Playa Dorada, Puerto Plata

Erfahrungsbericht über

Playa Dorada, Puerto Plata

Gesamtbewertung (1): Gesamtbewertung Playa Dorada, Puerto Plata

 

Alle Playa Dorada, Puerto Plata Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Wenn nur die häßlichen AI-Burgen nicht wären...

4  26.09.2011 (19.11.2011)

Pro:
Strand, Freizeitmöglichkeiten

Kontra:
AI - Anlagen

Empfehlenswert: Ja 

sandieheinrich

Über sich: 3 Jahre hier und schon 20 Berichte über 1000 externe Lesungen,Juhu, endlich ORANGE ! Bericht über di...

Mitglied seit:30.05.2008

Erfahrungsberichte:68

Vertrauende:72

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 98 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Allgemein:

Etwa zwei Kilometer von der Hauptstraße zwischen Sosua und Puerto Plata entfernt liegt der Playa Dorada, an dem leider in den letzten Jahren eine Anlage mit mehreren All-Inklusive-Hotels entstand.

Der Strand an sich ist aber sehr schön:
feiner, fast weißer Sand, ganz flach zum Ufer hin abfallend, mit einigen Palmen, die allerdings irgendwie wie künstlich hingepflanzt wirkten.

Für Wassersportfans besteht die Möglichkeit, sich Tauch- oder Schnorchelausrüstungen gegen geringe Gebühren zu leihen und auch Surfbretter oder Boote sind anmietbar.

Der Clou ist der Hubschrauberlandeplatz: Von dort aus kann man entweder einen Rundflug unternehmen oder sich direkt zum Flughafen Puerto Plata bringen lassen, den man so in null komma nix erreicht.

Erreichbarkeit:

Da der Playa Dorada sich etwa 2 km von der Hauptstraße entfernt befindet, hat man von dort aus drei Möglichkeiten, direkt zum Strand zu gelangen. Die günstigste, aber bei heißem Wetter auch anstrengenste Variante ist die auf Schusters Rappen.
Als Alternative bieten sich ein Motorradtaxi oder eine Pferdekutsche an, wobei wir letzteres bevorzugten, auch wenn es ein klein wenig teuerer war.
Aber im Urlaub will man sich ja schließlich auch mal etwas gönnen und schaut nicht immer auf jeden Peso.

Muss man gesehen haben:

Nun, ich weiß jetzt nicht, was da los ist, wenn Saison ist, da wir außerhalb der Saison da waren, aber ich denke, wenn dieser schöne Strand von Touristenmassen übervölkert ist, wie ich es mir gerade in der Hochsaison gut vorstellen kann, geht viel von der traumhaften Atmosphäre verloren. Bei unserem Aufenthalt trübten allerdings nur die All-Inklusive-Anlagen im Rücken das tolle Badeerlebnis. Allerdings gibt es innerhalb dieses Komplexes auch einige Highlights:
das Cafe Hemmingways, eine Golfanlage und eine Discothek, die als die lauteste Disco der Gegend um Puerto Plata gilt.

Budget-Freundlichkeit:

Die Hotelanlagen, die ihren Gästen, die meistens AI-Gäste sind, an ihren Strandbars Getränken, Speisen und Snacks bereitstellen, kann man auch als Nicht-Hotelgast ordern. Dabei sind die Preise etwas höher als ortsüblich, wenn man allerdings europäische Preise als Maßstab nimmt, ist es immer noch relativ günstig. Für einen wirklich guten Cuba Libre habe ich umgerechnet gerade einmal 2 € bezahlt.

Strandgröße:

Der Strand ist in Hotelstrände und frei zugängliche Bereiche unterteilt. Insgesamt hat er eine Länge von ungefähr drei Kilometern. Wie groß das Gedränge zur Hochsaison ist, kann ich leider nicht beurteilen, aber ich denke, daß es da dann schon mal etwas eng werden kann.

Sauberkeit:

Da ein großer Teil des Strandes zu Hotels gehört, haben diese eigens Personal, das dafür zuständig ist, den Strand sauber zu halten und so war es auch kein Wunder, daß alles piko bello war. Sogar Aschenbecher und Mülltonnen gab es alle paar Meter und das ist für die Dominikanische Republik nach dem, was wir da sonst so gesehen haben, eher unüblich.

Wasserqualität:

Das Wasser hat einen relativ hohen Salzgehalt, das Meer eine schöne türkise Farbe, die Wassertemparatur betrug ungefähr 25 Grad und man konnte in Ufernähe bis zum Boden schauen. Es gibt wenig Seegras, keine Algen und auch wenig Fische in Ufernähe.

Fazit:

Bis auf die vielen AI-Anlagen, die dort in der Nähe existieren ist es doch ein schönes Fleckchen Natur.
Bilder von Playa Dorada, Puerto Plata
Playa Dorada, Puerto Plata 4884898_l - Playa Dorada, Puerto Plata
Playa Dorada, Puerto Plata
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
fredbaer

fredbaer

05.04.2013 00:28

BH.

hajowito

hajowito

06.08.2012 13:26

Ich sehe hier eigentlich keine Hotelbeschreibung, sondern einen korrekten Bericht zu einer Strandregion.

mozarteum

mozarteum

28.12.2011 22:25

irgendwie wirkt der beitrag, als wäre er nicht für ciao geschrieben worden. das ist eine hotelbeschreibung aber kein erfahrungsbericht! wirkt wie ein text für ein reiseportal .... lg detlef

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 1132 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"besonders hilfreich" von (4%):
  1. fredbaer
  2. Spohler
  3. SchnuffelAndree
und einem weiteren Mitglied

"sehr hilfreich" von (95%):
  1. Fossibaer2002
  2. manuelmama
  3. hochsauerlaender
und weiteren 90 Mitgliedern

"hilfreich" von (1%):
  1. Narcottic

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.