Euroheli Hubschrauberrundflüge

Erfahrungsbericht über

Euroheli Hubschrauberrundflüge

Gesamtbewertung (1): Gesamtbewertung Euroheli Hubschrauberrundflüge

 

Alle Euroheli Hubschrauberrundflüge Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Hubschrauberrundflug am Jahrestag

4  08.10.2005

Pro:
kribbeln im Bauch, tolle Aussicht .  Einfach ein Erlebnis, Aufregend

Kontra:
leider recht teuer, es gab ne kleine Panne  -  siehe Bericht .

Empfehlenswert: Ja 

andreasmb

Über sich:

Mitglied seit:10.07.2001

Erfahrungsberichte:32

Vertrauende:10

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 48 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Hallo Ciao Gemeinde, mein heutiger Bericht hat die Firma Euroheli zum Thema. Diese bietet verschiedene Hubschrauberflüge an. Darunter Rundflüge, Geschäftsflüge, Sonnenuntergangsflüge, Golfflüge, Montageflüge, Arbeitsflüge etc.


~~~Inhalt~~~

1. Einleitung
2. Das Angebot
3. Meine Entscheidung: Rundflug
4. Der entscheidende Tag (Jahrestag)
5. Nun endlich der Flug:
6. Eindrücke
7. Fazit
8. Fotos


~~~Bericht~~~

1. Einleitung

Der Geburtstag von meiner Freundin stand so langsam vor der Tür, also war die Frage, was wollen wir unternehmen. Was soll ich ihr schenken? Als ich eines Abends von der Arbeit heimfuhr entdeckte ich ein Werbeplakat von Euroheli und dachte mir: "das ist das Richtige". Ich notierte mir schnell die Telefonnummer und fuhr nach Hause.
Dort besuchte ich die Website www.euroheli.de und klickte mich durch das Angebot. Die Events starten von Nürnberg und Freiburg, was ja optimal passte, das ich in Freiburg wohne. So als kam ich zu Euroheli


2. Das Angebot

Auf der oben genannten Internet Seite kann man sich ein bisschen durch das Angebot klicken. Es umfasst unter anderem:
a) Geschäftsflüge: Euroheli bringt sie zu Ihrem Geschäftstermin, schnell und Individuell.
b) Arbeitsflüge: Montage und Transport großer Bauteile
c) Film und Foto Flüge: Euroheli geht mit Reportern und Kameraleuten in die Luft zum Dreh von Sportreportagen (z.Bsp. Formel 1) oder ähnlichem.
d) Ausbildung und Infos zur Hubschrauberpilotenausbildung.
e) Hubschrauberrundflüge: diese Starten von Freiburg und Nürnberg aus und man kann die Route individuell gestalten, wobei sich der Aktionsradius des Hubschraubers nach dem eingesetzten Kapital richtet.
f) Schnupperflüge: Für alle, die selbst mal am Steuer eines Hubschraubers sitzen wollen.
g) Specials: Flüge ins Engadin (zum Skifahren), zum Arlberg, in den Sonnenuntergang, Rundflug mit anschließender Kutschenfahrt im Schnee …


