Fasnetsumzug, Donzdorf

Erfahrungsbericht über

Fasnetsumzug, Donzdorf

Gesamtbewertung (1): Gesamtbewertung Fasnetsumzug, Donzdorf

 

Alle Fasnetsumzug, Donzdorf Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Ich muss nur schnell die Welt retten!

5  31.05.2012

Pro:
Fantasievolle Motivwägen,stimmungsvoller Umzug

Kontra:
Vergleichsweise hoher Eintrittspreis

Empfehlenswert: Ja 

AnnaHaeberle

Über sich: Endlich kommt mal wieder die Sonne raus. Die Herbstzeitlose blühen schon, es wird windiger, ein schö...

Mitglied seit:15.08.2002

Erfahrungsberichte:1145

Vertrauende:307

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 106 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Wir hatten am Fasnetssonntag den 19.02.2011 gegen 14:00 Uhr in Donzdorf, im Kreis Göppingen eine für uns ungewöhnliche Fasnet erlebt. Bei strahlenden Sonnenschein erlebten wir einen Umzug mit vielen Motivwagen,die die Politik auf die Schippe nahmen. Der Eintrittspreis betrug gar 4 Euro pro Person. Das war etwas deftig, aber die vielen originellen Motivwagen entschädigten einen dafür. Heuer war es der 55. Jubiläums-Fasnetsumzug mit über 2500 Mitwirkenden mit zahlreichen Wagen und Fußgruppen, dabei auch 12 Musikkapellen, Guggenmusiken und Fanfarenzüge.

Faszinierend fand ich, daß hier die Narren auf der Strasse hinter den Wägen tanzten, es waren viele einfache aber sehr fröhliche Kostüme, die zu den Motivwägen passten. Während ein Supermann mit Weltkugel auf dem Motivwagen war, kamen viele Supermänner, Superfrauen und Supermädchen hinterher, sie tanzten und sangen:"Ich muss nur schnell die Welt retten. Auch unser neuer Landesvater Winfried Kretschmann wurde auf einem Motivwagen dargestellt. Ein anderer beschäftigte sich mit dem Ex- Bundespräsidänt Wulff und seinem roten Backsteinhäuschen, das ihn zu Fall prachte.

Aber wir erlebten auch ein traditionelle Bestandteile der schwäbisch/alemanischen Fasnet, allen vorran lief der Donzdorfer Narrenbüttel, der die Fasnet ausruft. Auch Typische Stroh und Tannenmänner waren zu sehen. Ganz typisch ist hier der Donzdorfer Fleckle, ein Narr im Flickenkostüm.Das Häs (die Verkleidung)besteht aus rot,gelb und grünen Filzflecken. Rot und Gelb sind die Stadtfarben Donzdorfs, und die Farbe grün steht für das Lautertal, an dem Donzdorf liegt.Dazu gehören die Narrenrollen, die Holzmaske
und der "Kohlöffel" (Kochlöffel). Das Häs wurde selbst entworfen und wird von den Mitgliedern heute noch selbst gefertigt,dafür werden über 1500 Filzflecken benötigt. Die Fasnetsfigur entspringt wie hier üblich der Geschichte, sie wird an geschichtliche Begebenheiten angelehnt. Die Donzdorfer Bürger waren früher Leibeigene der Grafen von Rechberg und Rothenlöwen . Die Töchter bessergestellter Leibeigener durften in der Schlossküche der Grafen von Rechberg und Rothenlöwen das Kochen erlernen.Damit sie von den anderen unterschieden werden konnten, bekamen sie einen "Kohlöffel".An die Befreiung aus der Leibeigenschaft soll das fröhliche Gesicht der Larve (Holzmaske )erinnern.Der Narrenruf der Donzdorfer Fleckle lautet: "Fleckle hopf, Fleckle hopf, Fleckle hopf hopf hopf". Diie Donzdorfer Hexen fehlten natürlich nicht.

Es folgte ein Motivwagen mit dem Motto:Donzdorf ist in großer Not, wenn Süßens´s
Ampeln zeigen Rot. Der Kreisverkehr steht auf der
Stelle, muß hoffen auf ne „grüne Welle“.

Die Waldstetter Wäschgötten verteilten Holzklammern an die Zuschauer zum Wäsche aufhängen, mit ihrem Schriftzug drauf..Ihr Motto war: "Zum Jubiläum isch os koi Torte zu kloi,55 Jahre Donzdorfer Umzug und 33 Jahre
Wäschgölten - Wäschgölt Ahoi." Den Wagen zierte eine Mega Große pinkfarbene Torte.
Vom nahen Schurrenhof kam eine bunte Reitergruppe der viele Indianer auch zu Fuß hinterher liefen.
„Griechenland, Stuttgart 21 & Wall Street
Occupy, beim Streiken sind dieses Jahr auch die
Wagenbauer dabei! Kein politisch brisantes Thema wurde hier ausgelassen. Eine Fußgruppe war als Simpson Figuren verkleidet, nach dem Motto:"
Die Simpsons kennt man vom TV, in klein Paris
schrei´n sie Helau." Der nächste Wagen zeigte Berlusconi: Der Spruch dazu war auch nicht ohne:"Berlusconi hatte es noch nie mit Finanzen,ließ lieber Bunga-Bunga-Häschen tanzen.Hier liefen viele rosa gekleidete Häschen hintendrein.
Schön anzusehen waren auch die Rote Kätzchen die Garde aus Wäschenbeuren.

