Erfahrungsbericht über

Pension Lugano, München

Gesamtbewertung (2): Gesamtbewertung Pension Lugano, München

1 Angebote von EUR 40,00 bis EUR 40,00  

Alle Pension Lugano, München Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Original verpackte Zahnbecher-Schaben

3  04.08.2006

Pro:
Netter Empfang, Schlüssel für die Haustür, recht großes Zimmer

Kontra:
Dusche und WC auf dem Gang, Rotlichtviertel, Schabe, Sauberkeit

Empfehlenswert: Ja 

Details:

Preis-/Leistungsverhältnis

Anbindung

Service

Essen & Trinken

Sauberkeit

mehr


N30n

Über sich:

Mitglied seit:06.08.2002

Erfahrungsberichte:81

Vertrauende:5

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 48 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Mitte diesen Jahres, zur Zeit der WM, fragte mich eine Freundin, ob ich sie nach München begleiten wolle, da sie dort ein Gespräch zu führen hatte. Es war schon urlange her, dass ich dort war und so wollte ich die Stadt von Neuem kennenlernen. Ich begleitete sie also auf den Wochenendtrip.
Jedoch mussten wir schnell feststellen, dass es eben wegen der WM sehr dürftig war, was die verfügbaren Zimmer anging, doch nach einiger Zeit der Suche fanden wir die Pension Lugano.


Übersicht

1) Lage
2) Die Ankunft
3) Interieur
4) Service/Preise
5) Fazit


1) Lage

Die Pension befindet sich in der Schillerstraße 32 in 80336 München. Wenn man vom Hauptbahnhof rausläuft und die Straße überquert, läuft man ein paarhundert Meter nach links und biegt irgendwann in die Schillerstraße ein. Also in etwa ;)
Man kann natürlich auch einfach die Beate Uhse-Läden suchen, da befinden sich glaube ich gleich 2 oder 3 in der Straße, genauso wie Stripclubs und andere Erotik-Shops, was uns zunächst nicht so begeisterte, aber weiter keinen Einfluss auf unseren Aufenthalt hatte.

2) Die Ankunft

Wir erreichten München gegen Mittag und machten uns also auf die Suche nach der Pension. Irgendwann hatten wir sie dann ja gefunden und traten ein. Es ging in den ersten Stock zur Rezeption, wo durch ein kleines Fenster ein Mitarbeiter zu sehen war. Er ließ uns dann durch eine normale Wohnungstür herein und nahm unsere Daten entgegen. Außerdem mussten wir bezahlen. Ich glaube, es waren 30 € pro Person im Doppelzimmer - zu WM-Zeiten. Das ging, da wir nur eine Nacht blieben und uns als arme Abiturienten mehr nicht hätten leisten können ;)

Wir bekamen einen Schlüssel für unser Zimmer sowie den für das Haus. So konnten wir zurückkommen, wann wir wollten.

Wir mussten dann feststellen, dass sich unser Zimmer im obersten Stockwerk, also dem vierten oder so, befand. Da es keinen Aufzug gab, mussten wir das laufen.
Schnaufend oben angekommen begutachteten wir zunächst die zwei Bäder, die auf den ersten Blick gar nicht schlecht aussahen..
Schließlich benutzten wir den Zimmerschlüssel, schlossen die Tür auf und öffneten sie. Wir begutachteten das Interieur :)

3) Interieur

Ja, also... puh, fangen wir mal so an: Es gab einen recht großen Schrank, zwei Betten, wobei ich mich an Abstelltische daneben nicht erinnern konnte, einen kleinen Tisch sowie einen kleinen Fernseher. Außerdem eine Waschecke mit Waschbecken, Spiegel und noch verschweisten Zahnbechern und Mülleimer.

Klingt doch gut oder?

Um genauer zu sein: Es handelte sich um 2 unterschiedlich große Betten. Das eine, größere hatte einen hässlichen Metallrahmen, das kleinere einen Holzrahmen. Das fanden wir schon etwas fragwürdig. Der Fernseher wurde natürlich auch gleich ausprobiert, flimmerte jedoch so stark, dass man Angst vor Augenkrebs bekam :)
Nicht zu vergessen ist die Tischdecke auf dem kleinen Tisch, die total dreckig, TOTAL dreckig war, wirklich ekelhaft.
Und die Zahnbecher... uiuiui... Ich wollte grad einen auspacken - sie waren ja tollerweise noch in Folie verschweist - da seh ich sich was darin bewegen. VOLL eklig, da war irgendein Vieh drin. Fragt sich nur, wie es da reinkam. Beweisfoto (folgt, sobald ich weiß, wie man ein Foto anchträglich einfügen kann) unten ;)

Genug des Schlechtmachens, es ging uns ja auch nur ums Schlafen und das konnte man mit Ohropax ganz gut, denn um 12 klang es fast nach Messerstecherei und quietschende Reifen waren auch zu hören. Das Viertel war einfach nicht SO toll.

