Erfahrungsbericht über

Holiday Inn Resort Safaga Palace, Safaga

Gesamtbewertung (17): Gesamtbewertung Holiday Inn Resort Safaga Palace, Safaga

 

Alle Holiday Inn Resort Safaga Palace, Safaga Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Tolles Hotel zum Ausspannen

5  11.05.2007

Pro:
Ausstattung, Service, Freundlichkeit

Kontra:
Unterhaltung am Abend

Empfehlenswert: Ja 

Jette80

Über sich:

Mitglied seit:11.05.2007

Erfahrungsberichte:1

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 18 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Wir (2 Mädels) waren im Mai 2007 im Holiday Inn Safaga. Gestern sind wir wieder nach Deutschland zurück gefahren und würden am liebsten heute wieder ins Holiday Inn zurück, denn wir können eigentlich nur Positives berichten. Angekommen sind wir an einem Donnerstag Abend. Am Flughafen in Hurghada wurden wir gleich mit herrlich warmen Temperaturen und einer Flasche Wasser begrüßt. Danach ging es in einem kleinen Bus Richtung Safaga, ca. 40 Minuten Fahrt ohne Zwischenstopp. An der Rezeption gab man uns gleich 2 Schlüsselkarten. Wir konnten uns 1 Zimmer aussuchen. Das erste lag in Haus 1 - Shark - Erdgeschoss. Leider roch es dort etwas muffig, es gab eine Verbindungstür zum Nachbarzimmer und es hatte eine kleine Terrasse. Alles in Allem war es recht nett eingerichtet, aber wir wollten uns trotzdem noch das 2. Zimmer angucken. Dieses, ebenfalls in Haus 1, lag im 2. Stock, hatte 2 Räume und 2 Balkone, von denen wir auf den Pool und auf's Meer gucken konnten. Dementsprechend - die Aussicht im ersten Zimmer war nicht so beeindruckend - haben wir uns für das zweite entschieden. Allerdings kostete es 3 Euro mehr pro Nacht und Person, die wir aber gerne bezahlten.

- Zum Zimmer -

Das Bad war sauber, die Dusche etwas klein und es gab leider keine Steckdose für unseren Lockenstab ;o) Den mussten wir im Schlafraum benutzen.... Im Bad gab es ein Waschbecken, einen Fön, einen großen Spiegel und immer saubere Handtücher und Bademäntel. Die Toilettenspülung stand mit uns ein wenig auf Kriegsfuß - wir waren anderen Wasserdruck gewöhnt. Aber nach einigen Drohungen kam die Spülung unseren Wünschen nach.
Im Schlafbereich gab es 2 auseinander gestellte Betten, 3 Nachttische, einen Schreibtisch mit Fernseher, 2 große Spiegel und einen für unsere Klamotten ausreichend großen Schrank. Es war alles sauber und aufgeräumt.
Im zweiten Raum gab es einen Tisch mit 2 Sesseln und einem 2-Sitzer. Die Balkone waren jeweils mit 2 Plastestühlen und einem kleinen Tisch ausgestattet. Insgesamt waren wir sehr zufrieden mit unserem Zimmer (inklusive Wasserkocher, Kühlschrank, Minibar und 2 - wenn auch recht geräuschintensiven - Klimaanlagen). Einziges Manko: eine Balkontür konnte nicht abgeschlossen werden, weil das Schloss hakte.

- Zum Essen -

Eigentlich gibt es nichts Schlechtes über das Essen zu sagen. Wir haben AI gebucht und konnten uns deshalb super durchs Angebot essen und trinken. Einzige Ausnahme: Cocktails alkoholisch und antialkoholisch mussten bezahlt werden, es waren aber moderate Preise. (16 ägyptische Pfund für einen Fruchtcocktail - ca. 2,10€). Das Buffet war immer gut gefüllt, es gab Reis, Kartoffeln, gegrillte Tomaten, Hünchen in allen Formen und Farben, Fisch, Nudeln, Omelettes, Wurst, Käse, Fleisch, Salate, Brot, Butter und vor allem sehr viele süße Desserts (meist Kuchen in allen Varianten). Kaffee und Tee wurden immer freundlich am Tisch nachgefüllt, die Teller meist sofort abgeräumt (immer nach der Frage "Are you finished?").

