Comfort Inn Palm Springs

Erfahrungsbericht über

Comfort Inn Palm Springs

Gesamtbewertung (1): Gesamtbewertung Comfort Inn Palm Springs

 

Alle Comfort Inn Palm Springs Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Comfort Inn = Komfort???

3  27.08.2006

Pro:
gute Lage, relativ günstig

Kontra:
wenig Komfort, laute Klimaanlage

Empfehlenswert: Ja 

Susie20

Über sich:

Mitglied seit:08.07.2002

Erfahrungsberichte:49

Vertrauende:6

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 124 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

So, heute gibt es mal wieder einen neuen Amerika Bericht. Passend zu meinem Bericht über den wunderschönen Ort Palm Springs folgt nun der Bericht über das Hotel in dem wir geschlafen haben: Das Comfort Inn Palm Springs.

Die Lage:

Das Comfort Inn Palm Springs liegt mitten im Ort und ist nur ca. 5 Meilen vom Flughafen Palm Springs entfernt. Zu Fuss ist man sehr schnell bei den Geschäften und Restaurants der Innenstadt und auch den nächsten Golfplatz erreicht mehr sehr zügig.


Anschrift:

Comfort Inn-Palm Springs California
390 South Indian Canyon Drive
Palm Springs, CA, US, 92262
Phone (760) 778-3699
Fax (760) 322-8789
E-Mail: comfortinnPS@aol.com


Das Hotel:

Das Hotel verfügt über 130 Zimmer (alles Nichtraucherzimmer), die sich in drei kleineren Gebäuden mit drei Etagen befinden. Es wurde 1967 gebaut und ist an einigen Ecken, meiner Meinung nach etwas renovierungsbedürftig. Die Preise für ein Zimmer liegen je nach Saison und Ausstattung des Zimmers zwischen 60$ und 250$. Laut Landeskategorie hat das Hotel 2 Sterne. Man kann natürlich in diesem Fall keine gehobene Ausstattung erwarten, aber die Zimmer waren sauber und das war für mich das wichtigste.
Tiere sind in diesem Hotel grundsätzliche erlaubt, allerdings soll man vorher im Hotel Bescheid gegen wegen aktueller Bestimmungen.
Vor den einzelnen Gebäudekomplexen liegen genügend Parkplätze die nur für Hotelgäste zugänglich sind.
Beziehen kann man das Hotel täglich ab 15:00. Verlassen muss man es bis 12:00 Mittags.
Wie fast immer in Amerika schlafen Kinder bis 17 Jahre umsonst im Zimmer der Eltern.


Die Zimmer:

Wie gesagt, die Zimmer hatten jetzt keine gehobene Ausstattung aber Sie waren sauber und das Bett war sehr bequem. Je nach Wunsch des Gastes bekommt man ein Zimmer mit einem sehr großen Doppelbett (King-Size) oder zwei großen Einzelbetten (Queen-Size). Laut Aussage meiner Reiseleiterin bevorzugen die Deutschen die Einzelbetten. Die Kinz-Size-Betten haben nur eine große Matratze und man rollt teilweise im Bett rum, wenn der Partner sich dreht.
Ansonsten verfügt jedes Zimmer über ein kleines Badezimmer mit Dusche, welches auch sehr sauber war. Das Waschbecken befand sich allerdings nicht im Badezimmer sondern im Schlafzimmer. Warum? Keine Ahnung...
Natürlich gab es auch hier wieder die kleine Kaffeemaschine, damit man perfekt in den Tag starten konnte.
Der Fernseher gegenüber vom Bett verfügt über die normalen TV-Programme, gebührenpflichtige Filme und eine Playstation mit den verschiedensten Spielen. Besonders hervorzuheben ist der kostenlose Highspeed Internetanschluss.
Jedes Zimmer hat zudem eine Klimaanlage, die allerdings meiner Meinung nach viel zu laut war, so dass man sie nachts ausstellen mußte um schlafen zu können.
Wer gerne kalte Getränke trinkt konnte auf Anfrage einen Kühlschrank im Zimmer dazu mieten.
Zudem befindet sich in jedem Zimmer ein Haartrockner, Bügelbrett und Bügeleisen sowie ein Radiowecker. Am morgen liegt vor der Tür die aktuelle Tageszeitung vom Tag damit man auch nichts neues verpasst. Alles in allem war ich mit dem Zimmer recht zufrieden...