3. Meine Entscheidung: Rundflug

Ich habe mich für den Rundflug entschieden, da der Rest, der in Frage käme einfach zu teuer ist. Der Rundflug kostet pro Person für 15 Minuten 79 Euro und für 30 Minuten 139 Euro. Alternativ kann man auch den kompletten Hubschrauber für 18 Euro pro Minute mieten. Ich habe erstmal den 15minütigen Hubschrauber Rundflug für 2 Personen gebucht. Gebucht habe ich per Telefon. Das ging völlig unkompliziert und schnell bei einem freundlichen Piloten, der uns dann auch fliegt. Nach 2-3 Tagen habe ich die Unterlagen (eine kleine Infobroschüre, Rechnung, Überweisungsträger, nächsten Termine und den Gutschein bekommen).
Rundflüge finden in der Regel einmal pro Monat statt, wobei die Termine den Interessenten rechtzeitig bekannt gegeben werden. D.h. ich habe mich beim Kauf noch für keinen Termin entscheiden müssen.
Nachdem meine Freundin den Gutschein zum Geburtstag bekommen hat schlug ich ihr vor noch etwas zuzuzahlen, s.d. wir den 30minütigen Flug nehmen können. Da sie damit einverstanden war rief ich wieder bei dem Piloten an, der meinte, dass eine Umbuchung kein Problem wäre. Ich solle ihm eine Mail schreiben und bekäme dann einen neuen Gutschein sowie eine neue Rechnung. Dies tat ich dann auch und schrieb ihm auch noch meine Handy und Festnetznummer mit rein, damit er mich bei Rückfragen anrufen kann.
Am nächsten Tag kamen dann schon die Unterlagen und alles war bereit für den Rundflug. Jetzt mussten wir uns nur noch für einen Termin entscheiden. Und wie das Schicksal so spielt wurde an unserem Jahrestag ein Rundflug geplant für den wir uns auch sofort anmeldeten. Wir bekamen dann auch gleich eine Uhrzeit mitgeteilt.


4. Der entscheidende Tag (Jahrestag)

Wir haben am Morgen nach einem ausgiebigen Frühstück einen schönen Ausritt in die Berge gemacht, der jedoch relativ kurz war (ca. 3 Stunden), da wir ja unseren Flugtermin hatten. Also kurz heim und duschen. Danach ging es zum Flugplatz. Wir kamen etwas zu früh (ca. eine halbe Stunde) dort an, aber das störte uns keineswegs. Mein Schatz war schon total aufgeregt und wir freuten uns beide schon ziemlich auf den Flug. Wir schauten einfach dem Treiben auf dem Flugplatz zu um unsere Wartezeit zu verkürzen. Doch als gegen 16 Uhr (das war unser Termin) noch niemand aufgetaucht war rief ich mal bei Euroheli an. Dort hieß es zu unserer Bestürzung, dass der Flug ausfällt. Wir waren beide recht sauer und enttäuscht, da wir uns so gefreut hatten und nicht benachrichtigt worden sind. Die Dame am Telefon entschuldigte sich, meinte aber, dass wir eigentlich angerufen worden sein müssten. Doch wir hatten keine Nachricht bekommen.
Na gut - nichts zu machen. Und so zogen wir ab, gingen noch was essen und fuhren dann nach Basel, wo ich meinen Schatz zu einer tollen Show einlud - Karten in der ersten Reihe ;)
Als ich dann am nächsten Tag wieder heimkam waren auf meinem AB tatsächlich Nachrichten von Euroheli. Und auch rechtzeitig war der Termin abgesagt worden. Der Flugtermin war am Freitag und am Mittwoch Abend war der erste Absage Anruf auf dem AB. Unser Pilot hatte dann noch mal Donnerstag zweimal angerufen und abermals Freitag. Und jeweils auf den AB gesprochen, dass der Flug leider ausfällt. Nur die Tücken des Schicksals wollten es so, dass ich Mi. Nachmittag bereits zu meiner Freundin bin und seitdem nicht daheim war. Wieso ich nicht per Handy benachrichtigt wurde weiß ich nicht. Aber man kann nicht sagen, man hätte nicht versucht mich zu informieren.


5. Nun endlich der Flug:

Ich bekam am selben Tag noch einen Anruf von Euroheli (von unserem Piloten) und bekam einen Ersatztermin mitgeteilt. Genau eine Woche später. Nach kurzer Rückfrage bei meiner Freundin machte ich den Termin klar und bat darum bei erneutem Ausfall auf meinem Handy benachrichtigt zu werden.
Aber keine Nachricht kam und wir fanden uns rechtzeitig am Flugplatz ein. Diesmal kam auch nahezu pünktlich der Hubschrauber und Pilot. Ein freundlicher junger Mann war es und wir stiegen mit noch 2 weiteren Fluggästen zum Piloten in eine 5 Sitzer Maschine - wenn ich mich recht entsinne eine Eurocopter EC 120. Laut dem Piloten der weltweit leiseste Hubschrauber. Ich empfand ihn als klein und eng und laut, aber das ist wohl normal bei Hubschraubern ;) Natürlich mussten wir Kopfhörer aufsetzen und die Verständigung lief über Funk. Vor dem Start fragte er uns ob wir bestimmte Wünsche was die Route angeht hätten, aber da ich die Standard Route für gut ausgewählt hielt und sonst keiner Einwände hatte flogen wir diese.
Es ging erstmal in die Höhe und wir drehten eine Runde über Freiburg, dann ging es ab in den Schwarzwald an der Schwarzwald klink vorbei zum Titisee und weiter Richtung Feldberg. Und dann die Wende bei der Fauststadt Staufen und wieder zurück über die Felder und Orte nach Freiburg. Der Flug kam mir schon recht kurz vor, aber er war dennoch lohnenswert. Unser Pilot erzählte uns auch ein paar Dinge über das was man so sehen konnte.


