Kompass Sprachreisen

Kompass Sprachreisen > Erfahrungsberichte

13 Erfahrungsberichte lesen | Erfahrungsbericht schreiben | 1 Frage | Frage stellen





Bitte warten ....
Dieses Produkt bewerten:  
 
1-13 von 13 Erfahrungsberichten über Kompass Sprachreisen   Sortieren nach:: Nützlichkeit | Bewertung | Datum
Kompass, zeigt uns wies geht ???
Von Weeedyboy

Pro: gut gewählter Kursort, super Freizeitprogramm, nette Begleitpersonen, gut ausgewählte Gastfamlien
Kontra: irreführendes Billigtelefonierangebot,

...meine Eltern schickten mich mit Kompass in Urlaub. Anfangs war ich natürlich nicht begeistert, auch wenn meine Schwester schon einmal mit ihnen in Urlaub war und begeistert war. Ich war in Margate (England) vom 11.8 bis zum 24.8 und wenn sich noch einer erinnern kann was am 10.8 in Heathrow los war........ ------------------------------- -Die Reiseunterlagen- ------------------------------- Geschickt bekam man : -einen Stadtplan -2 Kofferanhänger ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

15.09.2006
Ein Auslandsjahr mit Kompass
Von Musee

Pro: Gute Vorbereitung, viel Infomaterial, Infotreffen
Kontra: Schlechte Betreuung im Ausland, kaum Erreichbarkeit, ständig wechselnde Betreuer

...sein. Schließlich fiel die Wahl auf Kompass - der in meiner Schule ausgelegte Prospekt war sehr ansprechend und auch der Preis war ein klarer Vorteil gegenüber anderen Anbietern. Ich bewarb mich also bei Kompass und erhielt bald Antwort. Ich wurde gemeinsam mit meiner Mutter eingeladen zu einem persönlichen Gespräch: es gestaltete sich als nettes Zusammensitzen in der Wohnung eines Kompass-Mitarbeiters. Ein älterer Herr, der uns ein paar Fragen ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

26.02.2010
Auslandsjahr mit Kompass? - Nie wieder!!!
Von Katie17

Pro: Sehr nette Betreuung und Beratung in Deutschland
Kontra: Sehr schlechte Auswahl der Gastfamilien und Schulen

...aufführen könnte. Generell kann ich Kompass für ein Auslandsjahr bzw -Aufenthalt keinesfalls empfehlen. Die anderen Austauschschüler waren auch nicht unbedingt besonders glücklich über ihre Unterbringung und Betreuung, doch meine Gastfamilie übertraf alles: Wenige Wochen nachdem ich abgereist war, sah ich bei Facebook die Statusmeldung meiner Gastmutter: Sie habe sich von ihrem Mann GETRENNT, nachdem er sie BRUTAL zusammengeschlagen hatte, wodurch ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

19.03.2012
Viel Spaß, aber wenig Englisch
Von toni3x

Pro: abwechslungsreiches Programm, Ort, extra für Jüngere
Kontra: Unterbringung, Verpflegung, Englischsprechen

...fanden wir den Link zu Kompass Sprachreisen bei Google, und ich bestellte den Katalog. Auch hier gab es verschiedene Angebote in den Ländern England, Frankreich, Malta, Spanien, Kanada und USA. Ich hatte die Auswahl zwischen College und Gastfamilie. Ich wählte die Gastfamilie, weil °ich davon ausging, dass ich so mehr Englisch sprechen würde und auch viel von dem englischen Leben mitbekommen würde. °das Angebot speziell für jüngere war. Der Text ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

09.08.2008
Urlaub und Sprache lernen in einem
Von Penthesilea

Pro: s.o.
Kontra: evtl. Pech mit der Gastfamilie, relativ teuer

...ich das letzte Mal mit Kompass verreist bin, ich habe aber so gute Erfahrungen mit meinen beiden Sprachreisen gemacht, dass ich diese Erfahrungen unbedingt weitergeben möchte. Wie man schon aus der Einleitung entnehmen kann, bin ich gleich zwei Mal mit Kompass verreist. Ende der 10. Klasse nach Sete (Südfrankreich) und ein Jahr später nach Paignton (Südwestengland). Beide Auslandsaufenthalte waren sehr schön, aber auch sehr unterschiedlich. Aus ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

21.11.2000
Ich habe ein High School Jahr mit Kompass...
Von Anna1884

Pro: leider gar nichts
Kontra: siehe Text

...immer komischer und ich teilte Kompass mit dass ich das Jahr nicht bei dieser Familie verbringen möchte. Dies wurde schnell akzeptiert und nach einigen Wochen wurde mir eine neue Familie präsentiert, allerdings konnte ich mich dieses Mal nicht für oder gegen die Familie entscheiden weil der Flug in die USA kurz bevor stand. Ich bin also ab dem Flugahafen Frankfurt komplett alleine nach Oklahoma geflogen. Ich musste einmal in Texas umsteigen und als ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

26.10.2009
Einmal und NIE wieder
Von Sunnyflower16

Pro: Keine Ahnung???
Kontra: ALLES!