Das Frühstück:

Auch in diesem Hotel gibt es nur das Kontinentale Frühstück und es ist nicht gegen Aufpreis erweiterbar wie in vielen anderen Hotels. Es gibt Bagles, verschiedene Teilchen, frische Früchte, Fruchtsäfte, Kaffee (auch ohne Koffein), Kakao, Tee und Cornflakes. Das einzig besondere an diesem Frühstück sind die Waffeln zum selberbacken. Am Buffett steht ein Waffeleisen und daneben kleine Becher mit fertigen Teigportionen, die man nur in das Waffeleisen kippen muss und schon hat man eine warme frische Waffel. Und die ist wirklich lecker.
Was mir an dem Frühstück gar nicht gefallen hat, ist das man in der Lobby des Hotels essen muss, denn es gibt keinen richtigen Frühstücks bzw. Speiseraum. So ist man nicht wirklich in Ruhe zum essen gekommen...


Was gibt es sonst noch ???

Natürlich hat auch dieses Hotel einen Poolbereich, ist bei dem Wetter in Palm Springs auch zwingend erforderlich. Es gibt einen großen Pool zum abkühlen mit verschiedenen Tiefen und einen kleinen Pool für Kinder der nur ganz flach ist. Zudem gibt es noch einen warmen Whirlpool. Aber wer geht bei 40 Grad Außentemperatur in einen Whirlpool? Ich nicht!!!
Außerdem verfügt das Hotel über einen kleinen Fitnessraum der 24 Stunden am Tag geöffnet ist.
Dreckige Wäsche kann man in der Hoteleigenen Wäscherei waschen lassen. Wer Pech hat, hat allerdings das Zimmer neben der Wäscherei erwischt und ich glaube dann besucht man das Hotel nie wieder.
In der Hotellobby findet man zusätzlich ein Münztelefon sowie einen Informationsstand zu Palm Springs. In einem kleinen Nebenraum befindet sich noch die obligatorische Eismaschine, ein Getränkeautomat und ein Automat mit Süßigkeiten (der war bei unserem Aufenthalt kaputt). Ansonsten bietet das Hotel keine weiteren Annehmlichkeiten...


Mein Fazit:

Das Comfort Inn Palm Springs ist ein Mittelklasse Hotel mit einigen Abstrichen. Die Zimmer sind sauber und ordentlich, die Einrichtung aber teilweise schon etwas älter. Die Klimaanlage ist zu laut und gerade des Nachts schlafe ich gerne im Kühlen. Das Frühstück ist ausreichend für amerikanische Verhältnisse, ansonsten gibt es keine weiteren Möglichkeiten im Hotel essen zugehen. Allerdings geht man zum nächsten Restaurant auch nur wenige Minuten. Ich kann es demnach für einen kurzen Aufenthalt in Palm Springs durchaus empfehlen, denn ann ist man eigentlich nur zum schlafen dort. Für einen längeren Aufenthalt würde ich dann schon ein besseres Hotel aufsuchen!

Bilder von Comfort Inn Palm Springs
  • Comfort Inn Palm Springs Bild 20369584 tb
  • Comfort Inn Palm Springs Bild 20369585 tb
  • Comfort Inn Palm Springs Bild 20369587 tb
  • Comfort Inn Palm Springs Bild 20369590 tb
Comfort Inn Palm Springs Bild 20369584 tb
Das Hotel
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
mimimee

mimimee

06.09.2006 20:41

Toller Bericht!!! Was würde ich nicht dafür geben, jetzt in Palm Springs zu sein ... Lg Jenny

Herbert07

Herbert07

29.08.2006 22:34

wie viele anderen Comfort Inns auch !

D4MN

D4MN

27.08.2006 21:45

Super Bericht von Dir!^^ lg D4MN ;-)

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 3260 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (96%):
  1. somianus
  2. Internetlady
  3. SmileAngel
und weiteren 116 Mitgliedern

"hilfreich" von (4%):
  1. KRAWALLSCHACHTEL
  2. LillianaTamara
  3. Dr.Claudia
und weiteren 2 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Verwandte Tags für Comfort Inn Palm Springs