Liverpool

Erfahrungsbericht über

Liverpool

Gesamtbewertung (11): Gesamtbewertung Liverpool

 

Alle Liverpool Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Die Scousers ...

4  12.06.2002

Pro:
supi Nachtleben

Kontra:
Wetterloch  -  typisch Britisches Wetter  .  .  .

Empfehlenswert: Ja 

donna_anja

Über sich:

Mitglied seit:20.03.2000

Erfahrungsberichte:16

Vertrauende:4

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 72 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Für etwa 3 Monate bin ich in Liverpool im Nordwesten Englands und will Euch nun an meinen Eindrücken und Erlebnissen dieser – auf ihre eigene Art – schöne Stadt teilhaben lassen:

>> Lage
Die Hafenstadt Liverpool liegt in der Grafschaft Merseyside, an der Mündung des Mersey Rivers in die Irische See. Ausserdem liegt Liverpool in einer Art Regenschneise, hier regnet es ständig, genauso wie in Manchester, das liegt auf der gleichen Höhe einige Kilometer östlich von Liverpool. Als ich einen Liverpoolian gefragt habe, wann es denn hier Sommer wird, bekam ich die Antwort, dass es niemals Sommer wird, ein Tag Sonnenschein ist schon fast der ganze Sommer und der muss genossen werden!

>> Einwohner
479 000 Einwohner hat diese Stadt. Und sie sehen alle gleich aus (klar gibt es Ausnahmen, aber die sind dann meistens nicht gebürtige Liverpoolians). Der Standartlook der Jugenlichen hier ist ein Trainingsanzug mit Fussballsocken und weissen Turnschuhen (meist ist die Hose noch in die Socken gestopft – nice!), das ist wahrscheinlich der Grund warum es hier so viele Sportgeschäfte gibt. Auffallend ist ausserdem, dass die Jugendlichen (damit meine ich jetzt die um die 20jährigen) alle mindestens schon 1 Kind haben! Neulich hab ich im Radio gehört, dass England die 2. höchste Geburtenrate von Europa hat, und Liverpool zieht diese Statistik bestimmt gewaltig in die Höhe! Was mir hier am Anfang Schwierigkeiten bereitet hat, ist der ausgeprägte Dialekt, der hier gesprochen wird, aber man gewöhnt sich daran, und so langsam verstehe ich sogar was geredet wird ... hihi

>> Geschicht(aber nur ganz kurz)
Seit dem 18. Jahrhundtert entwickelt sich Liverpool zu einem der wichtigsten Handels- und Industriezentren Großbritanniens: Schiffbau, Stahl-, Eisen-, Elektroindustrie. Der zweitgrösste Seehafen Englands – hier in Liverpool - kann auf eine der bedeutendsten Seefahrtsgeschichten zurückblicken. Von den Docks aus fuhren Tausende von Emigranten in die "Neue Welt" (USA). Ebenfalls bekannt wurde die Stadt durch die Popgruppe "The Beatles".

>> Sehenswertes
Die Stadt hat mehrere Museen und Galerien: Das Liverpooler Museum, die Walker Kunstgalerie und die Liverpooler Zentralbibliothek. Die Tate Galerie Liverpool in den Albert Docks stellt einen Teil der Tate Galerie London aus und die nationale Sammlung von Kunst aus dem zwanzigsten Jahrhundert. Natürlich gibt es auch das Beatles Museum (“The Beatles Story”), aber da war ich noch nicht drin, ich weiss auch nicht, ob ich das noch mache, denn der Eintrittspreis ist sehr hoch und soooo interessiert bin ich nun auch wieder nicht in die Beatles Story!

>> Sport
Liverpool ist bekannt für seinen Erfolg in Sport und für seine sportlichen Ereignisse. Zwei Fußballmannschaften gibt es in der Stadt, diese haben mehr Erfolg als jede andere Stadt im Land gehabt - deshalb nennt man Liverpool "die Fußball Hauptstadt von England", hier hat Fußball begonnen, wurde mir gesagt ... hier sind alle ganz Fußballverrückt, aber wahrscheinlich liegt das daran, dass gerade Weltmeisterschaften sind, ich will also keinen falschen Eindruck vermitteln!
Liverpool ist auch bekannt für das Grand National - einem Pferderennen. Andere Sportarten in der Gegend sind Rugby, Kricket und Basketball. Ausserdem gibt es einige Golfklubs in der Nähe – aber die gibt es in ganz England!

>> Nachtleben
Die Stadt hat viele Kneipen die sogenannten Pubs - von der ältesten in Lancashire (The Scotch Piper - der schottische Dudelsackpfeifer - in Lydiate etwa 18 Kilometer von der Stadtmitte entfernt) bis hin zum Cream, ein Nachtklub, der der beste in Großbritannien sein soll ... Da ich nicht allzuviele Vergleiche habe, kann ich das leider nicht beurteilen! In der Mathew Street ist der weltweit bekannte Cavern Club, in dem die Beatles ihr erstes Konzertgaben, gegeben haben. Die Pubs gehören meiner Meinung nach nicht unbedingt zum Thema “Nachtleben”, denn um 23h ist Sperrstunde, da machen die meisten Pubs zu, und bis dahin sind auch alle Insassen total betrunken! Ich habe die Erfahrung gemacht (ich wohne hier in Liverpool in einem Studentenwohnheim), dass die Briten nur aussgehen mit dem Ziel sich zu betrinken, einfach nur mal gemutlich EIN Bier/Wein oder gar Cola trinken und ein wenig plauschen, das gibt es hier nicht!

>> Abschliessende Worte
Die Scousers - wie die Liverpoolians von den restlichen Briten genannt werden - scheinen zwar anfangs recht unfreundlich, (aber das liegt wohl eher an dem Dialekt der sich sehr ruppig anhört), aber im Grunde sind sie doch wie alle Briten freundlich und aufgeschlossen, auch Deutschen Visitors gegenüber ... Ist nicht langweilig hier!

Ausserdem macht auch die Stadt selbst eher einen dreckigen und nicht sehr einladenden ersten Eindruck, aber wenn man eine Weile hier ist, lernt man die schönen Fleckchen von Liverpool kennen!

Wenn mich jemand fragen würde, ob es sich lohnt hier Urlaub zu machen, kann ich definiv besser Orte in England empfehlen, aber da das meine ganz persönliche Meinung ist, solltet ihr Euch lieber selbt ein Bild von dieser Stadt und der Umgebung machen!

Viel Spass dabei, Gruss aus Liverpool!


Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
bruellmotte

bruellmotte

22.03.2005 18:31

Ja Du sprichst mir aus der Seele was Liverpool angeht. Ich lebe hier seit einem Monat und kann Dir nur absolut zustimmen. Gruesse aus Liverpool Motte

Snnoppii

Snnoppii

17.06.2002 21:46

Hi du! Auch bei diesem schönen Wetter hab ich mir ein paar Bercihte durchgelesen. Und darunter sind auch deine gefallen. Deine Berichte haben mir gefallen in´teressant geschrieben und gute Themenwahl! Schreib weiter so! Liebe Grüße Svenja

sagicheuchnicht

sagicheuchnicht

15.06.2002 19:53

Toller und super informativer Bericht! Tschüssiii P.s. danke fürs Vertraunen

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 2769 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (100%):
  1. bruellmotte
  2. normeier
  3. Gaensebluemchen
und weiteren 69 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.