Um nochmal auf die Bäder zurückzukommen. Ich war nur in einem, das war total groß, aber auch total leer. Eine Toilette, ein Waschbecken und eine Dusche sowie VIEL Platz. Ich hätte lieber Badeschlappen angezogen, hab mir aber nix geholt. Meine Begleiterin war im anderen Bad und berichtet Negativeres, was genau kann ich leider nicht sagen. Aber mit Badeschlappen ließ es sich bestimmt auch dort duschen und wir sind beide gesund zurückgekommen! Ich persönlich fand den schäbigen Zahnbecher abstoßender! Wer weiß, was da noch für Viecher rumkrabbeln... aber ich will ja keinem Angst machen :)


4) Service

Also groß Service gab's jetzt nicht. Der Hausschlüssel war halt Service, aber es war nicht einmal Frühstück im Preis enthalten. Es wurde nur ein wohl recht günstiger Bäcker mit Café empfohlen.

Die Preise belaufen sich nach http://www.pensionlugano.de auf ab 35 € für ein Einzelzimmer, ab 45 € fürs Doppelzimmer mit Etagendusche/WC, ab 60€ für ein Doppelzimmer mit Dusche/WC im Zimmer, , ab 60€ für ein Dreibettzimmer mit Etagendusche/WC, ab 75€ für das Dreibettzimmer mit Dusche/WC im Zimmer sowie 15€ für ein Extrabett im Zimmer, wobei die Preise pro Zimmer und nicht pro Person gelten.

Zur Behindertenfreundlichkeit: Diese war aufgrund des Fehlens eines Aufzuges nicht vorhanden. Für Behinderte ist diese Herberge also absolut ungeeignet!


5) Fazit

Ich kann die Pension Lugano bedingt empfehlen! Man kann dort relativ günstig schlafen und die Zimmer sind eigentlich recht nett und groß und relativ sauber. Wer auf einen Fernseher wert legt, der ist zumindest im beschriebenen Zimmer (ganz oben Mitte) falsch. Zahnbecher braucht man ja nicht unbedingt zu benutzen, trotzdem kann es nicht sein, dass sich darin Tierchen befinden, wenn sie noch verschweist sind. Dafür gibt's einen Ekligkeits-Stern-Abzug!
Man kann nicht immer erwarten, dass Dusche und WC auf dem Zimmer sind, aber da das selbst in Jugendherbergen öfters der Fall ist und diese Pension ja auch durchaus teurer als eine solche war, gibt's dafür n halben Stern Abzug. Allerdings ist das in Pensionen wohl normal, oder? Aber trotzdem ;)
Und fürs Viertel geb ich auch nochn halben Stern Abzug, kleine Kinder muss man da nicht hinschleppen, wo es freien Eintritt in Bars mit nackten Menschen gibt! Aber an sich ist die Pension ganz nett und wenn keine Zimmer mehr in ganz München Stadtmitte frei sind, dann ist die Pension eine nette Alternative!


Bilder von Pension Lugano, München
Pension Lugano, München Bild 20131283 tb
Das BEWEIS-Foto ;) Original verpackte Schabe
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
capsi2

capsi2

26.11.2006 16:12

Hallo, ein gelungener Bericht,.......aber da hätte ich niemals Übernachtet,......puiii!!! Schönen Sonntag noch. lg Biene.

monsena

monsena

04.08.2006 18:43

Das ist nicht gerade die feinste Gegend in München. Aber es gibt einfache und saubere Hotels in besserer Gegend. Zur WM oder zum Oktoberfest ist manchmal auch die letzte Badewanne ausgebucht. LG aus München Monsena

N8wind

N8wind

04.08.2006 16:57

Ich hätte gerne mal das Beweisfoto gesehen, finde es aber nicht. Aussagekräftiger Bericht, lesefreudig geschrieben. LG, Thomas

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken
Preisvergleich sortiert nach Preis
Pension Lugano, Munchen

Pension Lugano, Munchen

Diese Pension im Herzen von München liegt nur 5 Gehminuten vom Hauptbahnhof ...

mehr

€ 40,00

Händler kann Preis
erhöht haben

Booking.com 100 Bewertungen

Verfügbarkeit: Preis für DZ pro Nacht ​/ Angebot kann je nach Buchungsdatum abweichen.​.​.​...

Verfügbarkeit: Preis für DZ pro Nacht ​/ Angebot kann je nach Buchungsdatum abweichen.​.​.

     zum Shop  

Booking.com

* Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt und ggf. zzgl. Versandkosten. Preise, Verfügbarkeit und Versandkosten können im jeweiligen Shop zwischenzeitlich geändert worden sein,
da eine Echtzeit-Aktualisierung technisch nicht möglich ist. Maßgeblich sind immer die Preise und Angaben auf der Händlerseite. Alle Angaben ohne Gewähr.


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 2119 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (100%):
  1. Kolengolf
  2. capsi2
  3. Tau-Bai-Bai
und weiteren 45 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Das könnte Sie interessieren
Motel One München-City-West, München Motel One München-City-West, München
Hotel - Landsberger Str. 79, 80339 München - Touristenklassehotel - 123 Zimmer
3 Testberichte
Zum Angebot für € 69,00
City Hilton, München City Hilton, München
Hotel - Rosenheimer Strasse 15, 81667 München, Rosenheimer Landstrasse 91, 85521 Ottobrunn, Stadt Rosenheim, München, Orleansplatz 6 a 81667, Deutschland - Mittelklassehotel, Touristenklassehotel - 479, 54 Zimmer
6 Testberichte
Zum Angebot für € 94,00
Ludwig Hotel, München Ludwig Hotel, München
Hotel - Arnulfstrasse 12, 80335 München - Touristenklassehotel - 139 Zimmer
4 Testberichte
Zum Angebot für € 59,00
Verwandte Tags für Pension Lugano, München