Erfahrungsbericht über

Kempinski Hotel Peking Lufthansa Center Peking, Peking

Gesamtbewertung (3): Gesamtbewertung Kempinski Hotel Peking Lufthansa Center Peking, Peking

1 Angebote von EUR 112,00 bis EUR 112,00  

Alle Kempinski Hotel Peking Lufthansa Center Peking, Peking Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Kempinski-Hotel in Peking

5  25.09.2008

Pro:
Service, Lage, Ausstattung, Frühstücksbüffet

Kontra:
etwas teuer

Empfehlenswert: Ja 

thombe

Über sich: Schreibe meist über Bücher, Lebensmittel, Hotels und Spielzeug. Fragebögen bewerte ich nicht, die br...

Mitglied seit:01.12.2003

Erfahrungsberichte:1477

Vertrauende:24

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 62 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Die letzte Station unserer Asienreise war das "Reich der Mitte" - China. Übernachtet haben wir dort in der Hauptstadt Peking im Hotel "Kempinski". Das ist ein 5-Sterne-Hotel mit über 500 Zimmern und Suiten über 18 Etagen, welches Anfang der 90er Jahre eröffnet wurde.


DATEN

Kempinski Hotel
No.50, Liangmaqiao Road
Chaoyang District
Beijing 100125 P.R.C.
Tel.: +86 10 64653388
www.kempinski-beijing.com


LAGE

Peking ist ja eine riesige Stadt, die von mehreren Autobahnringen durchzogen ist. Das Hotel "Kempinski" liegt auf Höhe des dritten Ringes und außerdem auf der "richtigen Seite" der Stadt, wenn man vom Flughafen kommt. So braucht man mit dem Taxi nur ca. 30 - 40 Minuten (kostet ca. 6 Euro) dorthin. In unmittelbarer Nähe sind zahlreiche kleinere und größere Geschäfte und Märkte. Wer allerdings zum bekannten Perlenmarkt will, sollte das Taxi nehmen (dauert ca. 20 Minuten und kostet um die 3 Euro).
Direkt neben dem Hotel ist das Paulaner-Brauhaus, wo man das bekannte deutsche Bier bekommt.


LOBBY

Die Lobby des Hotels ist sehr groß. Die Rezeption befindet sich links vom Eingang und ist rund um die Uhr besetzt. Im großen Rund gibt es mehrere Bars und Restaurants, doch dazu später mehr. Weiterhin sind dort mehrere Shops der gehobeneren Preiskategorie und ein Geldautomat, wo man auch mit EC-Karte Geld abheben kann.
Insgesamt macht die Lobby einen ziemlich modernen, sauberen und auch luxuriösen Eindruck.
Während unseres Aufenthaltes gab es im Hotel Eingangskontrollen mit Röntgengeräten. Ob das immer so ist, kann ich nicht sagen. Vielleicht war das auch nur der Fall, weil gerade Olympische Spiele waren.


ZIMMER

Die Zimmer verteilen sich auf 15 Etagen und sind auch in unterschiedliche Kategorien eingeteilt. Das spiegelt sich dann auch im Preis und Service wieder.
Wir hatten Zimmer im "Executive Floor" (15. und 16. Stock). Die sind etwas teuerer, dafür hat man aber auch ein paar Annehmlichkeiten mehr. So gibt es einen speziellen Butlerservice, man kann sich seine Kleidung kostenlos aufbügeln lassen, die Benutzung des kompletten Spa-Bereiches ist kostenlos und man in der Lounge Snacks, Getränke und auch Internet umsonst nutzen.

Mein Zimmer macht einen modernen und auch luxuriösen Eindruck. Darin waren zwei Betten (getrennt durch ein Nachtschränkchen), ein Schreibtisch mit zwei Stühlen, ein kleiner Tisch mit frischem Obst und Tee- bzw. Kaffee-Kochmöglichkeit, eine Minibar mit TV-Gerät obendrauf und ein Kleiderschrank.
Die Betten waren für mich genau richtig, was Härte der Matratze und Größe betrifft (ich bin sehr lang und braucht deshalb etwas mehr Platz).
Der Kleiderschrank war zwar recht groß, doch das war gar nicht so viel Platz drin. Es fehlten einige Fächer, wo man seine Sachen hineinlegen konnte. Dafür war darin ein elektronischer Safe.
In der Minibar waren verschiedenste Getränke, allerdings habe ich keine Preisliste gefunden. Es gab das Gerücht, das im "Executive Floor" die Getränke inklusive wären. Das habe ich aber nicht ausprobiert.
Im Fernsehgerät gab es verschiedenste Kanäle, allerdings hauptsächlich chinesische und englischsprachige Programme. Als deutschsprachiges Programm konnte ich nur "DW-TV" finden. Allerdings kam es schon mal vor, das plötzlich ein Kanal "schwarz" war. Wahrscheinlich hat dann die chinesische Zensurbehörde zugeschlagen.
Erwähnenswert ist auch noch das Bedienelement für Licht und Klimaanlage. Das war ein kleiner Kasten mit ca. 25 Knöpfen. Der stand auf dem Nachtschrank und mit dem konnte man alles ein- und ausschalten. Allerdings musste man sich da erst etwas "hineinfuchsen".
In Sachen Sauberkeit gab es im Zimmer überhaupt nichts zu meckern.


