Herford

Erfahrungsbericht über

Herford

Gesamtbewertung (22): Gesamtbewertung Herford

 

Alle Herford Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Ein richtig netter Bummel - update

4  12.10.2000 (13.12.2000)

Pro:
gutes Angebot, angenehme Atmosphäre

Kontra:
Kaufhof macht wirklich zu?

Empfehlenswert: Ja 

Rappelzappel

Über sich:

Mitglied seit:14.09.2000

Erfahrungsberichte:41

Vertrauende:11

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 9 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Als ich vor kurzem wieder in Herford war, war ich doch überrascht, wie sich das Einkaufsangebot verbessert hat.
Das ist zwar jetzt konträr zur anderen hier vertretenen Meinung, aber lasst mich erläutern:
Wöhrl hat vielleicht zugemacht, aber ich fand von jeher Klingenthal besser, und das gibt es noch mit seinen ganzen kleinen Extra-Abteilungen zu bestimmten Marken wie Esprit, S.Oliver etc., und an Wöhrl's Stelle hat H&M aufgemacht. Das ist doch prima.
Herford hat außerdem viele kleine Marken-Boutiquen wie S.Oliver, StreetOne, Footlocker, Fishbone, Benetton etc.

Die Fußgängerzone ist schön überschaubar, man kann herrlich bummeln und sich zwischendurch erstaunlich oft mit den leckersten Snacks stärken. Da muss ich doch auch das Lamäng am Alten Markt erwähnen. Erst dieses Jahr eröffnet haben wir da ein großes Kaffeehaus mit Jugendstildesign. Wirklich klasse. Man kann dort sehr gemütlich sitzen (auf Sofas und in gemütlichen Korbstühlen), hat einen tollen Blick auf den Markt und einige Kaffeespezialitäten und vieles mehr zur Auswahl. Sonst find ich auch den Bäcker mit Cafe am Neuen Markt ganz prima.

Unter Abiturienten ist wohl immer noch das Cream Kult, oder? ;-)
Föge wird auch renoviert - oder hab ich mich da verguckt?

Zum Geschenke-Kaufen empfehle ich wie früher den Laden13 (Mausefalle) in der Nähe der Münsterkirche.
Die Markthalle dort um die Ecke hat genau das Flair und große Angebot, das man sich von einem Markt wünscht (Stände draußen und drinnen, Bio- und andere Bauern, außerdem eine Extrahalle für Fleisch und Käse) - und bei den türkischen Ständen kann man sich teuflisch gut durchnaschen.

Aber lasst uns mal beobachten, wie sich das weiterentwickelt in Herford!

Update:
Benetton hat zugemacht (der Kaufhof ist noch da). Da ist jetzt eine kleine Boutique. Dafür hat das gute alte Klingenthal sich noch weiter verbessert, mit einer Coffee Bar im Erdgeschoss. Da gibt es herrliche Sachen und man kann mal ausspannen zwischendurch.
Außerdem gibts auf dem Weg zum Gänsemarkt mehrere Deko-Geschäfte, die ein echt ausgefallenes Angebot vorweisen können. Wie wäre es z.B. mit einem echt afrikanischen Esszimmer-Ensemble?!
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
fleckchen

fleckchen

16.10.2000 13:23

bin in Salzuflen groß geworden......Gruß Fleckchen

areichelt-_2

areichelt-_2

12.10.2000 18:08

Hey eine Meinung über Herford! Ich fass es nicht. Aber alles auf den Punkt gebracht. Kaufhof macht wohl wirklich zu. Im Cream war ich übrigens vor ca. 15 Jahren das letzte mal. Man wird älter :-((. Grüße aus Vlotho, Andree

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 1358 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (92%):
  1. Gorschi
  2. tobalex
  3. MagicWitch
und weiteren 8 Mitgliedern

"hilfreich" von (8%):
  1. logan

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Das könnte Sie interessieren
Go!Parc, Herford
(+) Standort, viele Areas, nettes Personal, gute Musik
(-) Mindestverzehr , Getränkepreise
4 Testberichte
Jetzt kaufen
Bahnhof , Herford
(+) Nach der Renovierung eine angenehme Optik
(-) Zu wenig Parkplätze in unmittelbarer Nähe
1 Testbericht
Jetzt kaufen
Springolino, Herford
(+) Sehr groß, Kinder können sich austoben
(-) Unfreundlich, dreckig, teuer, sehr laut
3 Testberichte
Jetzt kaufen