Kuwait - Allgemeines

Erfahrungsbericht über

Kuwait - Allgemeines

Gesamtbewertung (6): Gesamtbewertung Kuwait - Allgemeines

 

Alle Kuwait - Allgemeines Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Orient pur

5  22.08.2000

Pro:
Noch das richtige Leben im Orient

Kontra:
Als Frau trotzdem nicht alleine reisen

Empfehlenswert: Ja 

Sina2000

Über sich:

Mitglied seit:22.11.1999

Erfahrungsberichte:112

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 6 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Ich war bereits zweimal in Kuwait in den letzten beiden Jahren, allerdings muß ich dazu sagen, nicht als typischer Tourist, meine Schwiegereltern und einige Familienmitglieder meines Mannes leben dort. Touristisch ist Kuwait nicht ausgerichtet, daher kann man noch das pure Leben sehen.
Zum einen muß man vielleicht anfügen, dass es in der Tat nicht ganz so einfach ist, in Kuwait einzureisen. Man brauch auf jeden Fall eine Einladung oder eine Geschäftsreise als Grund, um ein Visum zu bekommen. Dieses haben wir dann aber ganz unproblematisch am Flughafen ausgehändigt bekommen. Und der erste Eindruck, den ich dort bereits am Flughafen bekam, dass (entgegen vieler Vorurteile) die Frau sehr "hoch" gestellt ist und ihr weitaus mehr Beachtung gegeben wird als hier.
Erstaunlich, wie bereits von meinen Vorrednern hier erwähnt, wie schnell sich Kuwait vom Krieg erholt hat. An allen Ecken und Enden wird gebaut, die schönsten Häuser, wie aus 1001 Nacht, Einkaufszentren - wunderschön - wenn man dort durchläuft hat man allerdings schon fast das Gefühl, man wäre in Amerika. Den richtigen orientalischen Tutch bekommt man auf den Basars, die in der alten Stadt (dem ehemaligen Zentrum) zu finden sind.
Dadurch, dass ich in meiner Familie dort war, habe ich natürlich noch viel mehr erfahren können, wie man dort lebt und vor allem auch wie es sicht lebt. Vieles ist viel einfacher, das Leben ist leichter, aber es ist auch besonders für die Jugend schwer, sich dort ein Leben aufzubauen, wenn sie ihr Studium beendet haben und keinen Job in dieser studierten Richtung finden, dann arbeiten sie entweder irgendwas um zu leben, oder wandern aus. Viele junge Leute sehen ihre Zukunft nicht in Kuwait. Aber das soll ja kein Geschichtsunterricht werden, sondern ein Reisebericht.

Wer von Kuwait aus in ein anderes Land einen "Ausflug" machen möchte, sollte sich allerdings auch auf einige Schwierigkeiten gefaßt machen. Frauen alleine dürfen z.B. nicht nach Saudi Arabien oder dieses Land durchqueren mit dem Bus oder Auto oder wie auch immer. Wer verheiratet ist, sollte auf jeden Fall das Stammbuch dabei haben, am besten vielleicht auch die Heiratsurkunde übersetzt in Englisch. In den Irak zu kommen, wird mit Sicherheit noch schwerer sein, was ja wohl aus der Geschichte resultiert. Wer sich während eines Kuwait-Aufenthaltes andere Länder ansehen möchte, sollte das lieber als Rundreise hinten dran hängen, man hat mehr davon.

Noch mal zum Einkaufen, wer davon ausgeht, dort Markenklamotten billiger kaufen zu können, als bei uns, das ist nicht der Fall, die Preise sind genauso hoch wie bei uns, außer daß man einiges hier vielleicht gar nicht bekommt. Man muß schon genau suchen, um ein Schnäppchen zu bekommen. Wer allerdings nicht so auf die Marke schaut, der findet schon richtig hübsche Sachen (teilweise gibt es Geschäfte, die „unter dem Boden“ sind oder halt einfach nicht so edel sind). Das heißt aber nicht, dass es da nur schmuddelige Sachen gibt, ganz im Gegenteil, ich habe da schon manches tolle Stück gefunden. Was man auch beachten sollte, es darf auch in den Geschäften gehandelt werden mit dem Preis. Es lohnt sich auch, wenn man extravagante Wünsche hat, sich das bei einem Schneider anfertigen zu lassen, wobei es da ratsam wäre, mit jemandem hinzugehen, den der Schneider kennt, weil ich sonst denke, dass die Preise auch nicht so gut sein werden.

Ausflugmöglichkeiten gibt es auch eine ganze Menge und das Essen ist einfach super. Wie überall gilt aber auch hier, wo keine Kunden drin sind, sollte man lieber auch nichts essen. Und wer kein bestimmtes Ziel hat, setzt sich einfach ins Auto und fährt an der Küste entlang, da gibt es haufenweise schöne Flecken. Einen Aussichtsturm in der City und etwas außerhalb wird ein steinaltes Schiff restauriert (direkt am Meer), das ist auf jeden Fall auch einen Blick wert.

Und als letztes, wer rechtzeitig bucht, kann auch nach Kuwait noch ganz passable Preise für den Flug finden. Und die beste Reisezeit ist, wenn bei uns Winter ist. Das ist zwar nicht das Badewetter dort, aber ein schönes Frühlingswetter. Im Sommer ist es verdammt heiß. Es gibt zwar überall Klimaanlagen, aber es ist sehr anstrengend.
Wer einen Badeurlaub machen möchte, sollte bedenken, in öffentlichen Badeanstalten gehen immer noch die Menschen getrennt baden (was nicht unbedingt schlecht ist, kann ganz angenehm sein, nicht von Männern angestarrt zu werden). In den Hotels wird es da sicher anders aussehen.


Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Bericht!

max. 2000 Zeichen

Kommentar abschicken


Mehr über dieses Produkt lesen
Kuwait - Allgemeines - Testbericht von Wuestensohn Dekadenz pur
  sehr hilfreich
Kuwait - Allgemeines - Testbericht von Rafsandschani Ein Traum des Orients
  sehr hilfreich
Kuwait - Allgemeines - Testbericht von Kampe Kuwait-Luxus Pur
  hilfreich
Kuwait - Allgemeines - Testbericht von sheeva Einkaufsparadies, aber nur für ANpassungsfähige!
  hilfreich
Kuwait - Allgemeines - Testbericht von nacht_meister Paradies mitten in der Wüste
  weniger hilfreich
Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 4780 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (83%):
  1. ug_sina
  2. Bon_Scott
  3. Fellhose
und weiteren 2 Mitgliedern

"hilfreich" von (17%):
  1. PanchoEnterprises

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.