Naturerlebnispark Mundenhof, Freiburg

Erfahrungsbericht über

Naturerlebnispark Mundenhof, Freiburg

Gesamtbewertung (4): Gesamtbewertung Naturerlebnispark Mundenhof, Freiburg

 

Alle Naturerlebnispark Mundenhof, Freiburg Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Ein perfekter Sonntagsausflug

5  10.08.2006

Pro:
Erholung pur

Kontra:
keine gefunden

Empfehlenswert: Ja 

swissghostly

Über sich: Ich danke allen die bei mir lesen und bewerten!

Mitglied seit:01.01.2006

Erfahrungsberichte:139

Vertrauende:59

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 195 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Erreichbarkeit

Der Mundenhof liegt etwas ausserhalb von Freiburg. Er ist erreichbar mit der Strassenbahn mit der Linie 5, Haltestelle Bollerstaudenstrasse und dann 20 Minuten Fussweg oder mit der Linie 1, Haltestelle Padua-Allee und dann 30 Minuten Fussweg. Daneben fährt die Bus-Linie 19 3-mal täglich zum Mundenhof.

Mit dem Fahrrad ist der Mundenweg über den Dreisam-Radweg bis LLehener Brücke erreichbar.

Mit dem Auto über den Zubringer Freiburg Mitte, Anschluss Lehen uund dann Mundenhof. Die Parkgebühr beträgt 5 Euro in Münzen für den Automaten.

Was ist der Mundenhof

Der Mundenhof ist ein Naturerlebnispark welcher ein Tiergehege mit Haustieren aus aller Welt, das Projekt KonTiKi (Kontakt Tier-Kind) und die Landwirtschaft mit einer Herde Schottischer Hochlandrinder beinhaltet.

Der Eintritt ins Tiergehege ist kostenlos, ist aber nicht umsonst wie der Mundenhof es selber formuliert. Das Tiergehege ist jederzeit geöffnet, also ganzjährig und rund um die Uhr. Die Parkgebühr dient dazu das Tiergehege zu unterstützen und zu finanzieren. Regelmässigen Besuchern wird auch die Mundenhofkarte für 20 Euro und eine Jahres-Parkkarte für 30 Euro angeboten.

Regelmässig finden Veranstaltungen statt welche teilweise 2 Euro für Erwachsene kosten und für Kinder kostenlos sind. Manche Veranstaltungen sind auch kostenlos.


KonTiKi

Das KonTiKi soll den Kindern den Kontakt mit Tieren näher bringen so dass sie sie nicht nur aus dem Fernsehen oder aus Bilderbüchern kennen. Bei unseren Mundenhof-Besuchen konnten wir sehen, dass das Angebot auch sehr rege benutzt wird.


Veranstaltungen

Nachfolgend einige Beispiele für Veranstaltungen welche 2006 stattfinden, bzw. stattgefunden haben:

Januar: Mundenhof-Sonntag: Tiere im Winter, Tierfütterung
Februar: Mundenhof-Sonntag: Das Leben der Fische
März: Winterfeuer mit Scheibenschlangen
April: Mundenhof-Sonntag: Das Haustier ? unser Freund und Helfer
April: Ostern im KonTiKi (Kontakt Tier + Kind)
April: Osterfreizeit Naturschule
Mai: Mundenhof-Sonntag: Grosses Eselfest
Mai: Pfingstfreizeit Naturschule
Juni: Mundenhof-Sonntag: Bienen
Juni: Sommersonnwendfeuer
Juli: Afrikanisches Fest
August. KonTiKi-Ferienfreizeit
August: Sommerfreizeiten Naturschule
August: Mundenhof-Sonntag: Indianer
September: Der Aquarienverein lädt ein
Oktober: Mundenhof-Sonntag: Grosses Herbst- und Kürbisfest
Oktober: Herbsttage im KonTiKi
November: Das Leben der Fische
Dezember: Orientalischer Weihnachtsbazar


Daneben gibt es ebenfalls ständige Angebote wie z.B. Naturnaher
Kinderspielplatz, KonTiKi (Kontakt Tier, Kind) ? Nachmittagsprogramm, Schulklassen im KonTiKi, Führungen durch das Tiergehege, Führungen durch das Naturschutzgebiet, Planwagenfahrten für Gruppen, Fütterungsrunde, Fleissige Bienen, Naturkindertagesstätte Mundenhof, Kamelreiten, Waldkinder beim Mundenhof usw.


