Fjord Line

Erfahrungsbericht über

Fjord Line

Gesamtbewertung (3): Gesamtbewertung Fjord Line

 

Alle Fjord Line Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Verbindung nach Fjord-Norwegen

3  25.09.2000

Pro:
es gibt eh kaum Konkurrenz

Kontra:
keine Samstag - Nachtfahrten buchen

Empfehlenswert: Ja 

Butterbluume

Über sich:

Mitglied seit:23.09.2000

Erfahrungsberichte:12

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 4 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als hilfreich bewertet

Wer mit dem Auto nach Fjord-Norwegen reisen möchte, für den bietet sich als Fährverbindung die Strecke Hanstholm (Dänemark) - Egersund (Norwegen)mit der Fjord-Line an. Unsere Überfahrt (Geländewagen, Preis wie Wohnmobil, 2 Erw., 1 Kind, 1Hund), hin tagsüber ohne Kabine, zurück nachts mit Innenkabine kostete 1998 im August 733,00 DM. Die Überfahrt hin dauerte 7.45 h. Ohne Kabine zieht diese Zeit sich ganz schön hin. Es empfiehlt sich, rechtzeitig einige der "Schlafsessel", die in einem (!) großen Raum zur Verfügung stehen, zu besetzen, da nicht ausreichend Sessel vorhanden sind. Schlafen ist in diesem Raum aufgrund der vielen Personen einschließlich Kinder kaum möglich. Die Rückfahrt sollte um 21.00 h beginnen, verspätete sich aufgrund eines Sturmes aber um 3 h. Da die Fähre nachts sowieso "bummelt", konnte sie die Verspätung aufholen, so daß wir pünktlich um 8.00 h (oder war es 9.00 h?) in Hanstholm ankamen. Die Nachtfahrt der Fähre wird leider von vielen Norwegern einzig und allein zum Feiern gebucht, da es dort Alkohol, und auch noch zollfrei, gibt. Die Disco spielte die ganze Nacht, die Norweger feierten und tranken die ganze Nacht. Leider lag unsere Kabine genau über der Disco, so daß an Schlaf zuerst nicht zu denken war. Zum Glück konnten wir der Dame an der Rezeption begreiflich machen, daß wir auf Schlaf angewiesen sind, da wir an nächsten Tag noch weit zu fahren haben, und wir bekamen eine andere Kabine. Morgens lagen dann die Alkohol-Leichen überall herum, aber das muß man wohl hinnehmen. Fazit: möglichst zumindest keine Samstag-Nachtfahrt buchen und wenn es doch sein muß: auf ruhig gelegener Kabine bestehen!

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
badijah

badijah

24.02.2003 13:55

Wenn man nicht weiss, was Fjord Line ist, hat man hier keine Ahnung, worum es eigentlich geht!

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Mehr über dieses Produkt lesen
Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 2670 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (25%):
  1. Webro

"hilfreich" von (50%):
  1. AFFBerlin
  2. feldmaus

"weniger hilfreich" von (25%):
  1. badijah

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.