Grecotel Corfu Imperial, Korfu

Bilder der Ciao Community

  • Grecotel Corfu Imperial, Korfu

Grecotel Corfu Imperial, Korfu

Hotel - Kommeno Gouvia, 49100 Korfu - 310 Zimmer

> Detaillierte Produktbeschreibung

Behindertenfreundlic...
Sauberkeit
Service

Erfahrungsberichte

Filtern nach
Art des Erfahrungsberichts
  • Kurzbewertungen (1)
  • Erfahrungsberichte (1)
Bewertung
  • (1)
  • (1)
Sortieren nach Nützlichkeit
  • Nützlichkeit
  • Produktbewertung
  • Datum

Sehr gut

“2 Wochen Sonne, Strand und Meer”

veröffentlicht 05.03.2005

Proalles ein erholsamer Urlaub

Kontradas Animationsprogramm

Als ich das letzte mal im Grecotel Corfu Imperial war ist schon 2 Jahre her trotzdem kann ich mich sehr gut daran erinnern. Das Hotel: Das Hotel liegt an direkt am Sandstrand.Inmitten von einer gepflegter Gartenanlage.Insgesagt gibt es 256 Zimmer ( nicht zu groß ).Jedes Zimmer ist gemütlich...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Gut

veröffentlicht 27.10.2008

Wir waren im Oktober für 1 Woche im Imperial,und sind sehr enttäuscht!Da wir schon des öfteren in Grecotels waren,müssen wir sagen das dieses Hotel keine 5 Sterne verdient hat.Hier einige Beispiele:Zimmer könnten sauberer sein Badezimmerbeleuchtung sehr dunkel Sehr unfreundliches Personal im Restaurant abspecken des Service zum Saisonende Sehr teure Preise für Getränke(1 Ouzo=7,50) einfach verrückt. Viele Osteuropäer(sehr laut,kein 5Sterne Niveau) Die deutschen Reiseveranstalter und die Grecotel-Gruppe müssen sich darüber Gedanken machen,sonst werden die Gäste die man in der Vergangenheit so gerne sah,sie werden dann wohl wegbleiben. Es ist einfach nur schade!!!!!!

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Produktdaten : Grecotel Corfu Imperial, Korfu

Produktbeschreibung des Herstellers

Hotel - Kommeno Gouvia, 49100 Korfu - 310 Zimmer

Haupteigenschaften

Zimmer: 310

Typ: Hotel

Adresse: Kommeno Gouvia, 49100 Korfu

Stadt: Korfu

Land: Griechenland

Region/Bundesland: Ionische Inseln

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 28/03/2003