Aquadom & Sea-Life, Berlin

Mehr Bilder

Aquadom & Sea-Life, Berlin > Erfahrungsberichte

9 Erfahrungsberichte lesen | Erfahrungsbericht schreiben | Frage stellen





Bitte warten ....
Dieses Produkt bewerten:  
 
1-9 von 9 Erfahrungsberichten über Aquadom & Sea-Life, Berlin   Sortieren nach:: Nützlichkeit | Bewertung | Datum
~ sanimaus auf den Spuren von Nemo und Co. ~
Von sanimaus

Pro: interessant und informationsreich, für Kinder geeignet
Kontra: hohe Eintrittspreise, zu wenig exotische Fische

Ich habe Urlaub (ja so etwas soll es auch mal geben) und was macht man in seinem Urlaub? Richtig wegfahren, aber wie soll man das anstellen wenn das Budget knapp bemessen ist, man keinen Freund hat der einem mal eben nen 1000er hinschiebt und sagt "mach dir ein paar schöne Tage Kleines, ich hab leider zu tun"….. seufz… nichtsdestotrotz muss man auch die freie Zeit genießen und was gibt es besseres als einen Tag an der Ostsee zu planen. Das Wetter ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

24.04.2007
Lohnendes Reiseziel für Fluss und Meer
Von DagSonja

Pro: eine Attraktion
Kontra: happige Preise

...mal das Sea-Life und den Aquadom am Alexanderplatz angeschaut. Über meine Eindrücke möchte ich euch heute berichten. In dieser Sehenswürdigkeit geht es um verschiedene Unterwasserreisen in 30 naturgetreu gestaltete Süß- und Salzwasserbecken, in denen viele faszinierende Bewohner aus Flüssen und des Meeres leben. Das Ganze soll vom Quell der Spree über den Wannsee gehen, dann über die Elbe bis zur Nordseeküste bis hin zu den Tiefen des Atlantiks. ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

09.05.2006
Wer hat dem Fisch die Flosse kaputt gemacht?
Von Hoernchen123

Pro: vorwiegend einheimische Fische, architektonisch interessant, kinderfreundlich
Kontra: Fische scheinbar nicht artgerecht gehalten, teuer

...vor kurzem wurde auch der Aquadom fertiggestellt. Das ganze befindet sich in einem ganz gebauten Domaquaree in Berlin-Mitte, und zwar in der Spandauer Straße 3, in der Nähe des Doms (daher vermutlich der Name). Es ist ca. 150m vom S-Bahnhof Hackescher Markt entfernt, auch der Alexanderplatz ist in Laufnähe, vor der Tür des Domaquarees halten Busse (u.a. der Linie 100) und auch diverse Tram-Linien. Es liegt also sehr zentral und ist gut erreichbar. Im ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

29.05.2004
(30.05.2004)
Guck ma watt da schwimmt!
Von derDosch

Pro: Ein paar gute Ideen, z.B. einheimische Fische, sehr gut erreichbar (Bhof Alexanderplatz 5 Min entfernt)
Kontra: Viel zu teuer, ein kurzes Vergnügen

...beurteilen, das man nur für Aquadom und Sea Life zusammen bezahlen kann. Beide Attraktionen getrennt zahlbar wäre vielleicht (beispielsweise für den kleinen Geldbeutel) besser. Man wird das Gefühl nicht los, dass der Aquadom ein mittel für das 5 Sterne Hotel ist, um Geld von Leuten abzuzocken, die sich eine Nacht im Hotel nicht leisten können. Inwiefern es man kritisch beurteilen muss, dass die fische angefasst werden können, weiß ich nicht. Sie machten ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

25.03.2005
Sehr enttäuschend...
Von dieanke

Pro: nix
Kontra: alles

...Schlange einreihen, um den sogenannten Aquadom zu besuchen. Das ist ein 25m hoher Aufzug, der durch ein Aquarium mit 1 Mio Liter Wasser durchfährt. Da wird man dann zu 50 in den 2stöckigen Aufzug gesteckt, nur um nochmal ein paar Fische zu sehen. Okay, die sind dann schon etwas exotischer (u.a. ein Kugelfisch) aber dennoch sieht man wieder nicht viel. Zwar wird das ganze kommentiert, aber dennoch auch das war die 15€ Eintritt nicht wert. Fazit ^^^^^^^^^^^^ Völlig ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

