Erfahrungsbericht über

Express by Holiday Inn Stuttgart Airport, Leinfelden-Echterdingen

Gesamtbewertung (1): Gesamtbewertung Express by Holiday Inn Stuttgart Airport, Leinfelden-Echterdingen

2 Angebote von EUR 71,00 bis EUR 79,20  

Alle Express by Holiday Inn Stuttgart Airport, Leinfelden-Echterdingen Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Typisches Holiday Inn Express

3  04.06.2011

Pro:
gute Verkehrsanbindung, für Stuttgart günstiges Zimmerpreise, gewohnter Standard

Kontra:
Personal tw .  etwas muffelig,

Empfehlenswert: Ja 

KlJa

Über sich: "For my part, I travel not to go anywhere, but to go. I travel for travel’s sake. The great aff...

Mitglied seit:23.07.2001

Erfahrungsberichte:183

Vertrauende:29

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 53 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Leider war mein favorisiertes Hotel in Stuttgart in einer Preislage, die mich nach einer Alternative suchen ließ. Da ich in Stuttgart nur wenige Hotels ‚meiner‘ Ketten habe, fiel die Wahl diesmal wieder auf das Express by Holiday Inn.

LAGE

Das Hotel liegt in Leinfelden-Echterdingen, wenige Autominuten vom Stuttgarter Flughafen entfernt. Mit dem Auto ist es gut zu erreichen, zum Flughafen verkehrt ein Shuttle Service.

Die Stuttgarter Innenstadt ist von hier aus via S-Bahn in gut 25 Minuten zu erreichen, der S-Bahn Bahnhof Echterdingen ist ca. fünf Minuten zu Fuß vom Hotel entfernt, man kann aber auch den Bus nehmen, der vor dem Hotel hält.

In der Umgebung des Hotels gibt es mehrere Supermärkte und Geschäfte. Restaurants sind bequem zu Fuß zu erreichen, so daß das Fehlen eines Restaurants im Hotel nicht so schwer wiegt.

AMBIENTE

Man betritt das U förmige 145 Zimmer Hotel durch einen Windfang und steht anschließend in der Lobby. Vom äußeren her würde das Hotelgebäude auch als Bürogebäude durchgehen, ist aber durchaus modern und keine ganz so schnörkelloser Klotz wie andere Holiday Inn Express Häuser.

Dieser Bereich wirkt hier nicht ganz so nüchtern, wie z.B. im Holiday Inn Express München Airport. Dunkles Holz und granitfarbene Fliesen sind zwar auch in anderen Häusern zu finden, aber hier wirkt das ganz irgendwie attraktiver. Hier ist auch eine räumlich und optische Trennung von Empfang und Bar vorhanden und zwar durch eine Wand. Die Bar hat einige Sitzgelegenheiten und ist zwar nicht so groß, aber bei Bedarf kann auch der Bereich des nur zum Frühstück geöffneten Restaurants noch genutzt werden. Optisch ist auch dieser von der Bar getrennt, was ich so bewußt noch nicht so häufig in Häusern dieser Kette erlebt habe und was mir hier gut gefallen hat. Hier merkt man auch etwas, daß dieses Hotel neueren Datums ist und einige negative Merkmale älterer Häuser hier abgestellt bzw. einfach (innen)architektonisch besser gelöst wurden.

Der Bereich ist hier auch mit Bildern und anderen dekorativen Elementen ausgestattet, was gleichfalls ein positiver Aspekt ist. Ankommende Gäste sorgen auch für weniger Unruhe als in vielen anderen Hotels, wo Empfang und Bar fließend ineinander übergehen.

