Protea Hotel President, Kapstadt

Erfahrungsbericht über

Protea Hotel President, Kapstadt

Gesamtbewertung (1): Gesamtbewertung Protea Hotel President, Kapstadt

1 Angebote von EUR 82,27 bis EUR 82,27  

Alle Protea Hotel President, Kapstadt Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


...protea.kapstadt...

4  16.07.2008

Pro:
Gutes Hotel in guter Lage .  .  .

Kontra:
.  .  .

Empfehlenswert: Ja 

Details:

Preis-/Leistungsverhältnis

Anbindung

Service

Essen & Trinken

Sauberkeit

mehr


AnjaS911

Über sich: ♥ ♥ ♥ Nach längerer Pause (viel zu tun & Internetprobleme) nun wieder öfters hier!...

Mitglied seit:06.09.2006

Erfahrungsberichte:688

Vertrauende:153

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 157 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Während unserer drei letzten Tage in Südafrika waren wir in Kapstadt im Hotel Protea President untergebracht. Die Protea-Gruppe ist soweit ich weiß die größte südafrikanische Hotelgruppe und wir waren während usnerer Rundreise bereits zweimal in Protea-Hotels untergebracht und recht zufrieden.


Allgemeines...

¸.**¨)
(¸.*´ : (¸.*´ : (´¸.**´¯`**

Über ca. 350 Zimmer - alle mit Air Condition - verfügt das Protea Hotel. Eine Bar und ein Restaurant sowie Conferenceräume für ca. 500 Personen stehen zur Verfügung. Neben einem, Fitnessraum gibt's auch einen wimmingpool, Kabelfernsehen, einen Parkplatz und WiFi. Im unteren Stockwerk stehen auch zwei PC's mit kostenlosem Internetzugang zur Verfügung.

Das Protea-Hotel PResident befindet sich in der 4 Alexander Road, Bantry Bay, Cape Town, Western Cape, South Africa und ist unter Tel. +27 (21) 434 8111 poder Fax +27 (21) 434 9991 zu erreichen. Weitere Infos gibt es unter http://www.proteahotels.com.

Zu den Preisen kann ich nicht wirklich viel sagen. Je nach Saison unterscheiden sich die Preise. Ich habe auf der Website spaßeshalber die Preise für 3 Tage im Oktober (2 Personen) angefragt. 6.270 Rand soll der Spaß kosten, also etwa 600,-- Euro... Nun ja, günstig ist das nicht gerade. Aber man muß bedenken, daß es sich um ein Viersterne-Hotel in Kapstadt handelt...

Die offizielle Hotelbeschreibung lautet übrigens wie folgt...

Das Protea Hotel President ist vor kurzem renoviert worden und begrüßt Gäste nun mit frischer, eleganter Gestaltung. Das Hotel hat insgesamt 349 elegant eingerichtete Zimmer und Suiten an der Promenade in Bantry Bay. Das Hotel bietet nun auch Nichtraucher-Flure mit insgesamt 120 Nichtraucher-Zimmern. Zur Auswahl stehen verschiedene Zimmertypen - vom Standard Zimmer über die Junior Suite zur Superior und Executive Suite. Alle Zimmer haben TV, Klimaanlage, Haartrockner, Tresor und Telefon. Die Zimmer sind im Protea Hotel President luxuriös, aber dennoch vergleichsweise preiswert. Sowohl für den Urlauber als auch für den Geschäftsmann ist der Aufenthalt im Protea Hotel President eine gute Wahl.


Die Lage...

¸.**¨)
(¸.*´ : (¸.*´ : (´¸.**´¯`**

...ist wirklich nicht schlecht. Nur ca. 5 Autominuten vom Stadtzentrum und 25 km vom Flughafen entfernt direkt in der Bantry Bucht und nur einige Meter vom Strand entfernt. Die Bushaltestelle ist nur etwa 200 m entfernt und von dort kann man mit einem Linienbus für ein paar Rand (ich meine, daß wir 4 Rand bezahlt haben, was etwa 40 Cent entspricht) schnell und problemlos bis zur Waterfront fahren. Von der Waterfront kann man mit einem weiteren Bus direkt in die Innenstadt fahren. Für Ausflüge ist das Hotel wirklich sehr günstig gelegen. In der Nähe befinden sich auch ein Sparmarkt, kleine Lokale und eine Tankstelle. In unmittelbarer Nähe des Hotels befinden sich einige Wohnhäuser. Weitere Hotels und verschiedene Appartments. Insgersamt liegt das Hotel sehr ruhig und angenehm.


