Salzstraße, Münster

Erfahrungsbericht über

Salzstraße, Münster

Gesamtbewertung (1): Gesamtbewertung Salzstraße, Münster

 

Alle Salzstraße, Münster Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Die Salzstraße - ein Teil der FGZ

5  08.08.2004

Pro:
guter Geschäftsmix

Kontra:
-

Empfehlenswert: Ja 

helmut.agnesson

Über sich: Da mein Laptop das Kabel vom fotofähigen Handy nicht erkennt, gibt es keine Fotos - nur in absoluten...

Mitglied seit:12.06.2000

Erfahrungsberichte:1222

Vertrauende:110

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 56 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

.. wobei FGZ die Abkürzung für FußgängerInnenzone sein soll.

Erreichbarkeit: Die Salzstraße ist ein Teil der FußgängerInnenzone Münsters und ist wie folgt erreichbar:

Bushaltestellen Eisenbahnstraße oder Bült oder Prinzipalmarkt. Somit mit allen Linien (außer 34 und einigen Regionalbussen) erreichbar. Meistens erreiche ich sie jedoch, indem ich von einer anderen Straße des FGZ - Verbundes kommend eines der durch einen anderen Eingang betretenen Geschäfte durch den Ausgang Salzstraße verlasse. Dies ist möglich bei Karstadt, Woolworth sowie Pörtgen und Herder. (Buchhandlung).

Geschäfte: Die Salzstraße weist eine Vielzahl von Geschäften auf. So gibt es mehrere Bäckerein, mehrere Modegeschäfte, mehrere Schuhgeschäfte, darunter Deichmann und Görtz. Ebenso gibt es eine Filiale einer Drogerie (Ihr Platz) und eine Filiale der Sportartikelkette Runner´s Point. Außerdem fehlt auch eine Mc Donalds Filiale genauso wenig wie eine Spielhalle (die einzige in den FußgängerInnenzonen der Münsterschen Innenstadt; also nicht so erschröcklich viele wie in einigen anderen Städten). Wer nach Schnäppchen Ausschau hält, findet diese im Outlet, einem Alles-Für-Einen-Euro-Laden (wobei früher hieß ein ähnliches Ladenkonzept mal "Alles für einen Mark"; ob es jetzt (auch) höherwertige waren in diesen Geschäften gibt oder eine reine Preisverdoppelung stattgefunden hat, vermag ich noch nicht abschließend zu beurteilen). Die Auswahl in diesem konkreten Laden in der Salzstraße ist sehr gut; bei meinem letzten Besuch erkaufte ich einige Unterhosen in Boxershortgröße für 1 Euro das Stück und für die Duftlampe den Duft Mango. Es gibt aber auch viele Haushaltsgeräte.
Für preiswerte Backwaren bietet sich ein recht großer SB-Backshop an.
Drei Geschäfte habe ich bereits benannt bei den Erreichungsmöglichkeiten. Zu Karstadt ist wenig zu sagen, denn die Karstadt - Filialen sind doch alle recht ähnlich. Woolworth ist in Münstern eher klein, was sich vor allem im Sortiment bemerkbar macht; so gibt es zum Beispiel keine Schuhe. Pörtgen und Herder ist eine sehr große Buchhandlung mit Riesenangebot. Und führt auch immer die für das folgende Semester erforderliche Literatur.
Weitere erwähnenswerte Geschäfte sind Kuhlmann, ein Laden für religiöse Kunst (und religiösen Kitsch) sowie die Nanu-Nana-Filiale. Und natürlich gleich zwei Tee-Geschäfte.
Mobilfunkläden gibt es in der Salzstraße für Eplus und D2 Vodaphone.

¿ Gibt es regionale Geschäfte ? Die meisten Läden gehören zu größeren Ketten, aber es gibt immerhin zwei Textilgeschäfte, die unabhängig sind oder zu einer regionalen Kette gehören (Leider keine Männerkleidung führend)

Salzhof: der Salzhof ist eine Art Passage; zum Beispiel findet Ihr dort auch einen Creativ._Markt.

Cafés: Die meisten Bäckerein bieten auch Cafe-Betrieb an; außerdem gibt es ein Eiscafé mit köstlichen Eissorten und schön großen Kugeln. Zudem gibt es eine Verkaufsstelle für Auf-die-Hand-Pizza.

Sitzgelegenheiten: Es gibt einige Bänke auf der Salzstraße, die allerdings teilweise durch StammbelegerInnen benutzt sind.