Zur linken Seite befinden sich einige Computer zur Nutzung durch Gäste. Ein Business Center ersetzt dies m.E. nicht wirklich und ein richtiges Business Center ist nicht vorhanden. Das Hotel bewirbt dies auch hier anders. Da der Bereich etwas abseits des Empfangs liegt, ist er zwar nicht gerade ruhig, aber es ist durchaus möglich hier auch mal für berufliche Zwecke den Drucker zu nutzen oder schnell E-Mail abzufragen, ohne daß das halbe Hotel ‚Beriebsinterna‘ mitbekommt. Aber es bleibt bei der Aussage, dies ist kein Business Center. Gäste - nicht nur solche mit Elite Status im Gästeprogramm - erhalten allerdings kostenfreies Internet, die W-LAN Verbindung war hier in meinem Zimmer recht gut und stabil, weshalb die Nutzung meines UMTS Sticks nicht nötig war. Die UMTS bzw. HSPA Versorgung ist allerdings recht gut.

Die Zimmer verteilen

Bilder
  • Express by Holiday Inn Stuttgart Airport, Leinfelden-Echterdingen Standardzimmer mit Einzelbetten
  • Express by Holiday Inn Stuttgart Airport, Leinfelden-Echterdingen Arbeitsbereich
  • Express by Holiday Inn Stuttgart Airport, Leinfelden-Echterdingen Flat TV und etwas kahle Wand
  • Express by Holiday Inn Stuttgart Airport, Leinfelden-Echterdingen Badezimmer
Express by Holiday Inn Stuttgart Airport, Leinfelden-Echterdingen Standardzimmer mit Einzelbetten
Standardzimmer mit zwei Einzelbetten im Express by Holiday Inn
sich über 5 Etagen. Zu Ihnen gelangt man über zwei neben dem Empfang gelegenen Aufzügen. Da das Gebäude in U Form gebaut ist, erstrecken sich auch die Zimmer über drei entsprechende Flure; die Aufzüge liegen dabei genau im linken Knick" des „U“. Die Wartezeit war hier erträglich.

Zwei Besprechungsräume stehen gleichfalls zur Verfügung. Auf weiteren Annehmlichkeiten wie Pool oder Fitneßraum muß man hier allerdings getreu dem Konzept der Express by Holiday-Inn Hotels verzichten.

CHECK IN / CHECK OUT / SERVICE

Ich bin gegen 17:20 Uhr nach einem recht anstrengenden Tag im Hotel angekommen. Da ich der einzige Gast war, der zu dieser Zeit angekommen ist, mußte ich nicht warten und bin sofort eingecheckt worden. Ich wurde mit Namen angeredet, ansonsten erstreckte sich die Konversation aber auf das notwendigste, keine Anfrage nach der Anreise oder Präferenzen hinsichtlich des Zimmers. Gebucht war ein Zimmer mit Doppelbett, ich erhielt ein Zimmer mit zwei Einzelbetten, ohne jedoch beim Check-In darauf aufmerksam gemacht zu werden, was ich nicht ganz so toll fand, denn mir wäre eine Doppelbett schon lieber gewesen, schließlich hatte ich das ja auch gebucht. Immerhin gab es sofort und ohne Nachfrage einen Voucher für das Internet. Die Zeiten, in denen Frühstück serviert wird, wurden mir auf Nachfrage genannt. Die Mitarbeiterin schien zudem Augekontakt zu vermeiden, was mir schon lange nicht mehr so deutlich aufgefallen ist. Ich denke, aber da mag ich mich auch täuschen, daß es nicht an den Eingaben ins Terminal gelegen hat.

Der Check Out war schnell und zügig, die Rechnung war richtig. Aber auch hier erfolgte kein Hinweis, ob alles zu meiner Zufriedenheit gewesen ist, dafür wünschte man mir eine gute Reise.

Alles in Allen ein eher durchschnittlicher Eindruck, was aber insbesondere darauf zurückzuführen ist, daß die Abweichung von der gebuchten Zimmerkategorie unerwähnt blieb. Dies schlägt für mich recht deutlich ins Gewicht. Mit wenig Einsatz, wie z.B. einem Hinweis hierauf oder auch einer Frage nach der Anreise, wäre dies deutlich besser ausgefallen. Da half der 2=1 Getränkevoucher auch nicht mehr.