Der erste Eindruck...

¸.**¨)
(¸.*´ : (¸.*´ : (´¸.**´¯`**

...war sehr gut. Die Hotelhalle war großzügig und wirkte schick und sehr ansprechend. Der erste Eindruck entsprach den vier Sternen.

Der Check-In unserer aus 17 Personen bestehenden Gruppe verlief problemlos und schnell und das zuständige Personal war sehr freundlich und verbindlich.

Der zweite Eindruck, den wir dann - als wir im fünften Stock aus dem Fahrstuhl ausstiegen - bekamen, war nicht mehr ganz so gut wi der beimd er Ankunft in der eleganten Hotelhalle. Hier wirkte der Hotelgang eher wie ein höchstens 3-Sterne-Hotel. Ein dunkler Hotelgang mit flauschigem Teppich, einige abgestossene Ecken... naja. Aber was soll's? Im Hotelgang hält man sich ja nicht allzu häufig auf. Aber eine Renovierung würde hier sicherlich kaum schaden. Ich denke aber, daß sie noch etwas abwarten. Unser Reiseleiter erklärte uns, d aß die Hotels erst ganz kurzfristig vor der Weltmeisterschaft in zwei Jahren renoviert werden...


Die Zimmer....

¸.**¨)
(¸.*´ : (¸.*´ : (´¸.**´¯`**

...waren in Ordnung. Es gab neben einem großem Bett mit zwei Nachttischen eine Ablage für den Koffer, einen typischen Hotelschrank mit ausreichend Kleiderbügeln und kostenlosem Safe, einen Schreibtisch mit Sessel sowie eine Kommode mit Fernseher. Unser Ausblick ging Richtung des hinter dem Hotel liegenden Berges. Da wir im 5. Stock waren, bekamen wir vom unter uns liegenden Parkplatz des Hotels nichts mit. Möglicherweise ist's im ersten Stock etwas lauter.

Im linken Eingangsbereich hatte unser Zimmer eine kleine Küchenzeile mit Kühlschrank, Wasserkocher und sogar einer Mikrowelle. Ausreichend Geschirr war hier vorhanden. Ein Kühlschrank im Zimmer ist immer sehr angenehm...

Positiv war auch, daß die Klimaanlage hervorragend funktionierte, stufenlos regulierbar war - und das alles ganz ohne höllischen Lärm ;-)

Das Badezimmer, in welches man aus dem Eingangsbereich durhc die rechte Tür kam, war nicht allzu groß, aber eigentlich ausreichend. Der Duschvorhang war nicht wirklich toll - ich mag nun einmal Durschvorhänge in Hotels nicht besonders. Irgendwie haben es Duschvorhänge an sich, daß sie am Duschenden kleben.

Das Einzige, was zu bemängeln ist, war, daß nach dem Duschen das Wasser plötzlich im Eingangsbereich auf dem Boden auftauchte... wo es her kam, war uns unbegreiflich. Nun, wir legten Handtücher darauf und gaben an der Rezeption Bescheid (was aber anscheinend nicht wirklich interessierte, denn während unseres Aufenthaltes passierte da nichts mehr ;-).

Ganz so schlimm fanden wir das nicht - morgens nach dem Duschen legten wir eines der zahlreich vorhandenen Handtücher darauf und als wir wieder kamen, war alles trocken. Nichtsdestotrotz sollte so etwas aber nicht passieren...


Das Personal...

¸.**¨)
(¸.*´ : (¸.*´ : (´¸.**´¯`**

...war sehr freundlich, immer in ausreichender Zahl zu sehen, dennoch unaufdringlich. Ob deutsch gesprochen wurde, kann ich jetzt gar nicht sagen, da ich nicht wirklich auf die Idee gekommen bin das auszuprobieren ;-)

Aber ich meine mich zu erinnern, daß beim Einchecken unter dem zuständigen Personal auch eine junge Deutsche anwesend war, Ich denke also, daß man auch ohne Englischkenntnisse hier irgendwie zurecht kommt.


Die Gastronomie...

¸.**¨)
(¸.*´ : (¸.*´ : (´¸.**´¯`**

...sowohl beim Abendessen, welches sich in Büffetform für uns präsentierte, als auch beim Frühstücksbüffet bekamen man einen Tisch zugewiesen.

Das Frühstücksbüffet war ganz hervorragend. Die Auswahl war riesig - von Obst, Cerealien, Joghurts über Schinken, gebratene Würstchen, Spiegel- oder Rühreier, Käse, Wurst, Honig, Marmelade, verschiedene Brotsorten und Kuchen. Hier gab's wirklich alles, was man sich wünscht.

