Erfahrungsbericht über

Courtyard Düsseldorf Hafen, Düsseldorf

Gesamtbewertung (2): Gesamtbewertung Courtyard Düsseldorf Hafen, Düsseldorf

 

Alle Courtyard Düsseldorf Hafen, Düsseldorf Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Lage etwas abseits - Suite aus 2 Zimmern gezimmert

4  15.01.2012

Pro:
modern

Kontra:
Essen fand ich nicht so gut

Empfehlenswert: Ja 

karlheinz46at

Über sich: Hallo, ich bin Heinz. Manche kennen mich schon von dooyoo oder trivago. Ich bin 68 und lebe in Wien....

Mitglied seit:09.09.2011

Erfahrungsberichte:1051

Produktvideos:1

Vertrauende:83

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 66 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Hallo aus Wien!

Das Courtyard Marriott habe ich als Geburtstagsgeschenk bekommen. Es war im Medienhafen und sollte mir eine schöne Sicht auf den Hafen bescheren. Die Anreise war unspektakulär. Wir nahmen die S-Bahn und mussten 10 Minuten zur Speditionsstraße zu Fuß gehen.


Ich habe mir die Lage idyllischer ausgemalt. Es war eher ein Gang ins Industrieviertel. Hafen, gutaber naja. Gut, den Eingang haben wir gefunden. Die Lobby war groß und modern. Für meinen Geschmack zu modern. Der Empfang war schnell und nüchtern. Ich sah auf der Rechnung, dass mein Freund 100 Euro für das mit Frühstück gezahlt hatte.


Gut, der rote Teppich war nett, die rote Couch, die braune Vitrine brachten doch Charme in den Raum. Zwei Lampen ein Glastisch. Von außen sah es steril aus. Innen kam dann das Herz.


Mit dem Lift ging es hoch hinaus. Ich bekam eine Suite. Naja, eine Suite sollte es sein. Ein Herr musste mitkommen. Ich wusste zuerst nicht warum. Oh, die Suite war ein Standardzimmer. Er musste die Tür zum Nebenraum aufmachen - so entsteht eine Suite. Nee, nee, nee diese Vorführung überzeugte mich nicht. Das waren Zimmer 720 und 721.


Das Zimmer hatte einen spinatgrünen Spannteppich. Naja, Popeye lässt grüßen. Die Hauptsache war die rote Sitzlandschaft mit den hellroten Quadraten. Ein Armsessel war separat. In der Ecke waren zwei Ablagen. Der Couchtisch war nieder und rechteckig. Ich hatte eine gute Sicht auf den TV. Sender waren da so 20.


In der Ecke zur Balkontür ein hoher, runder Tisch. Der war so mittelbraun. Die drei zugehörigen Holzsessel waren rot gepolstert. Sah doch ganz schick aus.


Das Doppelbett war recht schmal. Ein Blumenüberwurf und zwei größere Pölster. Die Matratzen waren weicher, sodass ich gut schlief. Zwei Nachtkästchen waren gut in Griffweite. Die beiden Leuchten regten etwas über die Kopfpölster und halfen beim Lesen im Bett. An das Bett anschließend stand noch ein roter Ottoman.


Zimmer mit Balkonhm.. eine kleine Tür. Davor ein Balkon mit Gitterboden. Maximal 1m mit Sicht auf den Medienhafen. Öh, gut, aber eben zum Stehen und zum Rauchen gut.


Der zweite Raum war fast spiegelgleich, nur ohne Bett. Wieder ein TV, wieder im Einbauschrank. Da wieder eine zweite Minibar mit eingebaut. An der Wand wieder ein Schreibtisch mit grüner Tischplatte und braunen Rahmen. Zum besseren Lesen stand da eine Tischlampe.


Das Badezimmer gab es nur einfach. Eine weiße Wanne, eben richtig breit, mit weißem Duschvorhang. Das Ganze war gefliest. Handtuchhalter mal drei. Das Waschbecken hatte eine graue Marmor Umrandung. Hoher Spiegel und Kosmetikspiegel vorhanden. Sehr sehr gut für meine tägliche Gesichtspflege. Unter dem Tisch war noch ein weißes Stockerl.


