Erfahrungsbericht über

Hotel Kaiserhof, Bad Schwalbach

Gesamtbewertung (2): Gesamtbewertung Hotel Kaiserhof, Bad Schwalbach

1 Angebote von EUR 49,50 bis EUR 49,50  

Alle Hotel Kaiserhof, Bad Schwalbach Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Hotel Restaurant Kaiserhof - Bad Schwalbach

3  20.05.2012

Pro:
Restaurant, Biergarten, Grillplatz, Service

Kontra:
Zimmereinrichtung, vieles defekt und teilweise uralt, gefährliche Stufen

Zilina

Über sich: Ich habe gefunden, dass Menschen mit Geist und Witz auch immer eine feine Zunge besitzen; jene aber ...

Mitglied seit:18.03.2005

Erfahrungsberichte:1529

Vertrauende:153

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 85 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als besonders hilfreich bewertet


Heute möchte ich über ein Hotel berichten, in dem wir für das verlängerte Wochenende drei Übernachtungen mit Frühstück gebucht haben. Es ist das Hotel Kaiserhof in Bad Schwalbach. Das Hotel hat drei Sterne, was bei der Deutschen Hotelklassifizierung „Komfort“ bedeutet. Nun ja, bei mir bedeutet Komfort schon etwas anderes. Aber dazu später mehr.

Positiv ist die Lage des Hotels. Es liegt direkt gegenüber vom Kurhaus und zum Kurpark sind es nur ein paar wenige Meter. Das kleine Städtchen und all die interessanten Sehenswürdigkeiten von Bad Schwalbach sind sehr gut zu Fuß erreichbar. Wer die Orte oder Ortsteile mit dem Bus besuchen möchte, findet den Busbahnhof etwa 3 Minuten entfernt vom Hotel.

~~~~~~~~~~~
Anschrift
~~~~~~~~~~~

Hotel & Restaurant Kaiserhof
Goetheplatz 5 – 7
65307 Bad Schwalbach
Deutschland

Telefon: 06124 – 4061
Telefax: 06124 – 2850
www.hotel-restaurant-kaiserhof.de
Mail: Hotel-Kaiserhof@t-online.de

Mein Navi hat die Hausnummer 5 – 7 sofort angemeckert und Nummer 1 vorgeschlagen. Aber es reicht völlig aus einfach nur Goetheplatz einzugeben, denn es gibt nur einen und er ist nicht zu übersehen.

Bad Schwalbach liegt zwischen Idstein und Wiesbaden und ist über die Autobahnen A3 und A66 am einfachsten zu erreichen. Bad Schwalbach liegt etwa 20 Kilometer von Wiesbaden oder Mainz entfernt.

~~~~~~~~~~~~~~
Die Buchung
~~~~~~~~~~~~~~

Ich hatte etwa fünf Hotels in dieser Preisklasse angefragt und wollte ein Raucherzimmer, zumindest ein Zimmer mit Balkon. Das Hotel hat meine Anfrage mit Preis und dem Raucherzimmer bestätigt, hat aber nix geklappt. Das Hotel ist ein reines Nichtraucherhotel, dafür aber ein Hundehotel. Ich finde, wenn ich nach einem Raucherzimmer frage, sollte man mir dies schon mitteilen.

~~~~~~~~~~~~~~
Parkplätze
~~~~~~~~~~~~~~

Es gibt etwa 10 kostenfreie Parkplätze direkt hinter dem Hotel mehr nicht. Meiner Meinung nach sind sie nicht ausreichend. Die nächste Parkmöglichkeit befindet sich etwa 150 Meter den Berg hoch und diese Stellplätze sind dann kostenpflichtig. Hier heißt es also, wer zuerst kommt, malt zuerst.

Das Hotel liegt sehr hoch oben am Berg und der Fußweg hinauf ist sehr steil und anstrengend.

Es wird seit drei Generationen geführt

Bilder von Hotel Kaiserhof, Bad Schwalbach
  • Hotel Kaiserhof, Bad Schwalbach Hotel Kaiserhof Bad Schwalbach
  • Hotel Kaiserhof, Bad Schwalbach Hotel Kaiserhof Bad Schwalbach
  • Hotel Kaiserhof, Bad Schwalbach Hotel Kaiserhof, Bad Schwalbach
  • Hotel Kaiserhof, Bad Schwalbach Biergarten Hotel Kaiserhof Bad Schwalbach
Hotel Kaiserhof, Bad Schwalbach Hotel Kaiserhof Bad Schwalbach
Hotel Kaiserhof Bad Schwalbach
und die meisten Familienmitglieder oder Servicemenschen fand ich auch sehr nett und zuvorkommend. Sonderwünsche wurden alle erfüllt.

~~~~~~~~~~~~~
Die Zimmer
~~~~~~~~~~~~~

Angegeben wird, dass jedes Zimmer mit Dusche und WC ausgestattet ist, SAT-TV und Fön. WC war da, Dusche auch, SAT-TV auch, Fön nicht. Das WC hatte eine sehr altmodische Spülung und als diese nach fünf Minuten immer noch rauschte habe ich mal nach dem Rechten gesehen, ah wenn man es dann weiß, der Hebel muss von Hand wieder in die Ausgangsposition gebracht werden, dann hört das Rauschen auf. Die Dusche ist lebensgefährlich. Mal abgesehen davon, dass die Duschkabine nicht zu schließen war, also Bad unter Wasser, sprüht plötzlich und unerwartet ein total heißer Strahl heraus, ich hätte mich beinahe verbrannt und dass, obwohl ich die Temperatur vorher reguliert hatte.

