Mainau

Erfahrungsbericht über

Mainau

Gesamtbewertung (23): Gesamtbewertung Mainau

 

Alle Mainau Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Mainau – die Blüte im Bodensee

5  21.05.2001

Pro:
vielfältige Farbenpracht, Erlebnis

Kontra:
Preise nicht gerade billig

Empfehlenswert: Ja 

Hoppesoft

Über sich:

Mitglied seit:07.04.2001

Erfahrungsberichte:150

Vertrauende:33

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 42 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Als blühende Insel im Bodensee ist die Mainau bekannt. Sie liegt bei Konstanz und ist ein beliebtes Ziel für Jung und Alt und besonders für Touris.

Zu erreichen ist die Blumeninsel über eine Brücke, die die Insel mit dem Festland verbindet. Von dieser Brücke bis zum Eingang der Blumeninsel sind es 1,5 km zu gehen, aber der Weg kommt einem gar nicht so weit vor. Es bietet sich für diesen Weg auch eine kleine Busfahrt an. Diese kostet 2 DM.

Die Insel Mainau ist zwar ganzjährig geöffnet, aber das Blütenmeer kann man hauptsächlich vom Frühjahr bis zum Herbst bewundern. Den Auftakt der Saison macht eine Orchideenschau im Palmenhaus. Zu dieser Zeit stehen auch ein Meer von Tulpen, Hyazinthen und Narzissen ihre Pracht. Im Sommer kann man die zahlreichen Rosen im italienischen Rosengarten und im Herbst die Dahlienschau besichtigen.

So kann man zu jeder Jahreszeit andere, sehr schöne Blumen und Pflanzen begutachten.

Eine besondere Attraktion bietet das größte Schmetterlingshaus in Deutschland. In diesem Haus sind sehr viele Palmen und Pflanzen und Bäche angelegt, es herrscht ein Klima wie in den Tropen: Nachts 18°C, tagsüber 25°C und das alles bei 90 % Luftfeuchtigkeit. In diesem Haus fliegen viele verschiedene Schmetterlingsarten. Sie fliegen frei umher und man kann sie wunderbar betrachten. In einzelnen Kästen kann man die Schmetterlingspuppen sehen.

Eine andere Attraktion ist das Palmenhaus. Das Palmenhaus bietet Platz für verschiedene Palmensorten, Pflanzenschauen, Veranstaltungen und Ausstellungen. Darin findet man Käfige mit verschiedenen Papageien.

Auf dem Weg über die Insel kommt man an dem Schloss vorbei. Hier kann man die kleine Schlosskirche besichtigen. Ein Bekannter von mir hat sie mal restauriert. Sie ist sehr schön und mit vielen Bildern an Wänden und Decken verziert.

Das Schloss wird vom Grafen Bernadotte, dem Eigentümer, mit seiner Familie bewohnt.

Außerdem findet man auf der Insel einen Energiepavillon mit Labyrinth. Für die Kinder gibt es einen Erlebnisspielplatz, Gehege mit Tieren (mit Möglichkeit zum Ponyreiten: 3 Runden kosten 3 DM), eine Märklin-Garteneisenbahn, Blumentiere und eine Naturerlebniswelt mit Bauernhof und Streichelzoo.

Die Insel verfügt über eine Schiffsanlegestelle, so dass ihr auch per Schiff die Insel erreichen könnt.

Auf der ganzen Blumeninsel findet man Imbisstände, Eisverkäufer, Souvenierläden, SB-Restaurant. In der „Schwedenschenke“ findet man auch Feinschmeckermenüs.

Der Eintritt kostet für Erwachsene 19 DM, für Kinder 6,50 DM. Eventuellen kostenlosen Eintritt erhält man mit der Bodensee-Erlebniskarte oder mit dem Landes-Familienpass (lest hierzu meine beiden Berichte, wie ihr kostengünstig Eintritt erhaltet).

Parkmöglichkeiten gibt es genügend, jedoch kosten die je PKW 5 DM, also kein billiger Spaß. Auch die Speisen und Getränke sind auf der Insel nicht günstig. Für einen Tag hier benötigt ihr einen großen Geldbeutel. Ein 0,5l Spezi kostet 5 DM. Ganz schön happig.

Auskünfte über die Insel bekommt ihr bei:

Mainau GmbH
D-78465 Insel Mainau
Tel. 07531 / 303-0
Fax. 07531 / 303-248
Email info@mainau.de
Internet www.mainau.de

Wenn ihr mal am Bodensee seid, kann ich euch dieses Erlebnis wirklich sehr empfehlen euer ©Hoppesoft


Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
svenchen

svenchen

23.05.2001 23:20

Ich hab die Mainau erst einmal besucht, fand es auch sehr schön, obwohl ich eigentlich mit Pflanzen sonst wenig anfangen kann, aber dort ist es echt alles seher gut gemacht. Ich bin mit dem Schiff auf die Mainau, ist echt der ideale Einstieg. Gruß Svenchen

TakeTheChance1

TakeTheChance1

21.05.2001 01:09

Warum denn in die Ferne reisen wenn das Gute liegt so nah. Gruß TTC

Mogli2309

Mogli2309

21.05.2001 01:06

wenn ich mal in die Gegend komme werde ich sie mir wohl mal anschauen und den alten Schweden besuchen

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 1531 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (100%):
  1. Hexenmeister66
  2. MonikaBegusch
  3. Tyrel
und weiteren 42 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.