Der Gang draußen war weiß. Der Boden hatte eine grünen Läufer mit gelben Mustern. Was eher besonders war ja, die vielen Bilder an den Wänden.


Am nächsten Morgen ging es mit den Silber Liften ins Erdgeschoß. Im Saal mit Sicht auf den Medienhafen bekam ich mein Geburtstagsfrühstück. Ich weiß nicht, aber es schmeckte mir nicht so. Da waren mal keine warmen Speisen, die ich unbedingt brauchte. Rührei, nein, Asia Noodles, nein Ich nahm mit Brot und Käse. Die Kipferln trafen ebenso wenig vom Geschmack bei mir ein. Marriott ist nicht Hilton und Courtyard schon viel weniger. Ich war enttäuscht und das an meinem Geburtstag. Für mich war es das am wenigsten ansprechende Essen in einem Marriott überhaupt.


Am Abreisetag wollten wir den Bus nehmen. Der fährt nur alle Stunden. Da setzte plötzlich Wind und Regen ein. Uns flogen die Hüte davon, der Bus kam und wir erreichten ihn noch mit Müh und Not. Im strömenden Regen ging es zur S-Bahn.


Der Hotelaufenthalt ist bei mir nicht so gut angekommen. Bis jetzt haben wir kein gutes Hotel in Düsseldorf gehabt. Schlechter war noch das Nikko, etwas besser das Düsseldorf-Mitte.


Das Courtyard ist entlegen und eher etwas für Gäste mit Auto. Vom Frühstück sollte man sich nicht allzu viel erwarten. In die Innenstadt ist es hübsch weit. Medienhafen-Sicht OK, aber nicht so mein Fall von der Lage und dem Essen her. Die Halb-Halb Suite war sauber, aber keine Suite.

bis bald

Heinz
Bilder von Courtyard Düsseldorf Hafen, Düsseldorf
  • Courtyard Düsseldorf Hafen, Düsseldorf 4122111_l - Courtyard Düsseldorf Hafen, Düsseldorf
  • Courtyard Düsseldorf Hafen, Düsseldorf 4122126_l - Courtyard Düsseldorf Hafen, Düsseldorf
  • Courtyard Düsseldorf Hafen, Düsseldorf 4122111_l - Courtyard Düsseldorf Hafen, Düsseldorf
  • Courtyard Düsseldorf Hafen, Düsseldorf 4122126_l - Courtyard Düsseldorf Hafen, Düsseldorf
Courtyard Düsseldorf Hafen, Düsseldorf 4122111_l - Courtyard Düsseldorf Hafen, Düsseldorf
Courtyard Düsseldorf Hafen, Düsseldorf
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Syriah

Syriah

18.01.2012 13:43

informativ berichtet, lg

meinemiamaria

meinemiamaria

16.01.2012 17:52

Sieht aber gut aus! ------ Maria---

quacky4321

quacky4321

16.01.2012 11:44

Das Zimmer sieht aber toll aus.LG

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 887 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (97%):
  1. celles
  2. belli4charlotte
  3. schotterkoenig
und weiteren 61 Mitgliedern

"hilfreich" von (3%):
  1. Eckido66
  2. NanaM

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Das könnte Sie interessieren
Petersburg, Düsseldorf Petersburg, Düsseldorf
Petersburg, Düsseldorf, Jahnstr. 33 A 40215, Deutschland - Mittelklassehotel
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 52,25
Stage 47, Düsseldorf Stage 47, Düsseldorf
Stage 47, Düsseldorf, Graf Adolf Strasse 47 40210, Deutschland - Mittelklassehotel
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 69,00
Hotel Heidelberger Hof, Düsseldorf Hotel Heidelberger Hof, Düsseldorf
Hotel - Grafenberger Allee 103, 40237 Düsseldorf - Mittelklassehotel - 27 Zimmer
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 68,00
Verwandte Tags für Courtyard Düsseldorf Hafen, Düsseldorf