Handtücher gab es pro Person nur eins plus ein Duschtuch, die aber nicht täglich gewechselt wurden.

Im Badezimmer gibt es keine Heizung, es ist morgens s.. kalt und jetzt verstehe ich auch den besonders heißen Strahl aus der Dusche.

Sonst gab es im Bad nur noch ein Waschbecken mit einem tropfenden Wasserhahn, einem Stöpsel, der nicht schließt und graues, einlagiges Toilettenpapier. Sauber war es aber.

Das Hotel ist auch eins von diesen, die ihre gute Zeit in den 30iger Jahren hatten. Teilweise hat es noch etwas davon, besonders die meisten Möbelstücke. Ich möchte jetzt nicht im Einzelnen darauf eingehen. Das Zimmer war zwar sauber, aber der Teppich war total versüfft, also barfuss wäre ich da nicht drauf gelaufen.

Das Bett durchlegen und ich fand, es war überhaupt nicht professionell gemacht, also habe ich es als erstes einmal so hergerichtet, wie es in einem Hotel aussehen sollte. Da hat die Schokolade auf dem Kissen auch nicht viel gebracht. Die Möbel waren ein Stilmix aus uralt und halb modern. Ich meine, ich hätte sogar eine Ikea Lampe gesehen.

Terrasse oder Balkon hatte das Zimmer nicht, nur zwei große Fenster mit Ausblick auf das Kurhaus und uralten Gardinen. Ich habe diese erst einmal weggezogen, damit ich den Anblick nicht mehr ertragen musste und bin mal davon ausgegangen, dass vom Kurhaus aus niemand in mein Zimmer schaut.

Die Anreise erfolgt ab 14.00 Uhr
Die Abreise bis 11.00 Uhr.
Zahlen kann man in bar, mit der EC – Card, Mastercard, Eurocard und Visacard.

Die Bettwäsche kann übrigens gegen einen Aufpreis täglich gewechselt werden. Was für ein Schwachsinn.

Als Begrüßungsgetränk gibt es pro Person eine kleine Mineralwasserflasche.

W-LAN ist im gesamten Haus kostenfrei und wer ein altmodisches Fax versenden möchte, kann dieses an der Rezeption tun. Diese ist täglich von 7.30 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet. Also geöffnet ist sie tatsächlich, aber ich habe nie jemanden darin gesehen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Die Essenszeiten
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Frühstückbüfett: Dienstag bis Freitag von 07.00 Uhr bis 10.00 Uhr
Samstag bis Montag von 08.00 Uhr bis 10.00 Uhr

Mittag täglich von 11.30 Uhr bis 14.00 Uhr
Abendessen täglich von 17.30 Uhr bis 21.30 Uhr

~~~~~~~~~~~~~~~
Das Frühstück
~~~~~~~~~~~~~~~

Das Frühstück wird in Büfettform angeboten. Ich fand die Auswahl recht groß, es war alles dabei, was der Gast sich zum Frühstück wünscht, verschiedene Sorten Brot und Brötchen, eine große Wurstauswahl, Käse, Obst, Müsli, Eier, Marmeladen, Nutella und die Getränke, Tee, Kaffee, verschiedene Säfte. Beim Tee und Kaffee mussten wir uns selbst bedienen, es gab diese großen Pumpkannen. Alles wurde direkt wieder aufgefüllt, wenn es aufgebraucht war, also der Service war perfekt. Über das Frühstück kann ich nichts Negatives sagen.

Das Essen im Hotel fand ich sehr gut und auch die Preise. Die Küche ist gutbürgerlich und bietet eine große Auswahl an Fisch, Fleisch, Salaten, saisonaler und regionaler Speisen. Derzeit war ja Spargel angesagt und so war eine extra Spargelkarte vorhanden. Die Tageskarte wechselt täglich und ich hatte mir ein Jägerschnitzel mit Pommes und Salat bestellt, dazu gab es einen Obstler gratis. Dies alles für 9,99 und ich fand es mehr als ausreichend.

