Olympiahalle, München

Erfahrungsbericht über

Olympiahalle, München

Gesamtbewertung (1): Gesamtbewertung Olympiahalle, München

 

Alle Olympiahalle, München Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Die ausgewogene Allroundhalle

4  16.08.2001

Pro:
Atmosphäre, Angebot, Ausstattung

Kontra:
Beinfreiheit könnte größer sein

Empfehlenswert: Ja 

Shushu

Über sich:

Mitglied seit:14.08.2001

Erfahrungsberichte:1

Vertrauende:1

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 33 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Mit nun mehr als 30 Jahren auf dem Buckel kann man die Olympiahalle nicht mehr als topmodern bezeichnen, dennoch bietet sie im Vergleich zu vielen neueren Veranstaltungsstätten eine aussergewöhnliche Atmosphäre. Zum einen trägt sicherlich das besondere Äußere des gesamten Olympiaparks dazu bei, zum anderen kommt es der Stimmung zu gute, daß die Sitzplätze quasi nach unten in die Erde gegraben wurde, die Arena befindet sich somit in einem Kessel. Es gibt keinen Balkon oder Rang, man hat von überall einen wunderenbaren Blick in das 8822 Personen fassende Rund.
Durch diese Konstruktion, nämlich den Zugang zu den Plätzen von oben, ist die Olympiahalle auch für Behinderte vollkommen problemlos zugängig.
Die einzelnen Sitzreihen steigen so an, daß man immer über den Vordermann drüber schauen kann, einzig die Beinfreiheit könnte etwas größer sein. Jeder der über 100 Sitzblöcke ist über eine eigene Treppe zugänglich, auch die beiden großen Aus- u. Eingänge sorgen dafür, daß die Halle nach einer Veranstaltung zügig ohne viel Gedränge verlassen werden kann.
Da die einzelnen Sitzreihen eher nach oben als nach hinten ansteigen, sind auch die Plätze gegenüber der Bühne für eine so große Halle nicht zu weit weg von der Bühne.

In der ganzen Halle werden überall Speisen und Getränke in großer Auswahl angeboten, die Preise sind für Großveranstaltungen, besonders in München, durchaus annehmbar.

Die Akkustik der Halle ist mit einem Konzertsaal natürlich nicht zu vergleichen, für ein Altertümchen wie die Olympiahalle ist sie jedoch hervorragend (sofern die Kollegen am Mischpult ihr Handwerk verstehen).

Das Angebot an Veranstaltungen ist riesig: Kaum ein Künstler, der auf seiner Deutschlandtour nicht nach München kommt, unzählige Tagungen, Ausstellungen, TV-Veranstaltungen, uvm. Tickets zu eigentlich allen Veranstaltungen werden alle zentral über eine VVK-Stelle (München Ticket) verkauft, somit entfällt auch diese oftmals lästige Suche.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Olympiapark selbst sehr gut zu erreichen. Von der U-Bahn sind es jedoch noch 10-15 Minuten Fußweg, der besonder bei Regen sehr lang werden kann. Parkplätze direkt an der Halle gibt es keine, die in U-Bahn-Nähe sind wegen des benachbarten BMW-Komplexes immer überfüllt und noch dazu ziemlich teuer.

Einzelne Führungen durch die Halle gibt es nicht, der Besucherdienst des Olympiaparks bietet jedoch im Rahmen einer "Erlebnis-Tour" eine solche an.

Die Olympiahalle verfügt über ein eigenes Restaurant und über eine Kegelbahn, welche von vielen Firmen für Betriebsfeiern gemietet werden. Beides ist jedoch nur auf Bestellung geöffnet, während Veranstaltungen bleibt einem der Zugang verwehrt.

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
time13

time13

25.08.2001 15:59

super erster bericht, da bekommste glatt mein vertrauen für. guck doch mal bei mir vorbei - greetz lukas

FaxeDMW

FaxeDMW

20.08.2001 23:42

Toller Bericht. Du hast von mir das Vertrauen bekommen. Wäre nett, wenn du mal bei mir vorbeischauen würdest, vielleicht bekomme ich ja auch dein Vertrauen. Schöne Grüße FaxeDMW

hr.biernot

hr.biernot

17.08.2001 10:40

für den Anfang nicht schlecht. Habe selbst auch schon ein Konzert dort miterlebt, die Akustik war wirklich nicht so schlecht. Und die Athmosphäre kennt man von vielen Veranstaltungen die dort ablaufen. Gruß Peter

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 4311 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (97%):
  1. stefan0612
  2. time13
  3. FaxeDMW
und weiteren 31 Mitgliedern

"hilfreich" von (3%):
  1. natarius2001

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.