- Zum Pool / Strand -

Beide Bereiche waren immer sauber. Morgens waren wir am Strand - Liegen vorhanden, Auflagen wurden sofort gebracht. Der Strand war schön feinkörnig, es ging sehr flach ins Meer hinein. Das Wasser war sehr sauber und angenehm warm. Überall standen Keramiktöpfe für den Abfall.
Der Poll war schön groß und hatte verschiedene Tiefen: Kinderbereich 45cm, normaler Bereich 1,45m bzw. 1,95m. Am Poolrand befand sich eine Poolbar, die eigentlich immer gut besucht war. Einzige Beanstandung: an der Poolbar gab es nur eine CD: Britney Spears Best of - wir kennen sie jetzt auswendig und waren in einem Anflug von Wahnsinn versucht, uns den Schädel beim Hoteleigenen Friseur rasieren zu lassen. Doch zum Glück gab es die Animateure, die versucht haben, Britney mit netter - gern auch mal russischer - Popmusik zu übertönen. Aber Britney war stärker ;o)...

- Zur Animation -

Sehr nette Animateure, allerdings täglich mit dem selben Programm.
10:30 Stretching
12:00 Beachvolleybaaaaaaall
13:00 Wassergymnastik (sehr lustig)
15:00 Bauchtanz oder PingPong oder Billard
16:00 Beachvolleybaaaaaaall

Wir haben alles mitgemacht und uns sehr amüsiert obwohl die Sonne (manchmal 42°C im Schatten) sehr geknallt hat.
Abends, 21:30 Uhr, gab es entweder Livemusik an der Beachbar(mit leider sehr schlechten Sängern) oder "Mitmachprogramm" an einer der oberen Bars. (Für unsere Bingo-Karten haben wir 10 EGP pro Person und Karte bezahlt - ca 1,50€). Letztere Programme waren eindeutig besser als die Livedarbietungen der Sänger an der Beachbar.
Zur Disko Black Cat und dem Lordsclub im Haupthaus können wir nichts sagen, da wir dort nicht waren.

- Fazit -

Jederzeit wieder - am besten sofort. Die Angestellten waren immer sehr freundlich, natürlich haben sie Flirtversuche unternommen, es aber sofort aufgegeben, sobald man es ihnen begreifbar gemacht hatte. Händler haben zwar auch versucht, ihre Angeboten an die Frau zu bringen, aber auch hier war nach einem "Nein, danke" wieder Schluss. Wir haben einen äußerst entspannten und ruhigen Urlaub verbracht und können das Hotel wirklich nur weiterempfehlen. Wer Action braucht sollte allerdings vielleicht eher nach Hurghada fahren.
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
kundschafter

kundschafter

15.11.2007 14:52

Genau und weil mein Töchterlein Naseweis24 dort war, werde ich mir dieses Hotel im Februar mal anschauen. Bin schon ganz gespannt, was mich dort erwartet. LG Gabi

Naseweis24

Naseweis24

03.06.2007 14:39

Hi Du, das war ein super toller Erstbericht und ich bin dir sehr dankbar für die tollen Details, da ich in 4 Wochen auch dorthin fahren werde. Liebe Grüße, die Nase

Feline81

Feline81

11.05.2007 20:05

Hey, willkommen bei Ciao! Und ein großes Lob für deinen wirklich gelungenen Erstbericht :-) Liebe Grüße, Feline

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 2505 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"besonders hilfreich" von (6%):
  1. Naseweis24

"sehr hilfreich" von (94%):
  1. kundschafter
  2. Tweety-88
  3. JethroGibbs
und weiteren 14 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Das könnte Sie interessieren
Iberotel Makadi Oasis & Family Resort, Makadi Bay Iberotel Makadi Oasis & Family Resort, Makadi Bay
Hotel - Makadi Bay - 34 Km Hurghada - Safaga Road, Makadi Bay, Ägypten - Mittelklassehotel - 521 Zimmer
23 Testberichte
Zum Angebot für € 14,95
Flamenco Beach and Resort, El Quseir Flamenco Beach and Resort, El Quseir
Hotel - Kilo 7 El Quseir - Safaga Road, El Quseir, Kilo 7 Quseir Safaga Road, 84712 Quseir, Ägypten - Mittelklassehotel - 280, 284 Zimmer
5 Testberichte
Zum Angebot für € 35,28
Novotel, Sharm El Sheikh Novotel, Sharm El Sheikh
Hotel - Naama Bay, Sharm El Sheikh, 32 - Mittelklassehotel - 190 Zimmer
1 Testbericht
Zum Angebot für € 82,23
Verwandte Tags für Holiday Inn Resort Safaga Palace, Safaga