Das Restaurant befindet sich im Erdgeschoss und ist im Innenbereich ein reines Nichtraucherrestaurant. Es ist sehr rustikal eingerichtet und sehr gemütlich. Es kann aber auch draußen gegessen werden. Hier befindet sich ein wunderschöner Grillplatz mit einem Steinofen in weiß. Der Biergarten befindet sich auf zwei Ebenen. Ich finde ihn richtig gemütlich (den größeren) besonders die zwei geschützten Nischen von denen aus wir einen wunderschönen Blick auf Bad Schwalbach hatten. Wir haben jeden Abend hier draußen gesessen, weil es einfach so urgemütlich war und ich vermisse diesen Platz schon jetzt.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Die Zimmerpreise
~~~~~~~~~~~~~~~~~

Zimmer mit Dusche, WC, Telefondurchwahlanlage und SAT-TV
Einzelzimmer pro Person 50,00 Euro
Mit Frühstück 55,00 Euro
Mit Halbpension 70,00 Euro
Mit Vollpension 80,00 Euro

Doppelzimmer pro Zimmer 80,00 Euro
Mit Frühstück 90,00 Euro
Mit Halbpension 120,00 Euro
Mit Vollpension 150,00 Euro


Verschiedene Pauschalangebote

Telefoneinheit: 0,09 Euro
Hund pro Tag kostenfrei
Kinder bis 4 Jahre kostenfrei
Zustellbett für Kinder 25,00 Euro


Das Hotel ist sehr hundefreundlich. Das ist ja auch ganz gut und ich habe nichts gegen Hunde. Was ich aber nicht mag, ist andauernd von Hunden beschnüffelt oder abgeleckt zu werden und schon gar nicht, Hunde beim Frühstück. Ich weiß wirklich nicht, ob das sein muss. Ich denke jeder zweite Gast hatte einen Hund mit, die meisten sogar zwei.

Abschließend noch ein paar Worte zur Ruhe, besser gesagt zur Unruhe. Da Bad Schwalbach nicht weit entfernt vom Frankfurter Flughafen liegt, gibt es einen gewissen Fluglärm, den ich zwar jetzt nicht als schlimm empfand, aber es sollte erwähnt werden.

Wer Pech hat und ein Zimmer zur Straßenseite bekommt, ist wirklich gestraft. Denn der Straßenlärm ist stundenweise kaum zu ertragen. Zwei gut befahrene Hauptstraßen befinden sich direkt unterhalb des Hotels und die schöne große Kirche gibt viertelstündlich sehr lautstark die Uhrzeit bekannt. Uhren und Wecker sind hier vollkommen fehl am Platz.

~~~~~~~~~~~~
Mein Fazit
~~~~~~~~~~~~

Trotz der vielen negativen Punkte habe ich mich im Hotel dennoch wohl gefühlt, denn es war ja nicht alles schlecht. Das Frühstück und das Essen im Restaurant fand ich absolut ok. Ach ich habe noch vergessen, es gibt auch einen Weinkeller im Untergeschoss, da ich ihn aber nicht besucht habe, kann ich nichts darüber berichten. Der Service war ok, zwei besonders nette Kellnerinnen haben uns viele kleine Sonderwünsche erfüllt, völlig kostenfrei und wir haben uns darüber sehr gefreut. Die Zimmer sind nun nicht so der Hit, aber wir waren eh nur zum Schlafen dort. Am schönsten ist der Biergarten vor dem Haus. Dort haben wir uns am wohlsten gefühlt und er war auch immer sehr gut besucht, denn es kommen auch viele Gäste von anderen Hotels hierher. Für das Hotel selbst möchte ich keine Empfehlung aussprechen, aber für das Restaurant. Nach einigem Hin- und Her vergebe ich 3,5 Sterne.

Vielen Dank fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren. Liebe Grüße, Zilina.

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Carmelita2905

Carmelita2905

02.03.2014 17:42

Die Region sagt mir gar nichts... denke nicht, dass ich dort hinreise.

hochsauerlaender

hochsauerlaender

22.01.2014 11:39

BH

quacky4321

quacky4321

27.11.2013 02:01

BH Nachlieferung.LG

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken
Preisvergleich sortiert nach Preis
Hotel Kaiserhof, Bad Schwalbach

Hotel Kaiserhof, Bad Schwalbach

Dieses 3-Sterne-Hotel erwartet Sie in der Kurstadt Bad Schwalbach, gegenüber dem ...

mehr

€ 49,50

Händler kann Preis
erhöht haben

Booking.com 100 Bewertungen

Verfügbarkeit: Preis für DZ pro Nacht ​/ Angebot kann je nach Buchungsdatum abweichen.​.​.​...

Verfügbarkeit: Preis für DZ pro Nacht ​/ Angebot kann je nach Buchungsdatum abweichen.​.​.

     zum Shop  

Booking.com

* Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt und ggf. zzgl. Versandkosten. Preise, Verfügbarkeit und Versandkosten können im jeweiligen Shop zwischenzeitlich geändert worden sein,
da eine Echtzeit-Aktualisierung technisch nicht möglich ist. Maßgeblich sind immer die Preise und Angaben auf der Händlerseite. Alle Angaben ohne Gewähr.


Mehr über dieses Produkt lesen
Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 1955 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"besonders hilfreich" von (65%):
  1. Carmelita2905
  2. hochsauerlaender
  3. quacky4321
und weiteren 52 Mitgliedern

"sehr hilfreich" von (35%):
  1. Fanatico
  2. MuMpeLchen
  3. Tommy1959
und weiteren 27 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Verwandte Tags für Hotel Kaiserhof, Bad Schwalbach