BADEZIMMER

Das Badezimmer war ebenfalls sehr modern eingerichtet. Darin waren eine Badewanne mit Dusche, ein Waschbecken mit großem Waschtisch und ein WC.
Die bereitliegenden Handtücher waren sehr weich und kuschelig und auch die zahlreichen Kosmetika waren mir schon bekann von Besuchen anderer Kempinski-Hotels.
Auch hier war alles picobello sauber.


FITNESS-BEREICH

Der Fitnessbereich befindet sich im 18. Stock. So hat man (bei schönem Wetter) eine gute Aussicht.
Man kann dort im recht großen Pool schwimmen (von 6.00 bis 22.30 Uhr), saunieren und sich auch an verschiedensten Geräten austoben. Die Ausstattung ist schon sehr gut. Weiterhin besteht die Möglichkeit von kostenpflichtigen Massagen (ab ca. 25 Euro).
Direkt neben dem Hotel gibt es Squash- und Tennisplätze. Dort kann man zwischen 6.00 und 21.00 Uhr spielen.


KULINARISCHES

Im Hotel gibt es mehrere Restaurants, die unterschiedlichste Küche anbieten. So kann man deutsch, japanisch, asiatisch und auch italienisch essen. Allerdings ist das Vergnügen nicht gerade preiswert. Wir sind deshalb auswärts essen gewesen, wo es erheblich billiger sein kann.
Die Restaurants haben bis 22 Uhr geöffnet.

Es gibt im Eingangsbereich auch eine Bar, die bis 1 Uhr geöffnet hat. Ein Bier kostet dort so um die 6 Euro.

Wie schon erwähnt steht das Paulaner-Brauhaus direkt neben dem Hotel. Dort ist die Preiskategorie ein bisschen günstiger und man kann seine Rechung sogar aufs Zimmer schreiben lassen. Dort ist das Publikum auch zahlreicher und vielfältiger als an der Hotelbar.


FRÜHSTÜCK

Wer in einem Zimmer des "Executive Floors" übernachtet, kann in der 15. Etage in der Lounge frühstücken. Trotzdem würde ich das Restaurant "Kranzler", wo das "normale" Frühstück stattfindet, bevorzugen. Denn dort ist die Auswahl und auch der Platz größer. Es gibt eigentlich nichts, was es nicht gibt. Die Auswahl bei dem Speisen reicht quer über den Erdball. Man kann asiatische Suppen, herzhafte Würstchen, Rührei, frische Omeletts, kalte Wurst, Fisch, Käse, süße Kuchen, Müsli und und und … zu sich nehmen. Die Speisen waren alle frisch. Die eingesetzten Servicekräfte waren flink und freundlich und sprachen überwiegend englisch. Frühstückszeiten sind von 6.00 bis 10.30 Uhr.

Nur eines war störend: die chinesische Esskultur. Wer kann, sollte sich möglichst weit von chinesischen Gästen entfernt hinsetzen. Denn die essen doch ziemlich geräuschvoll mit Schlürfen, Schmatzen etc. Das ist nicht gerade appetitanregend.


PREISE

Da ich selbst nicht bezahlen musste, sondern die Firma, kann ich gar nicht sagen, was mein Zimmer genau gekostet hat. Es sollt sich dabei aber so um die 300 Euro gehandelt haben. Das lag zum einem an der Zimmerkategorie und auch am Zeitpunkt der Übernachtung mit den Olympischen Spielen.
Im Internet gibt es aber schon Angebote knapp unter 100 Euro die Nacht und pro Person.


FAZIT

Sehr gutes Hotel.

Bilder
  • Kempinski Hotel Peking Lufthansa Center Peking, Peking das Hotelzimmer
  • Kempinski Hotel Peking Lufthansa Center Peking, Peking das Hotelzimmer
  • Kempinski Hotel Peking Lufthansa Center Peking, Peking das Badezimmer
  • Kempinski Hotel Peking Lufthansa Center Peking, Peking Blick aus dem Fenster
Kempinski Hotel Peking Lufthansa Center Peking, Peking das Hotelzimmer
die Betten
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Birgit1957

Birgit1957

26.09.2008 07:54

Hört sich gut an.LG

XXXX_XXXXXXXXXX

XXXX_XXXXXXXXXX

25.09.2008 18:35

Sehr gelungener Bericht.

Rainbow67

Rainbow67

25.09.2008 18:12

toller Bericht, möchte auch gern mal dort hin

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 2484 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"besonders hilfreich" von (2%):
  1. Birgit1957

"sehr hilfreich" von (98%):
  1. jockel2001
  2. Xivender
  3. duffbeer_de
und weiteren 58 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Das könnte Sie interessieren
Crowne Plaza, Peking Crowne Plaza, Peking
Hotel - 48 Wangfujing Avenue, Dongcheng District, Peking, 100006 Peking, China, 48 Wangfujing Avenue ,Dongcheng District, 100006, Peking - Luxushotel, Mittelklassehotel - 360 Zimmer
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 64,59
Capital, Peking Capital, Peking
Hotel - 3 Qianmen Road East, 100006 Peking, China - Luxushotel
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 58,12
The St. Regis Peking, Peking The St. Regis Peking, Peking
Hotel - 21 JianGuomenwai Dajie, 100020, Peking - Luxushotel - 273 Zimmer
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 134,21
Verwandte Tags für Kempinski Hotel Peking Lufthansa Center Peking, Peking