22.07.2008
Ich hab' Nemos Zuhause angefasst!
Von DaniSahne81

Pro: Einheimische Fische
Kontra: Nicht sehr umfangfreich

...auch am neuen SEALIFE und AQUADOM in der Spandauer Straße (am Alex, schräg gegenüber der Marienkirche) vorbei. Da mein Freund(ein Bauingenieurstudent) unbedingt die tolle Bauweise des Fahrstuhls sehen und hören wollte, ließ ich mich zu einem Besuch überreden. Das heißt nicht, dass ich dort sonst nicht reingegangen wäre, aber dann hätte es noch ein paar Monate gedauert. Wie ich schon von Bekannten und Kollegen gehört hatte, war der Besuch des Sealifes ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

14.05.2005
Ein teures Erlebnis!
Von Cinch

Pro: besondere Nähe an den Meeresbewohnern
Kontra: sehr teuer, relativ kurzer Rundgang,

Aquadom & Sea-Life in Berlin ermöglicht es die Unterwasserwelt der heimischen Gewässer in über 30 Becken auf sich wirken zu lassen. Das Highlight ist der AquaDom in dem man in einem gläsernen Aufzug durch 1 Millionen Liter Wasser gefahren wird und den Anblick vieler diverser tropischen Fischen genießen kann. Es ist mal ein anderes Erlebnis, meiner Meinung nach gibt es aber nicht so viel zu sehen und man ist relativ schnell fertig mit dem Rundgang. ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als hilfreich
hilfreich

04.10.2007
Schöner Nachmittag nach Deutschkurs
Von kapitelzwei

Pro: Hautnahes Erleben
Kontra: Keine interaktiven Spiele, schwer verständlich

Was für ein schöne Möglichkeit, um seine Freizeit zu gestalten. Wir haben "Sealife" mit den Schülern unserer Deutsch-Sprachschule nach dem Deutschunterricht besucht. Man schafft es wirklich, alles gemütlich in zwei Stunden zu besichtigen, daher kann man ruhig auch am späten Nachmittag hingehen, wenn es nicht mehr so voll ist. Die Tiere sind wunderbar anzuschauen, hautnah, einen (betreuten) "Streichelzoo gibt es auch: Seesterne und sonstiges schönes ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als weniger hilfreich
weniger hilfreich

17.07.2012
1 Tag in Berlin
Von Bernice0603

Pro: Aquadom
Kontra: Preis/Leistungsverhältnis

...durften :) und durch den Aquadom gefahren sind (der sich übrigens im Gebäude gegenüber befindet, in einem Hotel :/ ), das war echt mal was anderes. Lage und Ausstattung ... es waren keine besonderen Fische dort, außer ein paar Rochen, fand es auch sehr "langweilig" gestaltet alles.... bei dem Preis hätte ich mehr erwartet! Es war auch ein ganz schönes Stück entfernt vom Wachsfigurenkabinett, 15minuten Fußweg! Das war aber nicht schlimm denn ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als weniger hilfreich
weniger hilfreich

31.03.2011
Sponsoren-Links

Das könnte Sie interessieren
Hotel Adlon Kempinski, BerlinHotel Adlon Kempinski, Berlin

Hotel - Unter den Linden 77, 10117 Berlin - Luxushotel - 326 Zimmer

 33 Testberichte

Zum Angebot für € 231,52

Park Inn Berlin – Alexanderplatz, BerlinPark Inn Berlin – Alexanderplatz, Berlin

Hotel - Alexanderplatz V, 10178 Berlin - Mittelklassehotel - 1006 Zimmer

 10 Testberichte

Zum Angebot für € 62,10

Estrel Hotel and Convention Center, BerlinEstrel Hotel and Convention Center, Berlin

Hotel - Sonnenallee 225, 12057 Berlin - 1125 Zimmer

 20 Testberichte

Zum Angebot für € 82,95

Holiday Inn Berlin City Center East, BerlinHoliday Inn Berlin City Center East, Berlin

Hotel - Prenzlauer Allee 169, 10409 Berlin - Mittelklassehotel, Touristenklassehotel - 123, 122 Zimmer

 5 Testberichte

Zum Angebot für € 49,00

Hilton Berlin, BerlinHilton Berlin, Berlin

Hotel - Mohrenstraße 30, 10117 Berlin, Mohrenstr. 30, 10117 Berlin - Luxushotel, Mittelklassehotel - 591, 589 Zimmer

 7 Testberichte

Zum Angebot für € 78,81

NH Berlin - Treptow, BerlinNH Berlin - Treptow, Berlin

Hotel - Spreestr. 14, 12439 Berlin - 126 Zimmer

 1 Testbericht

Zum Angebot für € 51,45




Sind Sie Hersteller/Anbieter von Aquadom & Sea-Life, Berlin ? Klicken Sie hier