Erfahrungsbericht über

Ringhotel Residenz "Alt Dresden", Dresden

Gesamtbewertung (2): Gesamtbewertung Ringhotel Residenz "Alt Dresden", Dresden

1 Angebote von EUR 49,95 bis EUR 49,95  

Alle Ringhotel Residenz "Alt Dresden", Dresden Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Weit weg daheim

4  22.05.2005

Pro:
Freundliches, hilfsbereites Personal, Sauberkeit, Ruhe

Kontra:
zuwenig Parkplätze

Empfehlenswert: Ja 

feliz5

Über sich:

Mitglied seit:12.07.2003

Erfahrungsberichte:55

Vertrauende:12

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 78 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Ganz aktuell sind sie noch, meine Eindrücke von Dresden. Ich hatte Dresden vor über 20 Jahren das letzte Mal besucht und war im April 2005 dort auf Kongress. Dabei wollte ich in ein zentrumsnahes, aber nicht so teures Hotel und fand über hotel.de (übrigens eine sehr empfehlenswerte Site!) das Ringhotel Residenz Alt Dresden, ein 1993 erbautes 4-Sterne-Hotel mit 124 Zimmern und 91 Appartements, Restaurant, Bar und Fitnesseinrichtungen.

Endlich in Dresden angekommen stellte ich fest, dass ich das Hotel trotz der sehr guten Anfahrtsbeschreibung, die ich mir bei der Buchung heruntergeladen hatte, nicht finden konnte: Ganz Dresden ist eine einzige riesige Baustelle. Für die nette Concierge des Hotels war es trotzdem kein Problem, mich telefonisch fast Meter für Meter sicher zum Hotel zu lotsen.

Das Residenz Alt Dresden liegt in einer ruhigen Vorstadt - Straße an einer Ecke. Der hoteleigene Parkplatz ist relativ klein (er bietet nur ca. 20 Autos Platz) und dazu ziemlich eng und verwinkelt. Wenn der Hotelparkplatz besetzt ist, gibt es nur noch gegenüber Parkplätze vor einer kleinen Ladenzeile oder in den Seitenstraßen auf dem Bürgersteig; ein öffentliches Parkhaus in der Nähe kann von Hotelgästen mitgenutzt werden und kostet pro Tag 8 Euro.
Als nachteilig empfand ich es auch, dass es vom Parkplatz aus keinen direkten Eingang zum Hotel gibt. Man hat die Wahl, sein Gepäck mitten durch das Restaurant zu schleppen oder um das ganze Haus rum zum Haupteingang. Ein Koffertrolley ist an der Rezeption kostenlos zu leihen.

Die Eingangshalle ist recht großzügig, hell und dient mit kleinen Sitzgruppen und Nischen auch als Hotelbar, die sich "Residenz - Treff" nennt. Neben der Rezeption liegt der Eingang zum Restaurant "Wintergarten", das ebenfalls hell und freundlich gestaltet ist. Dort wird auch das mehr als großzügige Frühstücksbuffet serviert, das für fast jeden Geschmack etwas bietet - und das in wirklich guter Qualität und frisch. Der Frühstücksservice ist (auch zu alleinreisenden Frauen) freundlich, schnell und aufmerksam.
Über die sonstigen Qualitäten des Restaurants kann ich nichts sagen, da ich dort nur gefrühstückt habe. Allerdings bietet das Restaurant eine große Speisekarte und immer wieder Spezialitätenbuffets und - wochen; als ich dort war, herrschten gerade Lamm - Wochen. Gelesen klang´s sehr lecker.

Ich hatte ein Einzelzimmer bestellt, bekommen habe ich zum gleichen Preis ein kleines Doppelzimmer mit französischem Bett (schön hart!), Schreibtisch, zwei Sesseln, "Sat - TV" (Insgesamt 5 Sender und drei Radiokanäle - scheint noch nicht ganz fertig zu sein....), gut gefüllter Minibar und separater Dusche - WC - Einheit. Das Ganze war nicht riesig, aber durchaus geräumig, auch das Bad. Mein Zimmer lag zur Straße hin im 1. Stock. Ich habe immer die ganze Nacht das Fenster gekippt, so auch hier, trotzdem habe ich ausgezeichnet und von keinem Straßenlärm belästigt geschlafen. Das Zimmer war sehr sauber und wurde auch gut geputzt.

