Europa rent a car - Goldcar rental

Erfahrungsbericht über

Europa rent a car - Goldcar rental

Gesamtbewertung (120): Gesamtbewertung Europa rent a car - Goldcar rental

 

Alle Europa rent a car - Goldcar rental Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


schlechter Service und falsche Abrechnung

2  14.06.2012

Pro:
unkomplizierte und superschnelle Rückgabe

Kontra:
miserabler Service, kundenunfreundliche Konditionen und betrügerische Abrechnung der Tankfüllung

Empfehlenswert: Nein 

euro-trotter

Über sich:

Mitglied seit:14.06.2012

Erfahrungsberichte:4

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 1 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als hilfreich bewertet

Im Rahmen einer Online-Reisebuchung haben wir ein GoldCar-Angebot für Teneriffa gebucht, das auf den ersten Blick günstig aussah. Das stellte sich jedoch zunehmend als falsch heraus, da erstens der Service schlecht ist und zweitens auch noch zu Ungunsten des Kunden falsch abgerechnet wird. Einen Teil der Schuld müssen wir uns vielelicht selbst zuschieben, weil uns nicht klar war, was die Konditionen letztlich für uns auch finanziell bedeuteten.

Doch hier das "Erlebnis" und die Begründung im Einzelnen:

Bei der Buchung selbst waren wir noch zufrieden. Der Preis sah ja gut aus. Aber der "Spaß" fing schon am Flughafen bei der Abholung an: Wir haben doch weit über eine Stunde warten müssen, bis wir endlich dran waren. Alle anderen Vermieter hatten Ihre Fahrzeuge für diesen Flug längst ausgegeben, das standen wir immer noch bei GoldCar am Schalter. Hinter uns noch jemand aus dem gleichen Flug ! Am Schalter waren zwei Personen; für eine zügige Bedienung reichte das nicht, denn GoldCar hatte den meisten Andrang.

Der nächste Punkt war, dass wir ein Full-Empty gebucht hatten, d.h. man übernimmt das Fahrzeug mit vollem Tank, zahlt diesen vollen Tank (angeblich zu marktüblichen Preisen) und kann das Fahrzeug dann ohne zu tanken mit leerem Tank wieder abgeben. Vor dieser Methode kann ich nach dieser Erfahrung nur warnen !

Denn erstens wurde uns zuviel Geld für den Sprit im Tank abgenommen, was wir im ersten Moment natürlich nicht wussten und deshalb auch nicht gleich protestieren konnten. Denn wir kannten zu diesem Zeitpunkt weder die Preise auf Teneriffa noch den Tankinhalt des Fahrzeugs. Schnell stellte sich aber heraus, dass man uns ca. 20 Euro zuviel abgenommen hatte. Damit war der vermeintliche Preisvorteil schon wieder dahin !

Zweitens wird es niemandem gelingen, ein Auto im Urlaub so zu fahren, dass er den Tank wirklich leer abgibt. Man will ja nicht riskieren, 3km vor dem Flughafen auf der spanischen Autobahn liegen zu bleiben. Also gibt man den Tank typischerweise mit einer erheblichen Restmenge ab.

Die Rückgabe verlief übrigens so schnell und unkompliziert, wie ich es bisher nicht erlebt habe. Schlüssel auf den tisch ... und Tschüss. Das war wirklich easy. Wir haben dann bei der Rückgabe auch nicht mehr versucht, auf Spanisch einen Disput über bereits gezahlte Tankfüllung zu führen, dafür reicht unser Spanisch einfach nicht.

Ich habe den Vorgang nach unserer Rückkehr dann beim Vermittler (holidayautos.de) gemeldet und um Klärung gebeten. Der reagierte erst nach Drängeln und zog sich auch nur aus der Affäre. Als Vermittler könne er da nichts machen. Was ich nicht so sehe: Man kann sich einsschalten und zwischen den Parteien vermitteln. Doch dazu mehr im speziellen Eintrag für Holiday Autos (auch hier bei Ciao).

GOLD CAR - definitv nicht wieder !

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
euro-trotter

euro-trotter

15.06.2012 11:06

Die Frage ist doch: Warum "verboten" und "nicht gerne gesehen". Der Sinn der Übung ist ja schließlich, dass es dem Verbraucher hilft !? Oder nochmals Bitte Antwort auf die Frage, wie ich das gewünschte Ziel (ein Beitrag, der zwei Produkte betrifft) trotzdem erreichen kann.

offerendum

offerendum

14.06.2012 23:22

Trotzdem sind solche Postings nicht gerne gesehen

euro-trotter

euro-trotter

14.06.2012 11:42

Thema Doppelposting: Mach ich ja nicht ohne Grund: Wie kann ich einen Bericht denn zwei durch den selben Vorgang betroffenen Parteien (hier holiday autos und GOLDCAR) zuordnen ?

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 696 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"hilfreich" von (100%):
  1. offerendum

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Verwandte Tags für Europa rent a car - Goldcar rental