Ansonsten haengen die Kosten wohl am meisten vom Urlaubs-Lebenstil ab.
Sao Paulo ist einfach ein grandioser Eindruck, den man nicht so schnell vergisst. Genau das richtige fuer diejenigen, die nach Standard Mallorca Urlaub (wo ich noch nie war) mal das wirkliche Erlebnis einer lebensnahen Umgebung suchen ohne sterile Urlaubsatmosphaere.
Wenn man zum Strand faehrt sieht man ein Industriegebiet und Oelraffinerien. Der Standard Urlauber wird ueber dieses Bild unter Palmen sehr erstaunt sein. Die meisten Europaeer wuerden mit Palmen wohl einen fuer Europaeer touristisch erschlossenen Strand assoziieren.
Also auf geht's....

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Bericht!

max. 2000 Zeichen

Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 8016 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (71%):
  1. GretaGarbo
  2. Paulistano
  3. mentallyd
und weiteren 2 Mitgliedern

"hilfreich" von (29%):
  1. sicher
  2. Dr_Ed

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.