ZIMMER

Die Zimmer sind durchweg eher klein; nach Öffnen der Zimmertür mittels Codekarte steht man wie typisch für Zimmer dieser Hotelkette im kleinen Flur des Zimmers.

Unmittelbar neben der Tür befindet sich der zentrale Lichtschalter, in welchen man die Codekarte des Zimmers schiebt, damit man Licht hat. Daneben der Eingang in das Badezimmer. Dieses ist ausgesprochen hell und verfügt über eine Dusche, hier mit Schiebetür, auch dies anders als bei älteren Häuser wo es nur einen Duschvorhang gab. Zwischen Toilette und Dusche befindet sich eine Glaswand aus Milchglas. Die Dusche hatte hier eine eigene Deckenleuchte und ich empfand das Bad als deutlich heller als in anderen Häusern dieser Kette, aber dies mag mein subjektiver Eindruck sein. Die Lampen neben dem Spiegel habe ich nicht wirklich vermißt. Daneben gab es auch hier eine blaue Nachtbeleuchtung. Das Waschbecken ist in der dem Eingang gegenüberliegenden Ecke bündig in eine drei-eckige Platte aus Kunststoff eingelassen. Hinter dem Waschbecken befinden sich bündig in die Verfliesung eingelassen große Spiegelflächen. Anstelle der kleinen Flaschen mit Lotion, Shampoo, etc. befinden sich hier entsprechende Spender sowohl in Dusche als auch neben dem Waschbecken. Die Dusche ist normal groß und die Armatur verfügt über eine Temperaturvorwahl und eine Duschkopf mit Regendusche, normaler Dusche und Massagestrahlfunktion. Handtücher waren entsprechend der Personenzahl bereit gestellt, d.h. zwei große, mittelgroße und kleine Handtücher. Der Duschkopf war in einem guten Zustand, das Bad machte einen insgesamt guten Eindruck. Als besonderer Akzent war hier eine Milchglasscheibe neben der Tür zum Bad.

Das Zimmer selbst konnte auch hier den guten Qualitätseindruck des Bades bestätigen.

Schräg gegenüber dem Bad befindet sich die Garderobe für die Kleidung mit einigen diebstahlsicheren Kleiderbügeln und einer Ablage nebst Steckdose sowie dem Wasserkocher für Tee- und Kaffee, der allerdings auch hier keinen qualitativ so hochwertigen Eindruck macht, allerdings hat die Kette sich mittlerweile dankenswerterweise von den ganz billigen Geräten der Anfangszeit verabschiedet. Auch befindet sich hier ein großer Spiegel mit Föhn, der mir – ich wiederhole mich – persönlich im Bad lieber wäre.

Das Zimmer verfügte über zwei Einzelbetten nebst Nachttischen mit Leuchten sowie einem Schreibtisch mit Leuchte und zwei Steckdosen sowie Modemanschluß, hier auf derselben Seite wie die Betten. Der Flat TV ist hier gegenüber dem Bett angebracht und nicht auf dem Schreibtisch, was die Nutzbarkeit des Schreibtisches deutlich erhöht, denn dieser wird durch den sich oft hier befindlichen Fernseher nicht eingeschränkt und ein Arbeiten ist gut möglich. Wie allgemein üblich dient auch hier der Fernseher als Radio und Wecker. Das Telefon stand auf dem Schreibtisch, wie ich es vorziehe, wenn ich nur eines im Zimmer habe.
Eine Minibar als Zimmerausstattung ist bei Holiday Inn Express Fehlanzeige, genau wie Bügeleisen und -brett, wohl ist aber eine Klimaanlage vorhanden und die Fenster lassen sich ganz öffnen und auch kippen, wobei dann aber der Lärm der nahen Autobahn und Bundesstraße auch als störend empfunden werden könnten.

