Dansommer

Erfahrungsbericht über

Dansommer

Gesamtbewertung (35): Gesamtbewertung Dansommer

 

Alle Dansommer Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Ferienhaus Hennestrand "Kamm" A3379 von DanSommer

1  15.06.2012 (17.06.2012)

Pro:
keine

Kontra:
Nachteile s .  o .

Empfehlenswert: Nein 

Mohn08

Über sich:

Mitglied seit:15.06.2012

Erfahrungsberichte:1

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 2 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als weniger hilfreich bewertet

Entspricht absolut nicht der Beschreibung von Dansommer!!!!!!!!! In dem Haus nur alte, abgenutzte Möbel vom Sperrmüll. Kabel- und Stromverbindungen, die einem Angst bereiteten, CD-Player funktionierte nicht, das Geschirr war z.T. ohne Griffe, Griff vom Topfdeckel durch einen Korken ersetzt, Schränke innen schmutzig und das gesamte Haus total schmutzig und muffig!!!!!! Wir haben diesen Modergeruch bis zum Ende des Urlaubs nicht aus dem Haus herausbekommen!!!! Bis in die Betten Spinnweben, die Terrassenmöbel waren so schmutzig, dass man sie nicht benutzen konnte, der Trockner wurde nicht warm usw. Die Fußböden verdreckt und in den ecken Spinnweben. Schmutzige Gardinen! Durchgelegene Betten übelster Art. Von allem existieren Fotos, die diese Angaben bestätigen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Angeblich soll das Haus endgereinigt und sauber sein. Entweder lag diese Endreinigung schon Monate zurück oder es wurde nie geputzt. Wir mussten erstmal saubermachen bevor wir dort Ferien machen konnten. Wir haben dann eine Endreinigung gemacht und das Haus ordentlich verlassen - mal sehen was Dansommer jetzt auszusetzen hat????!!!!!

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
pyragoon

pyragoon

14.11.2012 21:17

danke für die warnung und willkommen bei ciao.

Queen500

Queen500

16.06.2012 12:23

was hat das mit dem Thema zu tun?

elguwi

elguwi

15.06.2012 20:26

Ein Rat: Überarbeite und ergänze den Text. Nach Erledigung informiere die Bewerter und erbitte ein neues Lesen.

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 614 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"weniger hilfreich" von (50%):
  1. offerendum

"nicht hilfreich" von (50%):
  1. elguwi

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.