Erfahrungsbericht über

Etap Hotel Hamburg City, Hamburg

Gesamtbewertung (15): Gesamtbewertung Etap Hotel Hamburg City, Hamburg

 

Alle Etap Hotel Hamburg City, Hamburg Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Hotelerlebnis besonderer Art

2  14.07.2000

Pro:
-  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -

Kontra:
Preis - Leistung stimmen überhaupt nicht

Empfehlenswert: Nein 

Details:

Preis-/Leistungsverhältnis

Anbindung

Service

Essen & Trinken

Sauberkeit

mehr


phoenix_2001

Über sich:

Mitglied seit:05.07.2000

Erfahrungsberichte:129

Vertrauende:13

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 15 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Ein Aufenthalt in einem Etap-Hotel ist ein Erlebnis der besonderen Art. Vergiß alles, was Du vorher über Hotels gehört oder von ihnen gesehen hast und laß Dich überraschen!

Das Einchecken übernimmt ein netter Automat. Schlüssel? Gibt's nicht! Dafür aber einen Zimmercode. Dumm gelaufen, wenn man zuviel getrunken hat und alkoholisiert versucht, die Zahlenfolge auf der Minitastatur an der Zimmertür einzutippen. Im schlechtesten Falle bleibt die Tür verschlossen.

Ist man dann endlich im Zimmer, sucht man zunächst vergeblich das Bad. Ein Blick in den "Schrank" sorgt für Überraschung! Links eine Toilette, in der Mitte eine nicht durchgehende Trennwand, rechts eine Dusche! Und alles aus einem Guß. Ungemütlich wird's, wenn man sich das Zimmer mit jemandem teilt und man die Toilette nutzen möchte, während der andere duscht. Nasse Füße sind vorprogrammiert! Das Waschbecken befindet sich mitten im Raum, nur abgetrennt durch eine kleine niedrige Wand. Und das Bett erst! Statt Lattenrost gibt's Spanplatten, statt Matratzen dünne Schaumstoffauflagen.

Sauber war das Zimmer allerdings schon. Das muß ich fairerweise sagen.

Die Lage des Etap-Hotels Hamburg City hält auch nicht, was der Name verspricht. Fährt man doch immerhin noch ganze 20 Minuten mit dem Taxi, bis man tatsächlich in der City ist.

Das Frühstück ist dann der Witz total. Für ca. 7,00 DM gibt's eine Sorte Brötchen mit Nutella, Leberwurst und Marmelade in Plastikportionsschälchen verpackt. Frische Sachen wie Obst, Wurst oder gar Eier sucht man vergeblich. Der Kaffee ist lasch. Teller gibt's keine, man lädt sich das Zeug einfach auf ein Plastiktablett. Damit begibt man sich dann an eine der Theken mit festgeschraubten Stühlen (damit ja keiner einen mitnimmt), starrt die Wand an (Blickkontakt zum Nachbarn gibt's nicht) und verzehrt sein lasches Mahl.

Wenn man bedenkt, daß kleine und mittlere Hotels am Wochenende für wenig Geld schon hervorragenden Service, gut eingerichtete Zimmer und ein Frühstück, das seinen Namen auch verdient, anbieten, fand ich das Etap-Hotel für ca. 95,00 DM inkl. Frühstück (Preis fürs DZ) erheblich überteuert. Für mich war es eine interessante Erfahrung, allerdings keine, die ich gerne noch einmal machen möchte.


Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
winky.fate

winky.fate

18.09.2006 17:17

Ich weiß nicht, wie es im Jahre 2000 in dem Hotel ausgesehen hat, aber ich war letztes Wochenende (September 2006) dort und denke, der Erfahrungsbericht müsste überarbeitet werden, da er meiner Meinung nach totaler quatsch ist. Wie kann bei einem der günstigsten Hotels in Hamburg, bei dem man ein sauberes Zimmer, eigene Toilette und Dusche sowie freunlichem Personal das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht stimmen? Jeder, der günstig in Hamburg übernachten will, empfehle ich dieses Hotel. Vergleichen sie es mit einem 3 Sterne Hotel im Ausland und sie werden nicht enttäuscht.

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 8068 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (86%):
  1. Baerchen65
  2. mahuels
  3. darkreflector
und weiteren 15 Mitgliedern

"hilfreich" von (5%):
  1. BigBenny

"weniger hilfreich" von (5%):
  1. krimimimi

"nicht hilfreich" von (5%):
  1. winky.fate

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Verwandte Tags für Etap Hotel Hamburg City, Hamburg