Germania

Erfahrungsbericht über

Germania

Gesamtbewertung (62): Gesamtbewertung Germania

 

Alle Germania Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Mein Urlaubsbericht - Teil III (Ende)

5  25.06.2001

Pro:
guter Service, modernes Flugzeug

Kontra:
nichts Erwähnenswertes

Empfehlenswert: Ja 

SledgeH75

Über sich:

Mitglied seit:23.10.2000

Erfahrungsberichte:49

Vertrauende:20

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 107 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Hallo Ciao-Gemeinde. Mit diesem Bericht möchte ich die Urlaubsberichtsreihe von mir abschließen. Es handelt sich hierbei um die Germania Air, der Fluglinie, die uns wieder nach Hause gebracht hat. In Anlehnung zu meinem Vorletzten Bericht (der Tunis Air) werde ich dementsprechend auch Vergleiche ziehen. Hier nun meine Eindrücke:

Das Flugzeug:
************
Es handelte sich hierbei um eine Maschine des Typs Boing 737-500. Im Gegensatz zu der 737-300 vom Hinflug schon ein nicht unerheblicher Unterschied. Da es eine neuere Maschine war, war schon der äußere Eindruck äußerst positiv und gepflegt und dieser setze sich im Inneren noch fort. Der gesamte Innenraum zeigte sich von seiner besten Seite. Keine Anzeichen von Defekten oder Beschädigungen jeglicher Art. Alles war sauber und auch die Sitze wirkten gepflegt und waren sehr bequem und nicht durchgesessen und speckig, wie auf dem Hinflug. Die Klimaanlage ließ sich problemlos für jeden Passagier regeln und so war es möglich, sein individuelles Reiseklima zu finden. Die in der Kabinendecke eingelassenen Monitore klappten beim Starten der Maschine herunter und lieferten interessante Informationen beim Start. Danach wurde auf ihnen das Bordkino übertragen. Die in den Sitzen eingelassenen Vorrichtungen ermöglichten die Wahl zwischen 9 verschiedenen Radiosendern der unterschiedlichsten Kategorien. Bemerkenswert war, daß wir diese auch nutzen konnte mit normalen Kopfhörern, zwar in Mono, aber besser als gar nichts. Man konnte jedoch auch käuflich die passenden Kopfhörer erwerben.

Die Crew / Der Service:
*******************
Ohne der Besatzung der Tunis Air jetzt Unrecht tun zu wollen muß ich an dieser Stelle doch den krassen Unterschied hervorheben. Bei Germania wurde man mit einem Lächeln begrüßt von dem man zumindest nicht merkte, daß es aufgesetzt war. Und diese gute Laune wurde nach dem Start nicht abgelegt sondern man fand sie während des gesamten Flug quer durch die Crew. Der Pilot versorgte einen mit nützlichen Informationen (... und wenn sie jetzt nach rechts aus dem Fenster sehen, blicken Sie auf Sizilien...) und die Stewardessen reichten kostenlose Zeitschriften und brachten bei Bedarf auch noch das dritte oder vierte Glas O-Saft. An dieser Stelle ist mir aufgefallen wie wichtig es ist, wenn die Besatzung und die Passagiere die gleiche Sprache sprechen. Nicht nur die Kommunikation wird um einiges erleichtert sondern auch die Beziehung zwischen beiden Seiten wird gleich einfacher gestaltet.
Neben den bereits erwähnten kostenlosen Zeitschriften und der guten Versorgung beim Essen sei auch das Essen an sich noch erwähnt. Es war mehr als ausreichend und wirklich lecker. Zudem war die Auswahl doch so groß, daß für jeden etwas dabei sein mußte.
Ich weiß nicht, ob das gebotene Programm aus Bordkino und Radio für die Reisen dieser Klasse üblich ist, aber so oder so wurde es uns zugänglich gemacht und es machte den Flug natürlich um einiges angenehmer.

Fazit:
*****
Ich kann natürlich nur aus meinen letzten Erfahrungen mit der Tunis Air und der Germania Air berichten. Zudem liegen meiner Bewertung die Kriterien zu Grunde, die man so im Allgemeinen zur Bewertung einer Fluglinie benutzt. Aus diesem Spektrum heraus ergibt sich eindeutig, daß die Germania Air sicherlich den Vergleich zu den Großer der Klasse nicht scheuen braucht. Der Maschienenpark ist modern und das Personal ist gut ausgebildet. So wurde für uns der Abschluß des Urlaubs noch einmal schön gestaltet und die Erholung aus der Woche konnte auch über den Rückflug gerettet werden.

In diesem Sinne grüßt Euch Euer SledgeH75


Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
garffield

garffield

09.09.2001 04:48

Eine sehr schöne Berichtereihe. Nur eins: Verlass Dich niemals zu sehr auf das äussere Erscheinungsbild eines Flugzeuges. Eine neue lackierung kostet zwar auch nicht gerade wenig, ist aber immer noch billiger als eine ständige, einwandfreie Wartung. In Deinem Fall war bei Germania glücklicherweise beides der Fall aber wie gesagt...das muss nicht immer so sein. bab garffield

sunshine80

sunshine80

01.08.2001 14:02

Super Berichtreihe :o) Werde öfter mal vorbeischauen! Gruß sunshine80

Crouch

Crouch

14.07.2001 20:55

Hi! Ich flieg in vier Wochen nach Tunesien, mit der GERMANIA. Ich hoffe, ich kann deine positiven Erfahrungen bestätigen. Viele Grüße, Crouch

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Mehr über dieses Produkt lesen
Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 9205 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (100%):
  1. jockel2001
  2. onkelmichi
  3. Winfried Koelsch
und weiteren 122 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.