6. Eindrücke

Meine Freundin war total begeistert. Sie war zum ersten mal überhaupt in der Luft. Ich hatte schon mal als Kind einen Hubschrauberflug gemacht und bin auch einmal mit meinen Eltern in die Türkei geflogen, aber an beides kann ich mich kaum erinnern. Auch mir hat der Flug ziemlich gut gefallen. Von oben hat man einfach einen wundervollen Überblick und alles erscheint so klein wie Spielzeug. Durch die Kopfhörer / Ohrenschützer hat man vom Rotorenlärm so gut wie nichts mehr mitbekommen. Der Helmfunk funktionierte auch einwandfrei und abgesehen von den Vibrationen gab es nichts auszusetzen.
Einmal sackten wir ganz leicht ab, was mir ein kribbeln in der Magengegend verabreichte. Das war aufregend ;)


7. Fazit

Ich kann jedem, der einmal fliegen möchte nur empfehlen solch einen Rundflug zu machen. Denn wie heißt es so schön "Nur fliegen ist schöner". Es kribbelt, es ist aufregend und man hat einen tollen Blick. Klar schreckt der recht hohe Preis ab, aber ich denke er ist angesichts dessen was einem geboten wird vertretbar. Einzig die Panne mit dem einen Ausfall des Fluges von dem wir zu spät erfuhren war enttäuschend.

Aber nun ab in die Lüfte !


8. Fotos

Copyright

Dieses liegt selbstverständlich bei mir. Sollte ich diese Bilder auf irgendeiner anderen Seite im Internet finden oder bemerken, dass sie gespeichert und weitergegeben werden bzw. wurden werde ich entsprechende Schritte einleiten.
Die abgebildete Person ist meine Freundin bzw. bin ich.

1. meine Freundin mit unserem Hubschrauber im Hintergrund.
2. wir beide kurz vor dem Start
3. Blick aus dem Fenster in der Lüfte
4. unser Pilot rechts. Und in der Mitte zu sehen das GPS Navigationssystem.
5. der Titisee
6. Ein Schloss im Münstertal.
7. Paragleiter Startbahn


Die Fotos wurden mit meiner HP PhotoSmart R507 aufgenommen (siehe mein Bericht).

Danke an alle fürs Lesen und bewerten.
Kommentare sind wie immer erwünscht.
Bilder von Euroheli Hubschrauberrundflüge
  • Euroheli Hubschrauberrundflüge Bild 5438559 tb
  • Euroheli Hubschrauberrundflüge Bild 5438658 tb
  • Euroheli Hubschrauberrundflüge Bild 5438778 tb
  • Euroheli Hubschrauberrundflüge Bild 5438838 tb
Euroheli Hubschrauberrundflüge Bild 5438559 tb
meine Freundin mit unserem Hubschrauber im Hintergrund
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
photoart

photoart

06.04.2007 15:56

wirklich gut beschrieben

Kathrin073

Kathrin073

01.11.2005 20:35

super Bericht das wäre auch was für mich

mjk25

mjk25

08.10.2005 21:34

super bericht.grüße mario

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 7172 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"besonders hilfreich" von (6%):
  1. mjk25
  2. schaumalvorbei
  3. tbiegel

"sehr hilfreich" von (94%):
  1. intense777
  2. photoart
  3. Taki200500
und weiteren 42 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.