Auf dem nächsten Motivwagen drohnte überlebensgroß Heino mit dem Spruch:
"Kein Rüpel Rap kein Heino mehr, der Bambi muss nach Donzdorf her."

Auch Lucky Luke folgte mit Wagen und Fußgruppe. Nicht zu vergessen die Donzdorfer Häfales-Schemma, und die Donzdorfer Hexen + Teufel.Der folgende Motivwagen war auch recht lustig, das Motiv brisant, mit dem Motto:"
Die Grünen wollen es wissen, ab jetzt wird Biogas
geschissen. Bei uns wird Strom aus „Wind“ gemacht,
bis jedes „Ärschle“ darüber lacht."

Lautstark konnte man den Gesang der blauen Schlümpfe hören : " Sag mal wo kommt ihr denn her...."

Der nächste Wagen zielte wieder auf die Lokalpolitik: "Kasper Stölzle hat´s kapiert
end Maierhalde wird et investiert.Drum spielt er jetzt zum kleinen Preise auf
Kuchalbs Soichloch - so ne Scheiße!" Der nächste Wagen beschäftigte sich mit dem Erfolg der Piratenpartei. Das MotiV::„Die Piratenpartei fischt im Wählerpotential, obbei Schwarz, Gelb, Rot, das ist ihr „schnurz-egal“.

Ganz traditionell folgten nun die Radschellenschläger, die Rambaß, und die Fasnetsbären, lautstark die Peitschenknaller.

Es folgte noch eine Fußgruppe der Rattenfänger von Hameln aus Donzdorfs Partnerstadt Riorges.Nach dem Spielmannszug der Freiw. Feuerwehr Donzdorf
kam hoch auf dem Wagen Prinz Stoffi der I. Auch eine Fußgruppe kam mit Schneewittchen und den Zwergen, frei nach dem Motto:
Es gibt auch unterm Messelberge Schneewittchen und die 7 Zwerge.
Der Wagen mit unserem Ex Bundespräsident zeigte das Motto:"Den Baukredit - fast geschenkt, der Präsident an seinen Vorteil denkt. Das zeigt, das er kein Moralist,sondern ein „Wulff im Schafspelz“ ist. Auch Mappus bekam sein Fett weg, mit dem Motivwagen: "Wie Don Quichote schon zuvor, Mappus den Kampf
gegen die Grünen Windräder verlor!" Beeindruckend waren auch die Donzdorfer Schloßgoischdr mit den roten Löwen. Auf einem Wagen war Gottschalk zu sehen, das Motiv des Wagens lautete:"Ein Nachfolger für „Wetten dass“ muss her im Nu,
doch viel zu groß ist dieser Schuh.

Imbiss

Es gab hier zahlreiche Imbisstände, unter anderem gab es auch die obligatorischen heißen Rote und Buabasptzle ( Schupfnudeln) mit Sauerkraut. Am Ende der Umzugstrecke stand gar ein ganzes Narrendorf an dem ausgiebig getrunken, gegessen und musiziert wurde.

Narrenmässige Stimmung

Auch ein riesiger Narrenbaum war hier zu sehen. Die Stimmung war ausgelassen grandios, eine riesige Party im ganzen Städtchen. Die Zuschauer waren begeistert und feierten mit.

Wir fanden es beeindruckend mal eine andere Fasnet, die auch schön war. Für unsere Gegend waren das hier ungewöhnlich viele Motivwägen. Mir hat es auch gefallen, es war mal etwas anderes.


Bilder von Fasnetsumzug, Donzdorf
  • Fasnetsumzug, Donzdorf DSCI4454 - Fasnetsumzug, Donzdorf
  • Fasnetsumzug, Donzdorf DSCI4455 - Fasnetsumzug, Donzdorf
  • Fasnetsumzug, Donzdorf DSCI4453 - Fasnetsumzug, Donzdorf
  • Fasnetsumzug, Donzdorf DSCI4456 - Fasnetsumzug, Donzdorf
Fasnetsumzug, Donzdorf DSCI4454 - Fasnetsumzug, Donzdorf
Tannenmänner der Skizunft Donzdorf
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Zilina

Zilina

01.10.2013 10:56

BH + LG Zilina

ClaudiaL

ClaudiaL

14.06.2013 23:32

BH: die Tannenbäume sind der Hammer! sieht nach jeder Menge paß aus! LG Claudia

LoewieLoew

LoewieLoew

21.08.2012 12:32

Mit dir lernt man Sitten und Gebräuche kennen, von denen man bishe rnoch nie etwas gehört hat. Toll die Fotos dazu. Wandelnde Tannenbäume. Ulkig Bh und LG Loewie

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 1567 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"besonders hilfreich" von (13%):
  1. Zilina
  2. ClaudiaL
  3. LoewieLoew
und weiteren 11 Mitgliedern

"sehr hilfreich" von (87%):
  1. pharaonen
  2. Chosie90
  3. Fanatico
und weiteren 89 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.