Eine Lampe befand sich an der Wand neben dem Fernseher, auf ein Sofa mußte hier verzichtet werden, weshalb diese Ecke etwas leer wirkte und ein kleines innenarchitektonisches Makel in dem ansonsten recht schönen Zimmer darstellte. Das Ambiente im Zimmer ist ansonsten ausgesprochen angenehm und modern. Hier sorgen Details, wie das Bild über dem Bett und die Lampe über dem Bett für einen positiven Gesamteindruck. Allerdings gleichen sich die Zimmer in europäischen Hotels der Kette weitestgehend und sie sehen fast alle gleich aus, Abweichungen gibt es nur ausgesprochen selten, insoweit war das Hotel fast keine Ausnahme. Ich mag die Einrichtung aber irgendwie – sie ist modern, recht zeitlos und wirkt mittlerweile auch höherwertiger als in älteren Hotels der Holiday Inn Express Kette in Deutschland.

Der Zustand des Zimmers ist gut, es gibt einige Schrammen und Kratzer, die vor allem an der dem Bett gegenüber liegenden Seite ins Auge stechen. Auch war die Gardine hier in deutlich „abgenutzter“ als ich das eigentlich gewohnt bin. Insgesamt empfand ich das Zimmer aber noch in einem guten Zustand. Die Matratze war okay.

Die Geräuschisolierung war in Ordnung, man hörte aus den Nachbarzimmern nichts und auch schlagende Türen waren kein akustischen Problem.

FOOD AND BEVERAGE

Das Hotel verfügt über einen Barbereich im Erdgeschoß und daran anschließend das Restaurant.
Das Frühstück wird von 06:30 bis 10:00, am Wochenende bis 10:30 Uhr angeboten und insoweit sollten auch die Gäste, die früh abreisen noch in den Genuß eines Frühstücks kommen.
Das Frühstück wird in Buffetform dargeboten, das Buffet ist etwas vom Sitzbereich separiert, was den Vorteil hat, das man dort sitzende Gäste nicht stört. Es gibt neben zwei Sorten Brötchen (Vollwert / Körner und normalen) auch Brot (Grau-, Weiß- und Schwarzbrot). Die Auswahl an Konfitüren und Marmeladen ist ausreichend, Müsli (Bircher Müsli, Früchte Müsli und Cornflakes) ist gleichfalls vorhanden. Säfte sind gleichfalls vorhanden, sowie hartgekochte Eier.

Kleine Teilchen oder Schokocroissants werden gleichfalls angeboten.

Neben Kaffee aus dem separat stehenden Automaten kann man sich auch Beuteltee oder Espresso bzw. Cappuccino nehmen. Das hier tätige Personal war nicht präsent, räumte aber benutztes Geschirr schnell ab. Da ich um 06:30 bereits bei Frühstück war und der Andrang erst gegen 07:00 Uhr stärker wurde, als ich wieder ging, war es auch nicht erforderlich immer im Frühstücksraum präsent zu sein. Ich hoffe aber für die hier tätige Kraft, daß sie später noch Unterstützung bekommt, allein kann das ganz schön stressig werden und alles schafft man dann meist nicht mehr, d.h. entweder Buffet auffüllen oder Geschirr abräumen.

Wer spät kommt, hat eine Change an der rund um die Uhr geöffnete Bar und Lobby noch einen kleinen Snack zu bekommen. In der Nacht wird dieser Bereich vom Front Desk Personal mit versorgt.

PREISE

Der reguläre Zimmerpreis ist in diesem Hotel sehr schwankend, bezahlt habe ich jetzt 89 EUR für eine flexible Rate, die prepaid Rate wäre 79 EUR gewesen. Hinzu kommen dann ggf. noch der Parkplatz mit 7,00 EUR pro Tag oder die Kosten für den Shuttle zum Airport mit weiteren 4,00 EUR pro Strecke.
Es werden alle gängigen Kreditkarten akzeptiert.