Auf dem Stadtplan hatte es so ausgesehen, als könne man die Altstadt vom Hotel aus problemlos zu Fuß erreichen, dem war aber leider nicht so (ausser für eingefleischte Spaziergänger mit guten Schuhen - immerhin ein strammer Marsch von fast 1/2 Stunde). Aber in einer Minute Fußweg vom Hotel fährt die Strassenbahn, die mich innerhalb von 18 Minuten mitten in die Lamäng brachte: Ausstieg am Postplatz, direkt gegenüber vom Zwinger und 2 Minuten von der Semperoper. Und auch nur gut 600 m Fußweg vom Kongresszentrum - das schafft man auch in Pumps. Der Preis für eine Fahrt betrug 3,60 (hin und zurück), es gibt auch Tages - und Netzkarten, die preiswerter sind. Alle Fahrscheine waren an der Rezeption des Hotels zu bekommen. Dort bekam ich auch kostenlos einen Fahrplan, einen kleinen Stadtplan und Ausgehtips.
Ebenfalls an der Rezeption sollte man es anmelden, wenn man ein Fahrrad leihen möchte oder Fitnessraum, Sauna oder Dampfbad ausserhalb der Öffnungszeiten (17:00 bis 22:00) nutzen möchte. Leider hatte ich dafür keine Zeit. Vorhanden sind die Einrichtungen jedoch, und das Personal hätte auch wirklich nur wegen mir Einzelperson die Geräte angeworfen. Ausserdem kann man auf Anfrage eine Massage bekommen, die dann allerdings extra kostet.

Der Normalpreis für ein Einzelzimmer liegt bei 90-114 Euro, Doppelzimmer 108 - 140 Euro inclusive Frühstück. Wer über Internet bucht oder eins der zahlreichen vom Hotel angebotenen Specials in Anspruch nimmt (angefangen von "Verwöhnwochenenden" über "Opernspecials" bis hin zu "Striezelmarkt - " und "Weihnachtsspecials") kommt häufig günstiger weg. Ich habe für 2 Übernachtungen 130 Euro bezahlt, dazu für 1x Frühstück 12 Euro extra.

Empfehlen kann ich das Ringhotel Residenz Alt Dresden für Geschäftsreisende (Bahn siehe oben, Taxi einfache Fahrt 9,50 in die Altstadt/ Kongresszentrum) oder für Städtetouristen/ Reisegruppen (ich teilte das Hotel im Wesentlichen mit einem Bus voll fideler Rentner aus Rostock, die hell begeistert warenvon Haus uns Stadt). Ich persönlich würde hier nochmal herkommen, um mit meinem Partner ein paar schöne Tage in Dresden zu verbringen (das unbestritten jederzeit eine Reise wert ist!), denn ich habe mich hier sehr wohl und fast wie zuhause gefühlt.
Allerdings bezweifle ich etwas, ob das Haus für Familien geeignet ist (obwohl Kinder unter 6 bei den Eltern kostenlos übernachten) - es liegt zu nahe an der Straße und dabei zu weit von "allem" weg.


Ringhotel Residenz Alt Dresden
Mobschatzer Straße 29
01157 Dresden
Telefon: (0351) 42810
Fax: (0351) 4281988
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Fischfan

Fischfan

25.11.2005 18:24

Schöner Bericht, gefällt mir... lg brun

Plaetzchenteig

Plaetzchenteig

20.06.2005 15:52

Hört sich sehr gut an! Klasse bericht! Lieben Gruß Plätzchen

infoload

infoload

18.06.2005 03:49

Hört sich nicht schlecht an, LG Sascha

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken
Preisvergleich sortiert nach Preis
Ringhotel Residenz Alt Dresden, Dresden

Ringhotel Residenz Alt Dresden, Dresden

Das 4-Sterne-Hotel und Apartmenthaus in Dresden genießt eine ruhige Lage nahe ...

mehr

€ 49,95

Händler kann Preis
erhöht haben

Booking.com 98 Bewertungen

Verfügbarkeit: Preis für DZ pro Nacht ​/ Angebot kann je nach Buchungsdatum abweichen.​.​.​...

Verfügbarkeit: Preis für DZ pro Nacht ​/ Angebot kann je nach Buchungsdatum abweichen.​.​.

     zum Shop  

Booking.com

* Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt und ggf. zzgl. Versandkosten. Preise, Verfügbarkeit und Versandkosten können im jeweiligen Shop zwischenzeitlich geändert worden sein,
da eine Echtzeit-Aktualisierung technisch nicht möglich ist. Maßgeblich sind immer die Preise und Angaben auf der Händlerseite. Alle Angaben ohne Gewähr.


Mehr über dieses Produkt lesen
Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 2034 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (100%):
  1. trenker26
  2. Sand38
  3. blonde_lady
und weiteren 75 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Verwandte Tags für Ringhotel Residenz "Alt Dresden", Dresden