Bottrop

Erfahrungsbericht über

Bottrop

Gesamtbewertung (18): Gesamtbewertung Bottrop

 

Alle Bottrop Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Weit weg vom Russ

3  23.06.2000

Pro:
Zentral, viel grün, kurze Entfernung zum Münsterland

Kontra:
mäßige Verbindungen an öffentlichem Verkehr

Empfehlenswert: Ja 

feldmann01

Über sich:

Mitglied seit:01.01.1970

Erfahrungsberichte:61

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 6 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Der Wandel des Ruhrgebietes hat auch Bottrop erfaßt. Die Zechen, die einmal unser Stadtbild prägten, sind größtenteils verschwunden. Die Entwicklung hat allerdings im positivem Sinne gezeigt, daß man diese Flächen sinnvoll füllen kann. Allerdings dauerte die Altlastenentsorgung schon ein wenig lange.

Der Tetraeder ist von weitem zu erkennen. Es lohnt sich den "Kohleberg", der in jahrelanger Kleinarbeit mit Schlackenreste der Zechen aufgetragen wurde, früher einmal ein grauer unbelebter Berg zu werden schien, zu ersteigen. Man kann ihn einmal mit geringer Steigung ergehen, indem man den berg umkreist. Oder aber eine große Treppe nutzen, die an der Prosperstrasse liegt. Oben angekommen hat man schon was geleistet. Aber oben gibt es außer dem Tetraeder erstmal nichts außer der Aussicht zu sehen. Keine Erfrischung möglich!

Ersteigen Sie den Tetraeder. Nichts für Weicheier, denn die Stufen sind erlauben den ständigen Blick nach unten. Dann kommt die erste Plattform. Der komplette Boden der Plattform ist auch Gitterstahl gefertigt. Dann immer höher, ist die dritte Plattform nicht waagerecht, sondern mit einem Gefälle angebracht. Das bringt noch mal zusätzlichen Nervenkitzel.

Der Bottroper Stadtgarten ist sehenswert und bietet Raum für die Erholung. Neben Spaziergängen ist auch gut für die Kinder auf dem Abenteuerspielplatz gesorgt. Das Museum "Quadrat" ist nicht weit entfernt und lohnt einen Besuch.

Alles in allem mausert sich Bottrop zu einem Städtchen mit neuem Look und neuem Flair und Reiz. Der Stadtteil Welheim wird noch renoviert. Große Teile der ehemaligen Zechenwohnungen wurden mustergültig renoviert und schmücken heute die "Gartenstadt Welheim". Es lohnt, eine Fahrt entlang der Gungstraße und auch Abstecher in die Nebenstraßen.


Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Liloman

Liloman

18.11.2002 17:56

wenig Infos insgesamt!

Aida24

Aida24

02.11.2001 18:52

Du hast viel zu viel vergessen! Was ist zum Beispiel mit dem Nightlife (was nicht vorhanden ist). Ich stamme aus Bottrop und weiß welch miese Stadt es ist. Warum erzählt ihr bloß alle so rosig darüber?!? Grüße, Aida

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 673 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (78%):
  1. guido007
  2. hermann
  3. BaRaKa
und weiteren 4 Mitgliedern

"hilfreich" von (11%):
  1. Aida24

"weniger hilfreich" von (11%):
  1. Liloman

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.