Sehenswürdigkeiten/Freizeit: In der Salzstraße liegt das Stadtmuseum (Eintritt frei) sowie der Erbdrosenhof. Die Dominikanerkirche (eigentlich ehemalige Dominikanerkirche/ Kath. Universitätskirche) ist untertags zur Besichtigung geöffnet und lohnt einen Besuch. Sie bietet sogar tägliche Kurzandachtszeiten an.
Es gibt auch ein Kino in der Salzstraße; das Stadt New York. Dieses Kino ist weit entfernt davon, ein Programmkino zu sein; zeigt aber nicht den letzten Schund (dafür gibt es ja das Cineplexx) und hin und wieder mal gute Filme. (->Glauben ist alles habe ich z.B. dort gesehen).

Atmosphäre: Gut. Es gibt gelegentlich Straßenmusik, der ich gerne zuhöre. Die Salzstraße ist nicht völlig überlaufen und mensch trifft hin und wieder mal Bekannte.

Öffnungszeiten: ¿ Wieso, ist die Straße nicht jederzeit zugänglich ? Klar, aber die geschäfte nicht, wobei die Öffnungszeiten auch nicht einheitlich sind. Das Schließen erfolgt je nach Laden zwiwchen 18.30 Uhr und 20.00 Uhr. Schade aber, dass kaum ein Laden früh morgens aufmacht; die ständige Ausweitung der Öffnungszeiten nach hinten ist okay, aber: ¿ Warum nicht das nach vorne zu nutzen, was möglich ist ?

Toiletten: Zu wenige, nur bei Karstadt oder im Salzhof sind öffentlich zugängliche Toiletten vorhanden.

Leerstehende Geschäfte: Leider gibt es die auch. Zum einen ein ehemaliges Textilhaus; zum anderen bald ein Juwelier, der jetzt Ausverkauf macht.

Empfehlung: Zum Bummeln und auch zum Einkaufen ja. Vielleicht sehen wir einander ja mal in der Salzstraße.
Ein abschließender Tipp für RadlerInnen: Ausnahmig eines kleinen Teisltückes nahe der Promenade ist die Salzstraße nur nächtens fürs Radeln frei gegeben. Dies sollte ernst genommen werden, zum einen aus Sicherheitsgründen; zum anderen, weil es sehr regelmäßige Kontrollen gibt.

Bonus: Ein Blick zur Seite. genauer in zwei Seitenstraßen. Zum einen in die Ringoldgasse. dort findet sich die Ringold-Buchhandlung. Eien Buchhandlung mit sehr großem Angebot in Theologie und Judaistik. Und einer guten Beratung auch bezüglich des Judaica-Sortimentes.
Dann die Julius-Voos-Gasse. Schaut dort einen Moment nachdenklich auf das erklärende Schild. Julius Voos war der letzte Rabbiner Münsters vor der Shoa.
Diese Straße enthält heute ein Schuhgeschäft, die Filiale des Bertelsmanns-Clubs und einen Juwelier.

Wir sehen einander beim Einkaufen.

Zu unten: Die Kosten hängen antürlich davon ab, was Ihr kauft.. Und gehen von null bis unendlich.

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
hlmt

hlmt

11.08.2004 22:55

gute Erklärung der Geschäfte. Besonders der Schluss gefällt mir

Dr.Claudia

Dr.Claudia

08.08.2004 18:29

Toiletten und Sitzgelegenheiten gibt es meistens zu wenig. LG Claudia

mumpel6

mumpel6

08.08.2004 13:17

in münster war ich auch kurz vor so einem monat bin da auch mal dort langgelaufen ist ganz schön dort muss man schon sagen. gruß mumpel

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 4822 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"besonders hilfreich" von (2%):
  1. hlmt

"sehr hilfreich" von (96%):
  1. t.schlumpf
  2. McCoize
  3. Judo-Queen
und weiteren 51 Mitgliedern

"hilfreich" von (2%):
  1. Nilote

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Das könnte Sie interessieren
Möbelhaus Finke, Münster
(+) Nahe Münster
(-) Falschberatung, schlechte Qualität und null Kulanz bei Reklamation.
6 Testberichte
Jetzt kaufen
Münster/Osnabrück, Flughafen, FMO
(+) Übersichtlich , Gut für Spotter , entspannter Fliegen , Regional-und-internationale Flüge,
(-) Anzeigetafeln mit viel Werbung , keine richtigen Billigflieger
21 Testberichte
Jetzt kaufen
CINEPLEX, Münster
(+) Sehr gut ausgestattet (sind andere aber auch)
(-) Gebühr für Onlinereservierung muss gezahlt werdem, Reservierungen klappen oft nicht oder zu kompli
19 Testberichte
Jetzt kaufen
Verwandte Tags für Salzstraße, Münster