North Sea Ferries, P&O

Mehr Bilder

North Sea Ferries, P&O > Erfahrungsberichte

11 Erfahrungsberichte lesen | Erfahrungsbericht schreiben | Frage stellen





Bitte warten ....
Dieses Produkt bewerten:  
 
1-11 von 11 Erfahrungsberichten über North Sea Ferries, P&O   Sortieren nach:: Nützlichkeit | Bewertung | Datum
Es muß nicht immer der Eurotunnel sein
Von Fenchurch

Pro: Schöner Ausblick, Sehr günstig, flexiebel, sauber, zuverlässig
Kontra: dauert etwas länger als der Eurotunnel...

Hiho! Heute will ich euch mal von meinen Erfahrungen mit P&O Ferries erzählen. Letzten September war ich mit zwei Freunden auf Campingtour in England und Schottland und da wir mit dem eigenen Auto unterwegs waren suchten wir kurzfristig im August noch ein geeignetes Transportmittel um über den Ärmelkanal zu kommen. Erster Gedanke war natürlich, den Eurotunnel zu nehmen - also mal eben auf www.eurotunnel.co.uk gesurft... Schock! Für das Geld könnte ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

05.05.2004
Eine Kreuzfahrt über die Nordsee
Von Marcolino

Pro: Luxus pur; hervorragende Ausstattung und ein Unterhaltungs- und Speiseangebot, das seines Gleichen sucht
Kontra: 15 % teurer als die Konkurrenz DFDS Seaways, deren Schiffe jedoch längst nicht so gut ausgestattet sind

...LKWs des eigenen Fuhrparks. P&O North Sea Ferries ist die Sparte des Konzerns, die Passagiertransporte über die Nordsee und den Ärmelkanal erledigt. Die Fährpreise bei P&O North Sea Ferries sind etwas teurer als bei DFDS Seaways, die das zweite große Fährunternehmen auf der Nordsee darstellen, aber auch deutlich moderner und komfortabler. Auf der Route Rotterdam (Holland) - Hull (Nordengland) wird seit Mai 2001 ein neues Juwel der Fährschifffahrt ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

05.07.2001
Die angenehmste Art, nach Schottland zu reisen
Von skyediver

Pro: gute Befestigungsmöglichkeiten für Motorräder, lecker Essen, gepflegtes Äußeres
Kontra: keine Spanngurte vorhanden, am besten selbst mitbringen

...britischen Insel hat sich die North Sea Ferries, die unter der Flagge der P&O fährt, herausgestellt, fährt von Rotterdam bzw. Zeebrügge nach Kingston upon Hull. Das diese Fähre nachts fährt, ist für mich mit der größte Vorteil. Sicherlich, das macht Scandinavian Seaways auch, aber mein Tipp ist und bleibt die NSF. (Ich habe auch eine Meinung über Scandinavian Seayways geschrieben). Besonders hat mir als Motorradfahrer gefallen, daß das Befestigen ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

16.10.2000
Nicht billig, aber der beste Weg nach Schottland
Von Michael-S

Pro: bequem und schnell nach Schottland
Kontra: nicht billig

...nächsten Schottland-Reise wieder mit P&O North Sea Ferries unterwegs sein! (c) Michael-S, 2000 ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

30.12.2000
(08.01.2001)
Super Überfahrt gehabt!
Von Flachzange1988

Pro: Super Flotte, gute Zimmer, freundliches Personal
Kontra: Frühstück... *würg*

...Ich bin bereits einmal mit North Sea Ferries gefahren (etwa 1996) und deshalb erlebte ich schon beim Boarding die erste Überraschung. Statt gewöhnlicher Schlüssel erhielt ich eine Karte mit der ich auf mein Zimmer kam. Auf der karte stand der Sicherheit halber keine Zimmernummer (die Stand auf der Boarding Card, die man für das Essen braucht). Also wenn jemand meinen Schlüssel gefunden hätte, hätte er damit nix anfangen können! vor dem Abendessen ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