In den letzten Sommerferien fuhr ich mit Kompassreisen für 3 Wochen per Bahn und Fähre nach England (Flokestone). Für mich jedenfalls stand schon nach ca. 3 tagen fest: EINMAL UND NIE WIEDER! Das Chaos fing so zu sagen schon bei der Zugfahrt an. Als wir in Köln umsteigen mussten, entstand ein einziges Durcheinander. Keiner der Betreuer schien eine noch so geringe Anhnung zu haben auf welchem Gleis der Anschlusszug überhaupt abfuhr, sodass die gesammte ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

15.12.2000
Perfekte Sprachreisen für Jedermann
Von Mastersnake01

Pro: Betreuer, Schule, Gastfamilie, Programm
Kontra: Preis

Kompass Sprachreisen aus Düsseldorf organisiert Sprachreisen für Schüler und Erwachsene nach: Kanada, USA, England, Malta, Spanien und Frankreich. Ich war in den Herbstferien da. Ich habe bei einem Sonderangebot für 2 Wochen und ca. 1000 Euro zugeschlagen. Ich musste alleine nach Malta reisen. D.h. ich musste mich alleine ins Flugzeug setzen. (Habe auch einen Bericht zu der Fluggesellschaft geschrieben!). Ich flog von Frankfurt aus. ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als hilfreich
hilfreich

31.12.2004
KOMPASS SPRACHREISEN/P.I.E IST DIE GRÖSSTE ABZOCKE!!!!!
Von aliciavs

Pro: der schnelle Service, der dir dann aber im nachhinein NICHTS bringt
Kontra: ALLES, die Bertreuung im Ausland, die Gastfamilie, die Schule, die Komunikations mit der Org.

...wollt, dann seid ihr bei Kompass Sprachreisen komplett FALSCH!!!!!!! Nehmt euch Zeit, eine richtig gute Organisation zu finden, bei der ihr euch auch sicher sein könnt, dass ihr einen guten Aufenthalt haben werdet! Ich wollte meinen Traum leben, einen Austauschjahr in Amerika, doch es wurde zu dem schlimmsten Albtraum meines LEBENS!!! Hatte ein Jahr geplant, kam aber schon nach 3 Monaten wieder. Meine Gastfamilie hat eine sogenannte "GEHIRNWÄSCHE" ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als hilfreich
hilfreich

18.12.2012
Einfach 'gut'
Von janschorsch

Pro: Gastfamilien, Rahmenprogramm, nette Betreuer, intensiver Kundenkontakt
Kontra: manchmal schlechte Organisation, etwas teuer

Kompass aus Düsseldorf veranstaltet Reisen nach Englang, Frankreich, die USA und nach Kanada. Letztes Jahr nahm ich an einer Reise nach England teil. Die Hinreise war zwar ziemlich chaotisch organisiert, und bis wir bei der Gastfamilie waren, war es schon 1 Uhr morgens. Die folgenden drei Wochen waren allerdings erstklassig. Die Gastfamilie, mit der übrigens fast alle zufrieden waren, gehörte mit zum besten, was ich je erlebte, die Sprachkurse am ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als hilfreich
hilfreich

12.06.2000
Kompass Sprachreise nach Folkestone - Eine bittere Enttäuschung
Von Joni2009

Pro: keine
Kontra: s.o.

Ich habe eine Sprachreise mit Kompass nach Folkestone gemacht. Ich weiß garnicht womit ich anfangen soll. Es war Einiges schlecht organisiert, die Unterkunft schlecht ausgestattet, die Betreuung nicht so toll - und dann wurden wir auch noch überfallen. Solche Überfälle auf Sprachreiseschüler passieren in Folkestone immer wieder. Darüber wurden wir nicht informiert. - Der Reihe nach: Zuerst einmal war unsere Gastfamilie am Tag der Anreise nicht da ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als hilfreich
hilfreich

12.09.2009
Eine misslungene Reise
Von HartungStefan

Pro: Ha Ha
Kontra: Alles oben erwähnte

...mit meinem Freund Fabian18 mit Kompass Sprachreisen nach England geflogen. Doch er Ärger begann schon mit der Ankunft am Londoner Flughafen. So standen wir da erst einmal 60 Minuten und haben auf die Leute gewartet die uns abholen sollten. Als die dann kamen wussten sie Ersteinmahl gar nicht wie viele Leute sie abholen sollten und hatten dann nicht genug Platz im Auto um alle mitzunehmen. Na ja dann kamen wir auch endlich in Brighton es war auch schon ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als hilfreich
hilfreich

18.11.2000
(20.11.2000)
Nie wieder mit Kompass
Von Fabian18

Pro: -
Kontra: Alles Oben

...der auch einen Artikel zu Kompass verfasst hat. Wir waren bei im Sommer 1999 in Brigthon mit der Firma Kompass. Das Gesamt Angebot sollte für drei Wochen Urlaub mit Englisch Unterricht um die 3000 DM kosten. Dann in der zweiten Ferien Wochen sind wir von Düsseldorf aus Richtung London losgeflogen. Der Flug war mit von Britsh Airways. Dann kamen wir in London an und wir haben nach ca. 1 Stunde endlich unsere Kontaktpersonen angetroffen die leider nicht ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als hilfreich
hilfreich

20.11.2000
Sponsoren-Links


Sind Sie Hersteller/Anbieter von Kompass Sprachreisen ? Klicken Sie hier