Moldawien, Allgemeines

Erfahrungsbericht über

Moldawien, Allgemeines

Gesamtbewertung (5): Gesamtbewertung Moldawien, Allgemeines

 

Alle Moldawien, Allgemeines Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Moldavien - mal von der wahren Seite

4  27.03.2012

Pro:
Gastfreundschaft, Natur, günstiges Leben

Kontra:
schlechte Verkehrsanbindungen

Empfehlenswert: Ja 

moldaviencowboy

Über sich:

Mitglied seit:27.03.2012

Erfahrungsberichte:1

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 14 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Moldavien ist ein vielfälliges Land. Zum einem kann man noch die Spuren der ehemaligen UDSSR an jeder Ecke des Landes erkennen (alte Plattenbauten, riesige, verlassende Fabrikanlagen, schlechte Strassen), dies kommt jedoch meist nur in den alten und neuen Ballungscentren zum Tragen und schreckt eher mehr als es anzieht.

Ich möchte über das andere Moldavien berichten. Dem schönen, naturverbundenen Land, in dem freundliche, nette Menschen leben.

Ich selbst lebe seit über 3 Jahren in Moldavien und habe es bisher nicht bereit. Da ich ein Freund der Natur bin, hat es mich auf die ländliche, nördliche Hälfte verschlagen. Ich lebe in der Nähe von Falesti/Balti,Ungheni mitten auf dem Land, dort wo noch das Pferdefuhrwerk das Sagen hat und nicht das Automobil. dort wo noch, wie vor 100 Jahren, die Enten und Hühner frei auf der Strasse laufen, riesige Kuh, Schaf, Ziegenherden morgens auf die Wiesen gebracht werden, die Sonnenblumen kilometerweit leuchten und die Strassen von Walnüssen gesäumt sind. Also Natur pur!!

Aber erstmal zur Anreise:

per Auto, von Deutschland über Österreich/Schweiz nach Ungarn, von dort Rumänien, dann Moldavien. Bei dieser Strecke sollte man sich in Rumänien anfangs an die Richtung Bukarest halten und dann einen südlichen Grenzpunkt nehmen, andernfalls muß man teilweise durch die Karpaten ( Was landschaftlich schöner ist) aber durch die Strassenverhältnisse auch sehr viel Zeit braucht. Diese Strecke ist von der deutschen Grenze in ca 20 Stunden zu erreichen ( dazu kommt die deutsche Fahrzeit)
oder über Polen/Tschechei/Ukraine. Diese Strecke ist etwas kürzer, aber wer keine russischen Sprachkenntnisse hat, sollte es bleiben lassen.
In beiden Fällen ist zu beachten, daß es an den Grenzen zu stundenlangen Wartezeiten kommen kann.
per Bahn:
mit der Bahn bis Bukarest oder Iasi von dort mit dem Bus ( Bukarest/Chisinau, Iasi/Balti
per Reisebus:
wer zeit hat, per Reisebus. Es fahren mehrmals wöchentlich Busse von Deutschland nach Moldavien
per Flug:
Von Deutschland entweder über Prag Wien, Budapest oder Istanbul nach Chisinau ( Für mich war die Verbindung über Istanbul die preiswerteste)
In Moldavien alle Reisen mit dem Microbus machen( je nach Fahrstrecke zwischen Euro 0,30 und 4 ) rechtzeitig am Busbahnhof sein, es gibt manchmal nur begrenzte Plätze.
Als Autofahrer umbedingt auf die Verkehrsregeln achten, sonst wird es teuer...

Unterkunft:
In chisinau verschiedene Hotels in der Preisklasse von 20 bis 100 euro ( Umbedingt auf Angebote achten. z.B. Hotel Cosmos z. Zt 24Euro incl Frühstück, direkt Centrum

in Iasi ca 20 km bis Grenze mehrere saubere kleine Hotels/App. ca 25 Euro

in Ungheni 2 neue Hotels ca 25 bis 35 Euro

in Balti nur 2 ältere Hotels ( Leider keine Angabe)

oder privat oder kleinere Gasthöfe

Sehenswürdigkeiten:
alle Sehenswürdigkeiten aufzuzählen wäre zu mühsam, bitte dafür die entsprechenden Webseiten aufrufen( bitte auf Öffnungszeiten achten und manche Kirchen sind erst nach Rücksprache zu besichtigen. Guter Ausflug nach Iasi, sehr viele Ausstellungen, Kirchen alte Gebäude, große Unis, viel Leben ( Iasi war früher zu kaiserszeiten die Hauptstadt der gesamten Rep. Moldavien.

Essen und Trinken international, jedoch günstiger wie in Deutschland. Gerade bei Privatunterkünften wird der Landwein schon der Liter für 1 Euro angeboten und der Wodka ist ebenso günstig.

die Bevölkung ist nett und gastfreundlich. Russische,moldawische, rumänische Sprachkenntnisse sind hilfreich aber mit Händen und Füssen geht es auch.

Bilder von Moldawien, Allgemeines
  • Moldawien, Allgemeines DSC00039 - Moldawien, Allgemeines
  • Moldawien, Allgemeines DSC00049 - Moldawien, Allgemeines
  • Moldawien, Allgemeines DSC00054 - Moldawien, Allgemeines
  • Moldawien, Allgemeines DSC00223 - Moldawien, Allgemeines
Moldawien, Allgemeines DSC00039 - Moldawien, Allgemeines
Moldawien, Allgemeines
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Katzimoto

Katzimoto

28.03.2012 20:28

SH nur mit riesigem Anfängerbonus und weil du so tolle Bilder dazu eingestellt hast. Die Anreisebeschreibung wäre für mich auch eher entbehrlich, dafür hätte ich gerne noch viel mehr über Land und Leute gehört. Wenn du so tolle informative Internetseiten kennst, solltest du hier auch ein paar lInks nennen :0)

karlheinz46at

karlheinz46at

27.03.2012 20:48

wir waren dort und Dein Bericht enttäuscht sehr, ich gebe daher keine Note

bojorix

bojorix

27.03.2012 19:12

Die Schnupperangebote in das "andere Moldawien" haben mich sehr interessiert, leider reißt dieser Strang dann doch schnell ab und es folgen ellenlange Anreisehinweise (die ich für entbehrlich halte). Mehr von ersterem, bitte!

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 1811 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (86%):
  1. manuelmama
  2. duderally
  3. Katzimoto
und weiteren 9 Mitgliedern

"hilfreich" von (14%):
  1. offerendum
  2. Traumelfenkind

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.