Australien - Reiseerlebnisse

Erfahrungsbericht über

Australien - Reiseerlebnisse

Gesamtbewertung (72): Gesamtbewertung Australien - Reiseerlebnisse

 

Alle Australien - Reiseerlebnisse Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Paradies Australien - Sprachreise mit EF

4  07.09.2010 (28.04.2011)

Pro:
Gastfreundschaft, gute Verkehrsanbindungen, ausgewogenes Freizeitprogramm

Kontra:
Oftmals verchlortes Wasser & in vielen Häusern vergitterte Fenster und Türen

Empfehlenswert: Ja 

Student1993

Über sich: Hallo, mein Name ist Jenny Paschke und ich bin noch Schülerin der 13.Klasse in Duisburg. Schreiben...

Mitglied seit:07.09.2010

Erfahrungsberichte:5

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 7 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als weniger hilfreich bewertet

Australien, 2010
Sommer 2010- I had the time of my life ♥ Es fing alles an mit dem Wunsch nach einer Sprachreise im Februar dieses Jahres. Fest stand bis dahin noch gar nichts außer das es zum Englisch lernen gehen sollte. Tausende Kataloge wurden gewälzt, Tage vergingen mit dem Gedanken das ich niemals die perfekte Sprachreise finden würde. Nach einigen Wochen blätterte ich wie gewohnt in einer Broschüre über Schülersprachreisen von EF. Ich war sofort begeistert. Das Programm schien umfangreicher als bei jeder anderen Organisation und die Altersgruppe 14-19 Jahre war ebenfalls perfekt. Natürlich musste ich meine Eltern lange überreden, wie Eltern halt so sind, hatten diese immer nur Fragen, Fragen, Fragen. Die Antworten dazu gab es in der Broschüre. 3500 € für 4 Wochen Cairns und Sydney in einer Gastfamilie, mit Flug und genügend Freizeitprogramm. Am 07.07.2010 ging es dann los. Wir flogen mehr als 20 Stunden, aber hatten die volle Zeit viel Spaß mit unseren neuen Freunden aus aller Welt die wir schon in London trafen. Nach australischer Zeit kamen wir gut 2 Tage später an. Wir wurden natürlich direkt freundlich durch unsere neuen Familien begrüßt. Meine neue Familie war ein echter Glückstreffer. Wir hatten viel Spaß zusammen, unternahmen sehr viel und man fühlte sich von Anfang an wie zuhause. So ging es allen. Am anderen Ende der Welt. Eine wunderschöne Zeit. Montags bis Freitags gingen wir zur Schule. Diese war ein 5 Sterne Hotel mit großen Konferenzräumen in denen wir unseren Unterricht abhalten konnten. Sogar mit unseren Lehrern hatten wir viel Spaß und unternahmen mit diesen auch so manchen Ausflug. Die besten Ausflüge allerdings machten wir mit EF. Wir fuhren ins Outback, wo wir mit unseren neuen Freunden zelten durften und abends gab es sogar noch eine Disco und ein Lagerfeuer. Es wurde ausgelassen getanzt, gesungen, die schöne Zeit gefeiert. Die Betreuer waren alle sehr nett. Bei Problemen oder Sorgen waren sie sofort zur Stelle... selbst sie hatten in der Disco viel Spaß. Man war nie alleine. Freunde fanden sich immer, egal von wo man kam oder wo man hinging. Wir verbrachten wunderschöne Tage mit allen beim Tauchen am Great Barrier Reef oder im Zoo. Ich weiß noch wie wir alle soo angetan von den Kängurus waren. Wr hätten sie am liebsten mit nach Hause genommen. Beim Tauchen sahen wir aufregende Fische, Schildkröten und Korallen. Dies war einer der schönsten Tage. Man konnte einfach zu jeder Zeit Spaß haben. In keiner Situation stand man einfach alleine da. Man hatte 4 Wochen Spaß mit den neuen Freunden. Als wir uns verabschieden mussten waren wir alle sehr traurig, aber schwörten uns im kommenden Jahr wieder mit EF zu verreisen- was ich auch auf jeden Fall tun werde. Ef- Have the time of your life ♥


Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Magistix

Magistix

09.09.2010 15:13

Aswie findet die passenden Worte.

Dede87

Dede87

07.09.2010 22:40

Und ich hatte mich so auf einen tollen Reisebericht gefreut :-(

aswie

aswie

07.09.2010 17:40

ich weiß selbst nach dem lesen nciht, soll das der Erfahrungsbericht zu einer Sprachreise oder eine Art Reisebericht zu Australien sein. Ich kann deinem Text entnehmen, dass es dir sehr gut gefallen hat. Mir hätte es gefallen, du hättest deine Leser doch etwas intensiver daran teilhaben. Gruß aswie

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 716 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"hilfreich" von (14%):
  1. Lischenx

"weniger hilfreich" von (71%):
  1. Magistix
  2. offerendum
  3. MSBBonn
und weiteren 2 Mitgliedern

"nicht hilfreich" von (14%):
  1. sweety179

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.