Ebenfalls eine riesige Auswahl gab es beim Abendbüffet. Viele verschiedene Gerichte, Pasta, Fleisch, Fisch, verschiedene Vorspeisen, Salate, diverse Beilagen und jede Menge Nachspeisen. Insgesamt eine hervorragende Auswahl. Geschmacklich war es durchaus in Ordnung, aber nicht herausragend. Um die 18 Euro hätte uns das Büffet, wäre es nicht bei unserer Reise enthalten gewesen, gekostet. Und wenn ich ganz ehrlich bin, dann war es diesen für das Land absolut überteuerten Preis nicht wirklich wert. Es war gut - aber so gut nun auch wieder nicht.

Die Außenanlage...

¸.**¨)
(¸.*´ : (¸.*´ : (´¸.**´¯`**

War wunderschön gepflegt, sehr ansprechend und verfügte über einen recht großen Pool. Um den Pool herum befanden sich einige Liegen. Ob es ein Problem ist eine dieser Liegen zu ergattern, kann ich leider nicht sagen, da wir den ganzen Tag unterwegs waren. Auf der Außenterrasse kann man morgens auch frühstücken und abends ganz gemütlich noch etwas trinken.


Die Lounge & Bar...

¸.**¨)
(¸.*´ : (¸.*´ : (´¸.**´¯`**

...die sich im untersten Stockwerk des Hotels - auf gleicher Ebene mit dem Speisesaal - befindet, ist recht hübsch und modern eingerichtet und hat mir gut gefallen. Die Preise sind akzeptabel und in er Bar darf sogar geraucht werden.


Mein Fazit...

¸.**¨)
(¸.*´ : (¸.*´ : (´¸.**´¯`**

...ich würde das Hotel weiter empfehlen. Eigentlich hat hier alles gestimmt und ich würde das Hotel auch wieder besuchen..

Nach dem Lesen meines Berichtes kennt Ihr meine Meinung ja schon - aber hier nochmals ganz kurz zusammengefasst:

Die Lage ist ganz ausgezeichnet, man ist im Handumdrehen am Strand und an der Waterfront. Die Gastronomie - besonders das Frühstück - ist in Ordnung, das Personal sehr freundlich. Die Hotelhalle ist modern-elegant und bis auf einige Kleinigkeiten habe ich nichts zu bemängeln.

Von mir gibt's vier von fünf Sternchen und eine Empfehlung!
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
t.schlumpf

t.schlumpf

12.01.2009 22:27

Etwas neidisch bin ich ja schon!

mozarteum

mozarteum

19.07.2008 18:17

es ist immer gut, wenn die positiven erinnerungen an ein hotel, besonders bei einer solchen reise, überwiegen! lg detlef

Heilfort

Heilfort

19.07.2008 12:46

Ein sehr ausführlicher Bericht wieder einmal von dir. Ich persönlich finde es sehr wichtig, dass das Personal freundlich ist. Da hattet ihr ja Glück. Ich kenne auch schon andere Seiten vom Personal. glg Steffi

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken
Preisvergleich sortiert nach Preis
Protea Hotel President, Kapstadt

Protea Hotel President, Kapstadt

Mit einem Infinity-Pool sowie einer Terrasse mit Bar und Panoramablick auf den ...

mehr

€ 82,74

Händler kann Preis
erhöht haben

Booking.com 89 Bewertungen

Verfügbarkeit: Preis für DZ pro Nacht ​/ Angebot kann je nach Buchungsdatum abweichen.​.​.​...

Verfügbarkeit: Preis für DZ pro Nacht ​/ Angebot kann je nach Buchungsdatum abweichen.​.​.

     zum Shop  

Booking.com

* Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt und ggf. zzgl. Versandkosten. Preise, Verfügbarkeit und Versandkosten können im jeweiligen Shop zwischenzeitlich geändert worden sein,
da eine Echtzeit-Aktualisierung technisch nicht möglich ist. Maßgeblich sind immer die Preise und Angaben auf der Händlerseite. Alle Angaben ohne Gewähr.


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 1014 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"besonders hilfreich" von (15%):
  1. t.schlumpf
  2. Tweety30
  3. tomrot
und weiteren 21 Mitgliedern

"sehr hilfreich" von (85%):
  1. La_Rouyonne
  2. jasmin0815
  3. zeberus
und weiteren 131 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Verwandte Tags für Protea Hotel President, Kapstadt