Tiere

Im Mundenhof sind wie erwähnt Haustiere aus aller Welt zu Hause. Sie alle aufzuzählen würde zu weit führen. Ich beschreibe deshalb unseren Rundgang durch den Mundenhof und erwähne die gesehenen Tiere:

Nach dem Parkplatz im Süden wählten wir den Weg geradeaus Richtung Restaurant. Als erstes sieht man die Walliser Schwarzhalsziege und Hausesel. Generell kann ich sagen, dass die Freigehege sehr grosszügig gehalten sind und die Tiere nicht wie in anderen Tierparks uns Zoos einengt. Geht man dem Weg weiter sieht man Pinto-Pferde, das Bienenhaus und Dammwild, Emus, Zwergziegen, Piitou-Esel, ungarische Wollschweine, Watussi-Rinder, Wasserbüffel, Kamerun-Schafe, Hasen, Uhus, Gibbon-Affen, verschiedene Wasservögel und Braunbären von
welchen ich nicht wusste, dass man sie als Haustiere bezeichnet?

Dort angekommen, dann man sich in der Gastronomie mit Snacks, Getränken und Eiscreme stärken. Dort befinden sich ebenfalls Toilettenanlagen welche ich immer sehr sauber angetroffen habe. Die Gastronomiepreise empfand weiss ich leider nicht mehr genau. Ich empfand sie jedoch als sehr moderat. Die Qualität der Speisen empfand ich als gut für einen Gastronomiebetrieb dieser Art. Ein Blick in die Küche schockte mich keinesfalls. Die freundlichen Angestellten nehmen ihren Job ernst und machen ihn wohl gerne. Die Auswahl empfand ich als überraschend gross so dass man schon fast Mühe hat auszuwählen. Neben Tagesmenüs gibt es auch Salate, diverse Burger, Hot Dogs, Steaks etc. Als negativer Punkt muss ich anfügen, dass man bei gutem Wetter am Wochenende relativ lange warten muss. Die Holzbänke sind zu einem grossen Teil am Schatten was ich ebenfalls als sehr positiv zur Kenntnis genommen habe.

Im Bereich des Restaurants befindet sich ebenfalls das Aquarium. Auf dem Rückweg wählten wie diesmal den anderen Weg so dass wir auch noch die anderen Tiere wie z.B. Kamele, Lamas, Kashmirziegen etc. sehen konnten. Dieser Teil grenzt ebenfalls an das Naturschutzgebiet.

Wir verbrachten im Mundenhof immer eine sehr gute Zeit. Für kleine Kinder müssen es nicht immer exotische Raubtiere sein. An den im Mundenhof wohnhaften "normalen" Tieren hatten sie immer die helle Freude und wir haben unsere Jungs fast nicht mehr von der Anlage bringen können.


Fazit

Wenn wir in der Region Freiburg sein sollten, gehört der Mundenhof definitiv wieder zu unserem Programm. Schade, dass es nicht mehr solche Anlagen auch bei uns in der Schweiz gibt.


Bilder von Naturerlebnispark Mundenhof, Freiburg
Naturerlebnispark Mundenhof, Freiburg Bild 20196368 tb
Orientierungskarte
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Rollersfan

Rollersfan

02.10.2008 17:41

Muss ich mir für den nächsten Schwarzwaldurlaub mal merken.--Gleichzeitig darf ich anmerken, dass ich Seite 2 durchgelesen habe ;o) LG!

das-antiquarium

das-antiquarium

12.10.2007 19:02

BH, sehr informativ und toll geschrieben !

hacker3171

hacker3171

15.07.2007 02:55

toller bericht

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 2042 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"besonders hilfreich" von (5%):
  1. das-antiquarium
  2. hacker3171
  3. Jarolimi79
und weiteren 6 Mitgliedern

"sehr hilfreich" von (95%):
  1. xxlocoxx
  2. Sush
  3. St_Moonlight
und weiteren 183 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Verwandte Tags für Naturerlebnispark Mundenhof, Freiburg