Alentejo

Mehr Bilder

Alentejo > Erfahrungsberichte

6 Erfahrungsberichte lesen | Erfahrungsbericht schreiben | Frage stellen





Bitte warten ....
Dieses Produkt bewerten:  
 
1-6 von 6 Erfahrungsberichten über Alentejo   Sortieren nach:: Nützlichkeit | Bewertung | Datum
ein Hauch Melancholie südlich des Tejo
Von otto0816

Pro: die landschaft
Kontra: find ich nicht

...Spanien kommend, schon etwas vom Alentejo erleben konnte, ging es nun erneut durch diese Landschaft. Er ist recht dünn besiedelt. Ich war von der Region allgemein und einem der kleineren Orte so begeistert, daß ich hier diese Zeilen tippe. Als Alentejo wird der Teil Portugals bezeichnet, der sich südlich des Tejo erstreckt. Er reicht also vom Atlantik bis zur Spanischen Grenze. Die Südküste hat aber einen eigenen Namen. Es ist die bekannte Algarve. ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

16.12.2001
Alentejo - Verschlafenes Land jenseits des Tejo
Von Alente

Pro: Wunderschöne Atmosphäre, Melancholie pur
Kontra: Nichts für Partygänger

...liegt. *~ Informationen zur Provinz Alentejo ~* „Alentejo“ bedeutet wörtlich übersetzt „jenseits des Tejo“. Diese Provinz ist die einzige in Portugal, die von weiten, ausgedörrten Ebenen geprägt ist. Die Landschaft ist relativ eben und nur von sanften Hügeln voller Olivenhaine und Korkeichen umrundet. Es wird demnach am meisten Kork, Oliven und Weizen angebaut. Das Olivenöl aus Moura zählt zu eines der besten in Portugal. Der Alentejo ist die ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

12.10.2004
Das Gebiet rund um Odemira (Alentejo)
Von NikoGomes

Pro: Die wunderschöne Landschaft, die Menschen, die Luft
Kontra: ich hab noch nichts wirkliches gefunden..

...Odemira liegt. Landschaft und Pflanzen Der Alentejo ist im Gegensatz zu gesamt Portugal sehr hügelig man sieht teilweise einfach keine geraden flächen, die am stärksten vertretene pflanze ist wohl die Korkeiche die wunderbar ins hüglige Landschafts-Bild passt. Was eher nicht passt sind die doch schon zahlreich gewordenen Eukalyptus- Plantagen die dem Boden das wasser entziehen und meiner Meinung nach einfach ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

17.07.2003
Alentejo - Kornkammer Portugals
Von bestshop

Pro: Kein Massentourismus und jede Menge Kulturdenkmäler
Kontra: Ohne Portugiesisch zu können etwas schwierig

Alentejo (die Kornkammer Portugals): Die portugiesische Provinz Alentejo, bedeutet „jenseits des Tejo“, beinhaltet den Landesteil südlich des Flusses Tejo bis zur Algarve und von der spanischen Grenze bis zum Atlantik. Die noch immer bestehende Unberührtheit durch Massentourismus macht diese Provinz zu einer echten Erlebnisreise. Seine gold und grün leuchtenden Wiesen, durchsetzt mit Olivenbäumen (zum Teil richtige Wälder) und Korkeichen, ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

08.03.2001
Korkeichen guter Wein und herrliche Küste
Von R_Jim

Pro: kein Massentourismus, herrliche Strände, unverkorkste Menschen
Kontra: lange Anfahrt, relativ teuer

...Korkeichen oder Eukalyptus-Bäumen gesäumt. Der Alentejo ist der größte Korkproduzent Europas. Die Eukalyptusbäume dagegen wurden vor nicht allzu langer Zeit eingeschleppt zur Papier- und Bauholzgewinnung. Das Holz ist sehr hart, obwohl der Baum sehr schnell wächst. Da er viel Wasser verbraucht, ist er eigentlich ungünstig für eine solch regenarme Region. Für Sight-Seeing-Urlauber gibt's leider nicht viel zu sehen. Es gibt eine Vielzahl eher kleiner ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
sehr hilfreich

14.07.2000
Wunderschön wildes Europa
Von lynnmarie

Pro: Einsame Strände und günstige Preise
Kontra: sehr abgeschnitten

Das Alentejo ist auf jeden Fall eine Reise wert. Keinerlei Massentourismus aber dennoch eine angenehme und familiere Reise-Infrastruktur. So kann man nahezu in jedem Ort privat ein Zimmer mieten - und das sogar für wenig Geld (ab 20DM pro Nacht für zwei Personen) - und verhungert ist hier auch kaum einer. Ein wenig portugisisch sollte man allerdings beherrschen, denn etwas anderes wird in dieser Region kaum gesprochen. Ein paar Brocken reichen ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als hilfreich
hilfreich

02.08.2000
Sponsoren-Links

Das könnte Sie interessieren
Hotel Jardim Atlantico, MadeiraHotel Jardim Atlantico, Madeira

Hotel - Lombo da Rocha, Prazeres, 9370-605 Madeira

 3 Testberichte

Zum Angebot für € 48,51

Vila Gale Village Cascais, CascaisVila Gale Village Cascais, Cascais

Hotel - Rua Frai Nicolau De Oliveira, 2750 Cascais, Estremadura - Mittelklassehotel - 233 Zimmer

Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten

Zum Angebot für € 133,00

Porto Bay Falesia Hotel, AlbufeiraPorto Bay Falesia Hotel, Albufeira

Hotel - Quinta Do Milharo, 8200-591 Albufeira, Portugal

 1 Testbericht

Zum Angebot für € 143,00

Quinta Splendida Wellness & Botanical Garden, CaniçoQuinta Splendida Wellness & Botanical Garden, Caniço

Hotel - Estrada da ponta da oliveira 11, 9125-001 Caniço, Estrada da Ponte da Oliveira 11, Canico, 9125-001 Funchal - Mittelklassehotel - 166, 141 Zimmer

 2 Testberichte

Zum Angebot für € 72,00

Hotel Praia do Sol, Costa de CaparicaHotel Praia do Sol, Costa de Caparica

Hotel - Rua dos Pescadores, 12, 2825-386 Costa de Caparica - Touristenklassehotel - 54 Zimmer

Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten

Zum Angebot für € 45,00

Hotel Londres, EstorilHotel Londres, Estoril

Hotel - Avenida Fausto De Figueiredo 17, 2765 Estoril, Estremadura, Avenida Fausto De Figueiredo 17, 2765-412 Monte Estoril, Portugal - 119 Zimmer

Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten

Zum Angebot für € 34,90




Sind Sie Hersteller/Anbieter von Alentejo ? Klicken Sie hier