Dresden - Jugendherberge

Erfahrungsbericht über

Dresden - Jugendherberge

Gesamtbewertung (5): Gesamtbewertung Dresden - Jugendherberge

 

Alle Dresden - Jugendherberge Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


5 Sterne für wenig Geld

5  21.06.2002

Pro:
günstig, tolle Lage, Ausstattung und Sauberkeit absolut ok

Kontra:
nichts zum Angeben?

Empfehlenswert: Ja 

Jak

Über sich:

Mitglied seit:01.01.1970

Erfahrungsberichte:44

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 29 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

EINLEITUNG oder DAMALS
=====================

Jeden, der die Schulzeit bereits hinter sich gelassen hat, erinnern die guten alten und berühmt-berüchtigten Jugendherbergen sicherlich neben Sammelduschen auf dem Gang an eintöniges Abendessen und an Übernachtungen in unbequemen Stockbetten, die immer zu kurz und immer zu schmal waren. Ihrer Unzufriedenheit machten die Gäste nicht selten mit einem alles andere als pfleglichem Benehmen Luft. Die Zeiten sind vorbei....

HEUTE
======

Wer sich heute einmal den Internetauftritt des Deutschen Jugendherbergswerkes (www.djh.de) ansieht, wird feststellen, daß einige Unterkünfte geschlossen sind oder es bis vor kurzem noch waren. Die Erklärung dafür ist einfach: In den vergangenen Jahren sind fast ausnahmslos alle deutschen Jugendherbergen und Jugendgästehäuser renoviert und aufgewertet worden. Sie erstrahlen nicht nur von Außen, sondern auch von Innen in neuem Glanze.

BEISPIELE: Dresden / Leipzig
======================

Nachdem ich mein eigenes Mißtrauen gegenüber der Einrichtung "Jugendherberge" beiseite gelegt hatte, habe ich mit meiner Freundin die Jugendherberge in Leipzig und das Jugendgästehaus (sozusagen die Deluxe-Variante) in Dresden besucht. Problemlos hatten wir via Internet zuvor unsere Reservierungswünsche für jeweils ein Doppelzimmer mitgeteilt, das uns ab 16 Uhr zur Verfügung stand. An beiden Standorten liegen die Objekte sehr zentral; der Stadt- und in unserem Falle Uni-Erkundung konnte also sofort beginnen. Die Räume waren sauber, die Betten ok. Tischtennisplatten und Fernsehräume waren vorhanden, Schwimmbad leider nicht :-( In Leipzig mußten wir Toilette und Bad mit einem zweiten Doppelzimmer (das jedoch nicht belegt war) teilen, in Dresden hatten wir unseren eigenen Sanitärraum. Das Frühstückbuffet war absolut zufriedenstellend: Brötchen, Marmelade, Wurst - alles was das Herz begehrt. Die Angestellten waren durchweg freundlich, humorvoll und zuvorkommend. Bezahlung war bequem möglich per EC-Karte. Apropos Kosten....

PREISE
======

Um in den deutschen und internationalen Jugendherbergen hausen zu dürfen, muß man Mitglied sein im Deutschen Jugendherbergswerk. Hierfür fällt jährlich ein Mitgliedsbeitrag in Höhe von 10,50 Euro an. Für zwei Personen im Doppelzimmer haben wir in Dresden wie in Leipzig ca. 40 Euro pro Nacht bezahlt. Also ein Spottpreis, wenn man bedenkt, daß beide Jugendherbergen zentral liegen, Frühstück inklusive ist und auf den Zimmern bald der Standard von Drei-Sterne-Hotels vorhanden ist. Was lediglich fehlt, sind Bilder an den Wänden und das eigene Telefon.

FAZIT
====

Gerade für kurze und spontane Reisen kann ich Jugendherbergen jedem nur dringend empfehlen! Dort wohnt man für wenig Geld, kann sich auf einen gewissen Standard verlassen und ist immer nah am Zentrum. Probiert's aus!

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
helko2000

helko2000

15.07.2003 17:35

Sehr guter Bericht; macht ja direkt Lust auf DJH. LG

Coolteen

Coolteen

21.06.2002 12:17

Da geb ich doch glatt mal ein "sehr hilfreich". Naja, ich werd' dann mal wieder. Würde mich freuen, wenn du mich mal besuchen würdest. Bis dahin! Bye! *wink*

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 1572 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (85%):
  1. la_rim
  2. Roxena
  3. helko2000
und weiteren 25 Mitgliedern

"hilfreich" von (15%):
  1. Kathi_Elfi
  2. Daverigger
  3. .Marcus.
und weiteren 2 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.