16.12.2003
Englisches Recht
Von RalfMail

Pro: Sehr gutes Essen in der gehobenen Kategorie
Kontra: Rechtsunsicherheit

Hallo, ich versichere zunächst, dass mein Bericht der Wahrheit entspricht und durch Zeugenaussagen und schriftliche Unterlagen belegt werden kann. Wir hatten über ein deutsches Reisebüro für den 10.07.2009 eine Überfahrt von Rotterdam (Niederlande) nach Hull (Großbritannien) und für den 12.07.2009 die Rückfahrt von Hull nach Rotterdam gebucht, bezahlt und das Ticket erhalten. Zur Überfahrt von Rotterdam nach Hull sind wir wegen Verkehrsstaus zu ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

16.07.2009
(17.07.2009)
Mit der Fähre nach GB.. aber mit wem?
Von Velaro

Pro: flexibel, günstig, freundliches Personal
Kontra: kantinenflair, alte schiffe

Wer plant mit dem auto nach Großbritanien zu fahren sieht sich einer ganzen Reihe von Fährrouten gegenübergestellt (auch wen diese sich in den letzten Jahren dann doch ein wenig dezimiert haben). Dabei stößt man meistens irgendwo dann doch auf die Fährroute Calais-Dover. Zum einen wohl wegen ihrer doch recht großen Bekanntheit, zum anderen weil es die kürzeste Strecke ist und die Fahrpreise (im Vergleich) auch relativ niedrig liegen. Quasi unter ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

01.05.2009
Dover - Calais mit North Sea Ferries
Von RaoulDuke

Pro: schnelle Überfahrt
Kontra: unbequem, teuer, lange Anreise

...Calais nach Dover mit P&O North Sea Ferries gemacht. In der Hoffnung auf eine günstige und schnelle Überfahrt habe ich mich von Deutschland aus zuerst auf den Weg nach Calais gemacht. Das ist zwar relativ umständlich und auch einigermaßen weit zu fahren, aber wenigstens muß man für den französischen Teil der Sutobahn keine Maut-Gebühren zahlen. BEi der Fähre angekommen, entpuppte sich die Abfahrt im 60 Minuten-Takt als sinnvoll, da es einen starken ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

04.12.2000
P und O was sonst
Von Sonnenscheibe

Pro: guter Service
Kontra: könnte manchmal etwas sauberer sein (Toiletten)

Anfang des Jahres bin ich mit einem VW-Bus und 5 Leuten von Calais nach dover und zurück mit den P&O-Fähren gefahren. Obwohl wir im voraus keine Tickets gekauft hatten, wurde und vor Ort sofort und schnell geholfen. In Calais hat man wohl die Auswahl unter 3 Fährbetrieben, aber P&O machte uns das günstigste Angebot. Die Wartezeit bis zur Auffahrt auf die Fähre verging schnell, denn sie führen fast halbstündig. Die Schiffe selber machten einen sicheren ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

28.12.2000
Kurzbewertung zu North Sea Ferries, P&O
Von pinpuncher

Ja hallo an alle England-Reisenden, Wenn nach mitte England gefahren wird ,empfehle ich gerne die route Rotterdam-Hull .Die Schiffe der P&O sind einfach Klasse vom Angebot onboard . Mein Schwager und Ich selbst werden diese Poute wieder nutzen ,wenn wir auf 50ccm Rollern nach Leeds fahren . KEIN WITZ. Durch Das reichhaltige Angebot und der super ausgestatteter Kabinen wird diese Fahrt zur kleinen Kreuzfahrt auf der nordsee.Preise sind doch recht annehmbar und wenn man Frühbucher ist ,ist es richtig Günstig.

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als weniger hilfreich
weniger hilfreich

27.02.2008
Fährpreise Calais-Dover mit P & O
Von Ceanothus

Pro: Vorabbuchung unbedingt empfehlenswert!
Kontra: Buchung vor Ort Calais deutlich teurer!

Auch wir hatten vergeblich versucht, im Internet Informationen zur Preisgestaltung zu erhalten, z.B., ob es besser sei, das Ticket online zu buchen oder auf gut Glück einfach loszufahren. Bei online-Buchung wurde uns ein one way-Preis von E 58,- genannt, wir dachten, das könne in Calais vor Einchecken nicht viel teurer sein. Eine sehr teure Fehleinschätzung! Man knöpfte uns am Anleger € 107,00 für einfache Fahrt 1 PKW 2 Personen ab, Hin-und Rück sei ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als weniger hilfreich
weniger hilfreich

22.05.2009
Sponsoren-Links


Sind Sie Hersteller/Anbieter von North Sea Ferries, P&O ? Klicken Sie hier