FAZIT

Es handelt sich auch bei diesem Holiday Inn Express um ein Kettenhotel, bei dem man im Grunde weiß, was einen erwartet. Auch wenn die Zimmer zweckmäßig eingerichtet sind, versprühen sie hier aufgrund der für die Kette typischen Farbgebung eine angenehme Atmosphäre. Es liegt außerhalb der Innenstadt in der Nähe des Flughafens und ist daher primär für Leute interessant die Termine im südlichen Umland haben, gleichwohl würde ich es aufgrund der der im Großraum Stuttgart recht hohen Hotelpreise auch als Alternative zu den Innenstadthotels sehen.

Die Zimmer sind in einem guten Zustand und die Ausstattung entspricht weitestgehend dem Standard dieser Kette; die Matratze war okay, man weiß was einen erwartet und ist vor Überraschungen gefeit, auch dies kann gegenüber private geführten Hotels oder Pensionen eine Vorteil sein. Kleinere Macken muß man dabei in Kauf nehmen. Besonders positiv aufgefallen der Flat TV, der vom Schreibtisch an die Wand gewandert ist, und das generelle unentgeltlich zu nutzende Internet.

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
sultanbinaber

sultanbinaber

27.06.2011 15:15

Da war ich vor Kurzem auch. Habe das Frühstück als überdurchschnittlich gut empfunden. Gruß, Jonathan

Ela675

Ela675

23.06.2011 22:41

Erledigt ;)

Ela675

Ela675

22.06.2011 21:28

Kein BH mehr übrig, ich komme wieder...

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken
Preisvergleich sortiert nach Preis
Holiday Inn Express Stuttgart Airport, Leinfelden-Echterdingen

Holiday Inn Express Stuttgart Airport, Leinfelden-Echterdingen

Dieses Hotel in Echterdingen bietet klimatisierte Zimmer mit kostenfreiem WLAN ...

mehr

€ 71,00

Händler kann Preis
erhöht haben

Booking.com 98 Bewertungen

Verfügbarkeit: Preis für DZ pro Nacht ​/ Angebot kann je nach Buchungsdatum abweichen.​.​.​...

Verfügbarkeit: Preis für DZ pro Nacht ​/ Angebot kann je nach Buchungsdatum abweichen.​.​.

     zum Shop  

Booking.com

* Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt und ggf. zzgl. Versandkosten. Preise, Verfügbarkeit und Versandkosten können im jeweiligen Shop zwischenzeitlich geändert worden sein,
da eine Echtzeit-Aktualisierung technisch nicht möglich ist. Maßgeblich sind immer die Preise und Angaben auf der Händlerseite. Alle Angaben ohne Gewähr.


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 2761 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"besonders hilfreich" von (38%):
  1. sultanbinaber
  2. Ela675
  3. allisonbraun
und weiteren 17 Mitgliedern

"sehr hilfreich" von (62%):
  1. christianpirker
  2. Knuddelmausy
  3. duderally
und weiteren 30 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Das könnte Sie interessieren
Airport-Hotel Stetten, Leinfelden-Echterdingen Airport-Hotel Stetten, Leinfelden-Echterdingen
Hotel - Untere Halde 12, 70771 Leinfelden-Echterdingen - Mittelklassehotel - 34 Zimmer
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 53,10
Villa Walter, Leinfelden-Echterdingen Villa Walter, Leinfelden-Echterdingen
Hotel - Geranienstr.10, 70771 Leinfelden-Echterdingen, Baden-Württemberg, Deutschland
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 70,00
Hotel Sonne, Leinfelden-Echterdingen Hotel Sonne, Leinfelden-Echterdingen
Hotel - Hauptstrae 86, 70771 Leinfelden-Echterdingen
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 55,00
Verwandte Tags für Express by Holiday Inn Stuttgart Airport, Leinfelden-Echterdingen